Hilfsbedürftige Jungvögel

Diskutiere Hilfsbedürftige Jungvögel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Im Moment gibt es ja immer wieder Anfragen wegen hilfsbedürftigen jungen Wildvögeln und ich frage mich warum Leute bei Ebay Kleinanzeigen anbieten...

  1. #1 vögelchen3011, 2. August 2016
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    2
    Im Moment gibt es ja immer wieder Anfragen wegen hilfsbedürftigen jungen Wildvögeln und ich frage mich warum Leute bei Ebay Kleinanzeigen anbieten solche aufzunehmen
    und sie dann doch ablehnen.8o
    Vor ca. 14 Tage standen einige junge Leute vor meiner Tür mit einem Haussperling, er hatte eine oberflächliche Verletzung über den rechten Flügel aber sah aber schon recht mitgenommen aus, es war Samstagabend, hatte noch Mehlwürmer die ich überbrüht habe und von den Kanarien Eifutter, aber er wollte nicht, denke mal er war schon zu schwach.

    Die jungen Leute haben ihr bestes getan, im Internet gesucht und sind auf diese Annonce bei Ebay gestoßen.

    Ja wer weiß, wenn die Kapazität für die Aufnahme von hilfsbedürftigen Jungvögeln nicht mehr gegeben ist, sollte man vllt. solch eine Annonce löschen:+schimpf

    LG
    Alexandra
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sowi

    Sowi Zugvogel

    Dabei seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im hohen Norden
    Hallo Vögelchen,

    vielleicht bin ich ja naiv - aber wer setzt bei e-bay so eine Anzeige rein?

    ....und wer sucht da nach einer Pflegestelle?

    Was die Erstversorgung anbelangt:

    Von Mehlwürmern würde ich ganz absehen, solange die Vögel sie nicht selbst fressen können.
    Die meisten Singvögel vertragen Mehlwürmer gar nicht und eine Reihe (z.B. Meisen) vertragen sie nur,
    wenn der komplette Darmtrakt entfernt wurde.

    Kanarieneiaufzuchtfutter ist nach meiner Erfahrung völlig ungeeignet.

    Die Folge sind oft leider hochgradige Gefiederschäden - gerade bei Spatzen.

    Ich habe gerade einen Spatz hier sitzen, der leider nun auf seine nächste Mauser warten muss.

    Er wurde von einer Finderin nur 3 Tage mit Kanarieneiaufzuchtfutter zwangsernährt und hat dann diesen Gefiederschaden entwickelt:

    Den Anhang Claudi IMG_4335.JPG betrachten


    Das ist der heftigste Fall von Gefiederschaden aufgrund von Fehlernährung, den ich in meiner Päppellaufbahn bisher gesehen habe.

    ideal als Erstversorgung und für nahezu alle heimischen Singvogelarten unbedenklich sind:

    Heimchen, Fliegen, entbeinte Grashüpfer, Mücken, Schuster/Schnaken.

    LG
    Sowi
     
Thema:

Hilfsbedürftige Jungvögel

Die Seite wird geladen...

Hilfsbedürftige Jungvögel - Ähnliche Themen

  1. Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel

    Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel: Hallo, wieder einmal zerbreche ich mir den Kopf wie ich weiter mit meinen mittlerweilen 14 Gouldamadinen weiter verfahren soll. Ich habe...
  2. Magere Jungvögel?

    Magere Jungvögel?: Aaaalso fange ich mal ganz vorne an, ich habe 2 “Paare“ in meiner Voliere. Doch das eine Paar war wie sich herausstellte doch kein Paar sondern 2...
  3. Amsel Jungvogel?

    Amsel Jungvogel?: Hallo Zusammen, ist es für Amsel Jungvögel nicht u spät? Was kann das noch sein?...
  4. Agaporniden Jungvögel

    Agaporniden Jungvögel: Hallo ihr lieben, habe seit kurzen junge Agas von einen Privaten Züchter übernommen. Sind Handaufzuchten und trotz dessen ziemlich durch den...
  5. ACHTUNG: Der Jungvogel und die Dachrinne

    ACHTUNG: Der Jungvogel und die Dachrinne: Hallo, Vor knapp 2 Wochen fand ich in der Dachrinne (ich Wohne im Dachgeschoss) eine Jungtaube, die sich bis jetzt in der Dachrinne aufhält und...