Hinweis wegen vier junge Wellis....

Diskutiere Hinweis wegen vier junge Wellis.... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo @lle, wie ihr vielleicht schon wißt, nehme ich ab und zu Abgabewellis auf. Mein Zimmer ist aber nun voll ausgebucht, so daß ich die...

  1. #1 Kathrin two, 22. März 2004
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Hallo @lle,

    wie ihr vielleicht schon wißt, nehme ich ab und zu Abgabewellis auf. Mein Zimmer ist aber nun voll ausgebucht, so daß ich die Kleinen weiter vermitteln muß! :s

    Ich habe zur Zeit vier Wellensittiche hier, zwei Hennen, die jetzt etwa 3 Monate alt sind und zwei Hähne, die jetzt etwa 8 Wochen alt sind. Sie sind Geschwister.

    Ich habe sie aus einem privaten Haushalt übernommen, wo ohne ZG gezüchtet wurde. 8( 8( 8(
    Anschließend merkte man, daß sechs Wellis doch mehr Dreck machen als zwei und hat sie abgegeben. Ich wollte zuerst nur die Elterntiere mitnehmen, aber da ich Angst hatte, daß die vier Jungtiere dann die große Freiheit kennengelernt hätten, habe ich sie doch auch mitgenommen.

    Die Elterntiere konnte ich bereits erfolgreich vermitteln, aber nun habe ich die vier Jungtiere noch hier.

    Ich habe bereits bei "Tiere aus dem Tierschutz" geschrieben, aber leider hat das niemand gelesen oder es hat niemand Interesse :?

    Ich bin sehr daran interessiert, die Kleinen schnell in ein gutes zu Hause zu vermitteln. Abgabe erfolgt mit Schutzvertrag, wenn Artgenossen und Freiflug garantiert sind! Es wäre mir sehr wichtig, daß es möglichst bald ist, weil die Vier bei mir im Wohnzimmer stehen.....:(

    Bei Interesse schreibt mich bitte einfach an, entweder hier im Forum, per PN, oder per E-mail an 20Kathi@gmx.de

    Das soll jetzt keine direkte Vermittlung sein, deshalb verschiebt den Beitrag BITTE nicht!!!:~
    Hat vielleicht noch Jemand eine Idee, wie ich schnell ein gutes neues zu Hause finden kann???
    Bei mir können sie leider nicht bleiben, mein Vogelzimmer ist mit 21 Wellensittichen und 4 Nymphensittichen und 3 Urlaubswellis überbelegt!!!
    Und dann eben noch die 4 in der Vermittlung. HILFE!

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kathrin two, 22. März 2004
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Ach so, fast vergessen:
    Das Tierheim kommt als letztes in Frage, ich habe da nicht so gute Erfahrungen gemacht. Unter anderem habe ich selbst erfahren, daß es kaum/keine Nachkontrollen gibt, wie die Wellensittiche /Nymphensittiche anschließend gehalten werden! Deswegen wäre das die letzte Lösung.

    Hier mal einige Fotos:

    Das wäre hier die Henne Meiky
     
  4. #3 Kathrin two, 22. März 2004
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Und noch eins:
     
  5. #4 kerzenonkel, 22. März 2004
    kerzenonkel

    kerzenonkel Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen
    Wohne leider viel zu weit von Berlin weg...
    Außerdem ist meine Voliere auch voll belegt...
    Schade, sind wirklich schöne Tiere...
    Viel Glück beim Vermitteln...
     
  6. #5 Kathrin two, 23. März 2004
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Danke für die guten Wünsche.

    hat irgendwer Interesse????????
    Hilfe!

    Liebe Grüße
     
  7. #6 eichengruen, 23. März 2004
    eichengruen

    eichengruen Guest

    sagen wir mal so interesse schon
    bloß leider wohnst du viel zu weit weg :-//
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Catha

    Catha Guest

    Hallöchen,

    ist die Henne Meicky ´ne kleine Graue!?

    Ich frag bloß "erstmal so", also bitte keine großen Hoffnungen
    machen.
    Aber ich bin schon seit einiger Zeit am überlegen, ob wir nicht noch einen fünften Welli aufnehmen, gerade deswegen, weil sich unser jüngster Hahn als Henne entpuppt. 8o
    Und Berlin wäre da evtl. einen Ausflug wert...
    Ich muß aber auch nochmal in mich gehen, ob der Käfig für fünf (trotz ganztägigem Freiflug!) nich doch etwas zu klein wäre.

    Gibt´s es denn noch ein paar Infos zu der Kleinen. Festverpaart ist sie nicht, oder?
     
  10. #8 Kathrin two, 23. März 2004
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Hallo,

    nein fest verpaart sind die vier nicht, es sind Geschwister.

    Noch mal zu den Farbschlägen:
    Jo = violett-Faktor, schimmert violett
    Joy Summer= Australische Schecke in weiß/ blau
    Ernie= normal blau mit weißem Gesicht
    Meiky (Bonnie) = ganz hellblau mit brauner Wellenzeichnung statt schwarz

    Hört Euch mal bitte um, vielleicht ergibt sich ja noch was. Meine Kapazitäten sind leider erschöpft. Mit 21 eigenen Wellensittichen ist die Grenze der Nachbarn erreicht

    :~

    Liebe Grüße
     
Thema:

Hinweis wegen vier junge Wellis....

Die Seite wird geladen...

Hinweis wegen vier junge Wellis.... - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...