Hitze ...

Diskutiere Hitze ... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr es euren Häubchen etwas erträglicher macht, mit diesem Wetter draußen klar zu kommen. Meine Zwege...

  1. #1 Wind-Hexe, 2. Juli 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo,
    mich würde mal interessieren, wie ihr es euren Häubchen etwas erträglicher macht, mit diesem Wetter draußen klar zu kommen.
    Meine Zwege sitzen den ganzen Tag in der Sonne, so dass man meint, sie würden gleich anfangen zu hüperventilieren.
    Besonders die Jungteier haben noch nicht mitbekommen, dass es im Schatten erträglicher ist, als in der puren Sonne.
    Heute haben sich zum ersten Mal mehr als zwei oder drei Tiere zu den Kakas in den Schutzraum gesellt. Einige andere haben wieder in der puren Sonne gesessen, als warten sie auf einen plötzlkichen Herzinfakt, andere haben draußen im Schatten vor sich hingehechelt.
    Wenn ich die Dusche für sie anschmeiße, ist es auch den wenigsten Recht.
    Wie sieht es denn bei euch so aus???
    Meine Kakas dagegen verbringen die heißesten Stunden im Schutzraum und kommen erst gegen Abend wieder raus. Sie scheinen da etwas intelligenetr zu sein...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Nicole,

    ich bin auch schon in heller Aufregung wegen der Hitze und meinen Tieren. Ich hab meine nicht draußen sondern im Wohnzimmer stehen und hier hat es mittlerweile auch schon 27 - 28 Grad. Noch zeigen meine beiden keinerlei Anzeichen wegen der Hitze.

    Wie du ja vielleicht schon gelesen hast, hab ich mir einen Venta- Luftbefeuchter zugelegt und der ist wirklich klasse. Gebadet wird jetzt auch öfter und letzte Nacht hab ich meine Vögel in ein anderes Zimmer gestellt und die ganze Nacht gelüftet. Hat aber auch nicht viel gebracht. Bei dieser Bullenhitze heizt sich die Wohnung rasend schnell wieder auf.

    Mein Nachbar hat auch seine Wellis draußen und die verbringen - so wie ich das mitbekomme - viel Zeit drinnen im Schutzraum.

    Hoffen wir für uns alle, dass es bald wieder erträglicher wird.

    LG Christine
     
  4. #3 Wind-Hexe, 3. Juli 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo zusammen,
    vielleicht sind meine Häubchen doch langsam etwas schlauer. Heute Mittag sitzen schon 11 von 15 Nymphen mit den Kakas im Schutzraum. Zwei Küken hecheln wieder in der Sonne und 2 leiden im Schatten vor dem Schutzraum.

    Hallo Christine,
    ja, im Haus haben wir im Erdgeschoss auch mittlerweile 28 Grad. Im OG sind es sogar 33 Grad.
    Da ich zur Zeit Nachtdienst habe, kann ich auch nur morgens vor dem schlafen gehen durchlüften, aber das bringt nicht wirklich Abkühlung.
    Bin gar nicht böse, wenn es heute noch Regen gibt...;)
     
  5. #4 Moni Erithacus, 3. Juli 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Nicole,

    Wir haben von der AV Plantschbecken von unserer Tochter aufgestellt,sie hat angefangen zu baden und die Nymphis haben sich "angesteckt" und sind öfter in ihre Badeschalen rein,mußte richtig lachen.
    Sonst sitzten alle die meiste Zeit im Schutzhaus oder auf dem Boden im Schatten.
    Werde auch nicht böse wenns regnet.
     
  6. #5 NymphOManin, 3. Juli 2010
    NymphOManin

    NymphOManin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir ja auch mal so meine Gedanken gemacht, wegen der Hitze und den Nymphen. Aber es ist doch so, das dort, wo sie ursprünglich zu Hause sind, doch recht hohe Temperaturen herschen. Und auch wenn sie hier geboren sind, haben sie doch bestimmt einen genetisch eingebauten "Hitzeschutz"!
    Weis irgend Jemand was darüber?

    LG N.
     
  7. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo an alle!

