Hinter Gittern bringen?

Diskutiere Hinter Gittern bringen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Ich habe jeden Abend das gleiche Problem mit meinem Grauen. Sie geht einfach nicht in Ihre Voli. Sie weiß ganz genau dass...

  1. Nico

    Nico Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe jeden Abend das gleiche Problem mit meinem Grauen.
    Sie geht einfach nicht in Ihre Voli.
    Sie weiß ganz genau dass wenn Sie irgendwo landet Ich sie nehme und in Ihre Voli bringe.
    Sie hängt sich entweder an der Gardine oder auf Ihrer Voli - von dort aus kann Ich sie natürlich nicht nehmen weil Sie sich daran festkrallt.

    Habr Ihr irgendwelche Tips?
    Wäre für alles dankbar ;o)

    Gruß
    Nico
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gigafan

    gigafan Guest

    Hallo,

    ich habe hier einen Nymph der nicht in seinen Käfig will. Wenn dein Zimmer Vogelsicher ist, würde ich den Grauen einfach draußen lassen. Oder versuch ihn dafür zu belohnen wenn er in den Käfig geht. ( siehe Klicker-Training)


    Dennis
     
  4. Nico

    Nico Guest

    Es iat aber dann keiner im Zimmer..
    Und vor allem weiß Ich ja nicht ob er gegen die Wände fliegt da es ja ziemlich dunkel ist.
    Außerdem ist da genug vom lecker-schmecker-holz im Zimmer...
     
  5. gigafan

    gigafan Guest

    Ich weiß nicht genau wie das bei Grauen ist, aber meine fliegen eigentlich nicht, wenn es dunkel ist, die bleiben dann brav sitzen, bis es wieder hell wird.
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Nico!
    Haben sie vielleicht einen absuluten Leckerbissen?
    Wenn ja könntest ja versuchen die in der Voliere zu plazieren so das sie dann hineinklettern um ihn sich zu holen.
     
  7. Nico

    Nico Guest

    Hallo Utena!

    Das hat die ersten paar male geklappt - bis sie herausgefunden hat dass das alles nur ein fieses Spiel ist ;)
     
  8. #7 superdark, 19. April 2004
    superdark

    superdark Guest

    Guten morgen zusammen,

    also ich hatte das problem mit henry und emely (amazonen) auch. Sie sind nicht reingegangen und haben mir dann über nacht alles vollgekackt und morgens sobald es hell wurde die sau abgegeben.

    ich habe jetzt für mich die lösung gefunden. :D :D

    Abends eine gute stunde bevor die zwei in den käfig sollen, nehme ich alle futternäpfe raus. Ich fülle dann alles noch frisch auf und richte einen gemüsenapf her.

    Kaum sind die frischen näpfe im käfig, wackeln die zwei los.....als hätten sie noch nie was zu fressen bekommen. Sobald alle beide dann im käfig sind, klappe zu......grins...

    bisher hat es sich als gut durchführbar erwiesen und die beiden warten jetzt schon immer ungeduldig..:D

    Vielleicht klappt es ja auch bei dir so.....ein versuch ist es sicher wert.

    Gruß Gabriele und die grünen untiere.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lexi

    Lexi Guest

    Wir machen es auch so, dass die lieben Geier morgens ihr Obst bekommen, dazu über den ganzen TAg Kaytee futtern können und erst abends, wenn sie dann nach dem Freiflug wieder rein sollen gibtßs Körner.
    Teilweise haben sie aber auch dann noch Zicken gemacht, weil sie einfach noch nicht ausgetobt waren. Da hat dann Klickertraining funktioniert (da mussten sie endlich mal richtig viiiiel fliegen, weil ich das Komando "Komm" trainiert habe). Manchmal sind sie auch schon so müde, dass sie sich draußen ein Plätzchen zum dösen gesucht haben. Da bekomme ich sie dann auch nur noch schlecht weg. Also immer schön den richtigen Moment abpassen. Manchmal etwas länger, manchmal besser etwas früher rein (son halbes Stündchen) hat bei uns meist geholfen.
    Und natürlich immer viiiiiel loben, wenn geklappt hat.
    Toll wäre auch, wenn dann auch bei euch Ruhe ist, so dass sie nicht das Gefühl bekommen, dass sie was verpassen könnten.
    Viel Erfolg
     
  11. #9 Amazonenmuddi, 20. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo zusammen!!!!!!!!!!
    wie lexi schon gesagt hat sie hat es mit dem clickertraining versucht.
    es ist wirklich eine gute alternative und du kannst hier ja vieles über clickertraining nachlesen hab ich heute auch schon gemacht :D obwohl es für mich eigentlich nicht so wirklich wichtig wäre da meiner auch so spurt *lach.
    aber ich denke du solltest es einfach mal versuchen ...........kann nie schaden

    gruß amazonenmuddi
     
Thema:

Hinter Gittern bringen?

Die Seite wird geladen...

Hinter Gittern bringen? - Ähnliche Themen

  1. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  2. suche Netz/Gitter um Balkon abzudichten

    suche Netz/Gitter um Balkon abzudichten: der Balkon soll damit "umspannt" werden, wie mit einem Katzennetz meinen Loris sollte das Netz auch standhalten danke Reiner
  3. Diamanttäubchen, bringen missgebildete Junge zur Welt.

    Diamanttäubchen, bringen missgebildete Junge zur Welt.: Hallo, ich habe da ein Problem mit meinen Diamanttäubchen. Und Zwar habe ich diese, von einen Züchter als Pärchen verkauft bekommen. Und seid...
  4. Metallnetz/Gitter-Futterspender

    Metallnetz/Gitter-Futterspender: Huhu :0- Ich frage mich wie die Vögel, bei den folgenden Futterspendern, an das Futter kommen: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  5. Chabos (Zwerghühner) zum glucken Bringen

    Chabos (Zwerghühner) zum glucken Bringen: Hallo Zusammen Ich möchte dieses Jahr endlich mal meine 1 jährigen Chabos (Zwerghühner) zum glucken bringen. Ich füttere schon vermehrt Gerste...