Hirse in meinem Garten?

Diskutiere Hirse in meinem Garten? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, in meinem Garten wächst so wie ich es abschätzen kann Hirse. Kann das überhaupt sein? Ich habe von oben öfter aus dem Fenster hin und...

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo, in meinem Garten wächst so wie ich es abschätzen kann Hirse. Kann das überhaupt sein?
    Ich habe von oben öfter aus dem Fenster hin und wieder mal abgeknabberte Hirsestangen bzw. die Futternäpfe rausgekippt (ich weiß, das gehört sich nicht)
    Nun wächst seit einiger Zeit in meinem Garten diese Pflanze und gestern habe ich mal wieder nachgeschaut und gesehen, dass es doch wie Hirse aussieht.
    Kann ich diese denn auch verfüttern? Aber wenn es jetzt kalt wird erfriert sie doch ?
    Wo wächst Hirse normalerweise?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    das ist eindeutig Hirse und die kannste entweder so verfüttern oder einfrieren und im Winter verfüttern, denn es sieht nach halbreifer Hirse aus....

    Was und wieviele Vögel hast Du?
     
  4. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Vögel

    Hallo, ich habe 2 Rosenköpfchen und 2 Wellensittiche.
    Aber natürlich getrennt in Käfigen.
     
  5. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Ja, das kann sein. Es gibt übrigens sogar vom Vogelforum aus ein Hirseerntetreffen in Mittelfranken (bei Ansbach), dort kann man die Hirse kiloweise vom Feld schleppen.
    Okay, ausm Fenster muß nicht unbedingt sein, aber ich kippe die Reste aus meinen Futternäpfen auch immer in den Garten.
    Kannst Du jetzt verfüttern oder eben, wie Liora schon schrieb einfrieren.
    Also eigentlich in noch etwas wärmeren Gebieten.
    Aber auch hier in Deutschland kann Hirse ausreifen. Ich war letztes Wochenende nochmal bei Heubecks (Grüner Pfad bei Ansbach) und hab geerntet.
    Die Hirse wird im April/Mai angebaut und kann ab August halbreif geerntet werden. So im Oktober ist dann die Hirse richtig reif (aber auch nicht wirklich alle Rispen).
    Die Hirse sollte, damit sie große Kolben ausbildet, ziemlich weit außeinander gepflanzt/gesäht werden. Herr Heubeck hatte auf dem Hirseerntetreffen sogar erzählt, dass er ca. 1,5 kg Hirse für nen ca. 3 m x 50 m großen Streifen braucht, "Dann, wenn man nicht mehr sieht, dass die Saatmaschine überhaupt noch etwas rauswirft, dann ist es richtig".
     
  6. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Welche Farbe

    Danke für Eure Antworten. Welche Farbe sollte die Hirse denn haben wenn sie verfüttert wird?
    Jetzt ist sie ja noch ziemlich grün. Oder bleibt das so?
    Soll ich sie jetzt ernten und reift sie dann im Zimmer nach?
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hirse sollte so bräunlich werden....
     
  8. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Aha

    Die Hirse sollte demnach so aussehen wie gekaufte, leicht hellbraun.
    Da bin ich ja mal gespannt ob das so wird.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Liora

    Liora Guest

    Juppp..........

    abr friere sie doch ein, dann ist sie besser........getrocknete bekommste ja überall, also die reife...
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Traudl :0-


    Soweit ich auf den Bildern sehen kann ist die Hirse noch sehr grün, ob sie noch reif wird wage ich zu zweifeln. Denn spätestens beim ersten Frost ist "erfroren". Hirse ist ja höhere Temperaturen gewöhnt und bekommt bei Werte unter +6°C schon Frostschäden, was die Hirse nicht kaput macht, aber den Wachstum bzw. die Reifung verlangsammt.

    Ich würde die Hirse solange das Wetter jetzt noch so schön ist stehen und reifen lassen und dann tägl. etwas an die Geiers verfüttern.
    Denn ich denke das die Hirse zu unreif zum einfrieren ist und es wid auch durch den Wildwuchs nicht so viel sein, dass sich das Einfrieren rentiert.


    Wie die Hirse erntereifausschaut kannst Du hier sehen. Ach ja es gibt natürlich helle und rote KoHi, je nach dem welche aufgegangen ist bekommt sie auch nach grün eine gelbliche oder rötliche Farbe.
     
Thema: Hirse in meinem Garten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man hirse aussehen

    ,
  2. kann ich normal gekaufte hirse auch an wildvögel verfüttern?

    ,
  3. hirse aussehen

    ,
  4. bei mir wächst hirse im garten
Die Seite wird geladen...

Hirse in meinem Garten? - Ähnliche Themen

  1. Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten

    Eine unbekannte Vogelstimme in meinem Garten: Hallo, heute habe ich in meinem Garten, auf einer Fichte, eine Vogelstimme vernommen, die ich noch nie gehört hatte. Ich bin schnell ins Haus...
  2. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  3. Garten- oder Waldbaumläufer?

    Garten- oder Waldbaumläufer?: Hallo ihr Kundigen, dieser Baumläufer erkundete heute Mittag in unserem ländlichen Garten Nordwestmecklenburg den Apfelbaum. Leider sind die...
  4. Junge Amsel im Garten verwaist???

    Junge Amsel im Garten verwaist???: Ich bräuchte einen Rat: In unserem Garten habe ich heute morgen eine junge Amsel beobachtet, die so aussah, als sei sie verletzt. Sie hüpfte...
  5. Zebrafink im Garten?

    Zebrafink im Garten?: NeuGuten Tag- vielleicht kann mir jemand helfen: Ich beobachte seit ein paar Tagen ein wunderschönes kleines Vogelpärchen in meinem Garten. Nach...