    Bei uns hat es heute morgen zwar geregnet, aber von Abkühlung kann keine Rede sein. Ist immer noch drückend und schwül. Und so mehr "beruhigt" es mich Nicole, dass bei dir im EG(!) sogar 28 Grad sind. Bei mir waren es gestern 29 Grad. Ich hab wieder die ganze Nacht gelüftet, aber mehr als 27 Grad waren heute morgen im Wohnzimmer nicht drin. Trotzdem zeigen meine beiden nach wie vor keine Anzeichen, dass ihnen die Hitze zu schaffen macht. Grad bei meinem Opi Fuzzel (am 6. Dezember 20 Jahre bei mir) mach ich mir immer ein bißchen einen Kopf. Aber dem geht´s gut - Gott sei Dank.

    Kann sich noch einer an den Jahrhundertsommer erinnern? Da hab ich noch in eine DG-Wohnung gewohnt und da waren es ja bestimmt 5 -6 Wochen so um die 30 Grad. Also da haben meine beiden ganz schön geröchelt. Mir wird heute noch ganz anders, wenn ich dran denke.

    Klar sind die Nymphis ursprünglich aus Australien, wo´s richtig heiß wir. Aber meine beiden hab ich z.B. vom Züchter aus dem Nebenort - grins...
    Mein TA hat mir mal erzählt, dass die Nymphis an sich schon 40 Grad Körpertemperatur hätte und ihnen sehr warme Temperaturen nichts ausmachen, solange man dafür sorgt, dass die Luftfeuchtigkeit hoch genug wäre.

    LG Christine

    P.S. Kann mir mal jemand sagen, wo ich die smilis finde????? Bin ich blind, oder hat mir die Hitze schon mein Gehirn rausgebrannt?!?!
     
  8. #7 Wölkchen, 5. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Unsere Vögelis sind derzeit auch zu nichts zu gebrauchen. Ich habe mittlerweile das Klimagerät angestellt. Wenn es mir schon so kreiselig geht, wie dann denn Häubchen.

    Was ist nur aus dem Klima geworden....???? 27 Grad lasse ich mir ja noch gefallen, aber bald 40 ? Ab Mittwoch soll es ja wieder so heiß werden.
     
  9. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Tja, eine Klimaanlage hätte ich auch gerne. Nur leider sind die total ausverkauft. Eine Hoffnung hab ich noch - vielleicht klappt es ja zum Ende der Woche mit der Klimaanlage.

    23-27b Grad ist okay. Aber der Wahnsinn vom Wochenende... und nun soll´s ja schon wieder so heiß werden. Ich geh am Stock.

    Gestern hab ich mal mit meinem TA gesprochen, weil ich wissen wollte, ob ne Klimanlage meinen Vögeln schadet. Und der hat mir erzählt (er hat selbst 3 Volieren im Garten voll mit Vögeln stehen), dass seine "gestörten Vögel" auch in der prallen Sonne hocken und hecheln, anstatt im Schutzraum zu sitzen. Hm.... Wieviel Hitze/Grad können unsere Süßen denn nun ab?

    LG Christine

    P.S. Ich bin immer noch auf der Suche nach den Smiliys! Bitte helft mir Blinden!
     
  10. #9 Wölkchen, 6. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Die Smiles werden wohl noch eingebaut. Das Forum ist wohl noch nicht fertig.
     
  11. #10 Amazonenmama, 6. Juli 2010
    Amazonenmama

    Amazonenmama Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    hallo gehe doch mal bei antworten auf erweitert dann kommen sie:beifall::zwinker::freude::zustimm:
     
  12. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Wölcken!

    Danke! Ich hab sie grad gefunden :D:D:D!

    LG Christine
     
  13. #12 Wind-Hexe, 9. Juli 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo, gestern gab es einen kleinen Unfall/Streit in der Voliere. Am Ende hat ein Jungtier kräftig am Füßchen geblutet. Nachdem wir ihn versorgt haben, hat er sich auf den Boden in den Sand gelegt. Da haben bei mir schon alle Alarmglocken geschrillt, aber ich glaube, das Wetter hat ihn auch ganz schön geschafft (wie alle anderen auch!), dazu der Blutverlust und auf dem Boden war es für ihn wahrscheinlich angenehmer als auf einem Bein zwischen den Anderen, die ständig an seiner Wund knabbern wollten.
    Heute sieht das Füßchen schon ganz gut aus, nur humpelt der Kleine noch arg. er sitzt aber wieder zwischen den Anderen und bettelt kräftig um Futter...
     
  14. #13 Wölkchen, 9. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Oh nein 8o - der arme Wurm.

    Mensch, hast Du ihn nicht rausnehmen können und daheim mit Brüderchen einquartieren können?
     
  15. #14 Wind-Hexe, 9. Juli 2010
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo Kathi,
    wollte ihn auch erst in Quarantäne stecken, leider frißt der Kleine noch nicht selbständig und der Papa muß ja auch die Geschwister versorgen...
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob das Rausnehmen nicht auch noch mehr Stress für den Kleinen gewesen wäre???
    Heute sieht es aber schon sehr viel besser aus und er ist munter.
    Liebe Grüße
     
  16. #15 Wölkchen, 9. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi Nicole,

    ich freu mich, dass es dem Würmchen gut geht. So ein Süßer.
     
  17. #16 Wölkchen, 12. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Unsere Tierchen machen auch schon schlapp. So saß Welli-Henne Wölkchen noch nie auf Voliere - pardon: Lag

    [​IMG]
     
  18. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ist doch kein Wunder bei den Temperaturen.
     
  19. #18 Wölkchen, 12. Juli 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Andi, irgendwie süß die Kleine, oder? So hab ich sie noch nie liegen sehen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flyhigh

    Flyhigh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey , weißt du meine Nymphis können gar nicht nach Draußen , weils da immer 34 ° C und noch mehr ist und unsere Nachbarn haben auch noch so blöde Katzen :( , im Whonzimmer sind es nur xD 27°C und die beiden sitzen so 5-7 Stunden aufn Käfig und fliegen ständig bis sie müde sind , ich hoffe den beiden gehts gut wegen der blöden Hitze :/
     
  22. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Wölkchen!

    Ganz schon "platt" deine Vögelchen. Ist auch wirklich kein Wunder bei der Hitze:+schimpf! Aber hast du nicht gesagt, dass du ne Klimaanlage hast?!?

    Ich hab´s doch tatsächlich geschafft, noch eine Klimaanlage zu ergattern:freude:! Und ich muss sagen, dass uns und meinen Vögeln schon große Erleichterung verschafft. Wobei ich immer Angst habe, dass sich meine Süßen erkälten. Aber das dürfte eigentlich nicht passieren, denn das Teil steht im Schlafzimmer und die Vögel im Wohnzimmer. Irgendwie bin ich seit Wochen nur damit beschäftigt, etwas Kühle in die Wohnung zu bringen. Das NERVT8(8(! Was zuviel ist, ist zuviel!

    LG Christine
     
Thema:

Hitze ...

Die Seite wird geladen...

Hitze ... - Ähnliche Themen

  1. Hitze und Dürre in Ba-Wü - Hungersnot der Vögel??

    Hitze und Dürre in Ba-Wü - Hungersnot der Vögel??: Hallo Wildvogelfreunde, in unserer Gegend regnet es heute seit vielen Wochen (!) zum ersten Mal. Alles rund um uns, was grün sein sollte, ist...
  2. Was macht ihr bei der Hitze? Ziertaubenvoliere

    Was macht ihr bei der Hitze? Ziertaubenvoliere: Hallole, Frage zu der Hitze in der Voliere wie kühlt ihr eure Tauben ab?:D Unsere Voliere heitzt sich sehr auf bei diesen Temperaturen. Bei den...
  3. Taubenjunge und Hitze

    Taubenjunge und Hitze: Hallo, die Taubenbabys auf meinem Balkon sind mittlerweile ca. 14 Tage alt; an und für sich scheint alles in Ordnung zu sein; die Eltern kommen...
  4. PT12 bei Hitze geliefert...

    PT12 bei Hitze geliefert...: Hallo, ich hätte mal eine Frage. Habe gestern, wo es so heiß war, das PT12 geliefert bekommen und das Päckchen, so auch wie die einzelne...
  5. Hahn plustert sich auf - liegt es an der Hitze?

    Hahn plustert sich auf - liegt es an der Hitze?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage und hoffe, dass mir der ein oder andere von Euch Tipps geben kann....