Hitze

Diskutiere Hitze im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hy Gestern hatte ich meine zwei nymphen in ihrem käfig auf der terasse stehen. natürlich im schatten. den ganzen tag über haben sie sich wohl...

  1. #1 BoeserENGEL, 11. Juni 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hy

    Gestern hatte ich meine zwei nymphen in ihrem käfig auf der terasse stehen. natürlich im schatten. den ganzen tag über haben sie sich wohl gefühlt. da es sehr heiß war, habe ich die zwei mit meiner blumenspritze geduscht. aber ich kann sie dafür nicht begeistern.

    später saßen sie dann nebeneinander und haben sich kaum bewegt. sie haben etwas die flügel aufgestellt und gehechelt.

    ist das bei diesem wetter normal?

    ich hab sie natürlich sofort ins haus genommen. und nochmal geduscht.


    wer hält noch seine nymphen in großen käfigen? wie macht ihr das im sommer?

    entweder ich stell sie in den garten und lass sie abends im zimmer fliegen. oder ich lass sie tagsüber raus, aber dann muss ich den rolladen runter lassen und es wird leicht dunkel.

    ich hab jedoch keinen platz für volieren.

    mich interesiert, was ihr bei dem wetter mit den süßen macht.

    schon mal vielen dank für eure antworten.

    lieber gruß von be
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 11. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also das Hecheln ist bei der Hitze ganz normal.
    Wichtig ist nur dass sie einen Schattenplatz zum Zurückziehen haben. Außerdem wäre ich vorsichtig mit dem Abduschen. Sie sind sehr zugempfindlich auch bei warmer Luft, und wenn sie nass werden, dann können sie sich auch im Sommer erkälten!
    Wenn sie sowieso nicht begeisert sind, dann würde ich sie auch nicht zwingen.
     
  4. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Ich wohne unter dem Dach, da ist es natürlich noch schlimmer mit der Hitze :k

    Aber ich hab zZ einen Ventilator ( der is abgesichert gegen Nymphi und Wellischnäbel :D ), den ich auch Stufe eins, höchstens Stufe zwei stelle, da sonst der Wind ZU stark wird. außerdem lüfte ich die ganze Nacht durch, sodass die Kühle eine Zeit lang anhält.

    Zwischendurch lüfte ich einfach ein anderes Zimmer, dass direkt neben dem Vogelzimmer ist und lasse die Tür offen, damit wieder frische Luft reinkommt (keine Angst, da entsteht keine Zugluft, hab das ganz oft anhand dem Feder - fallenlassen geprüft :D ).

    Und ansonsten halt eben abduschen außerdem können sie sich im großen Wasserschälchen auch baden, wenn es ihnen wirklich noch so zu heiß werden soll.

    Aber ich plane ohnehin, dass ich außerhalb meines Fensters noch eine Art Außenvoli dranbau, sodass ich das Fenster offen lassen kann... sonst hab ich im Hochsommer da oben Brathähnchen :k und das is ned so doll...

    liebe Grüße, Annabell
     
  5. #4 Federmaus, 11. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo be :0-

    Ich habe meine meist auch auf dem Balkon. aber bei der großen Hitze verzichte ich darauf. Da kommen sie dann erst am späten Nachmittag raus. Geduscht wird bei uns auch auf dem Balkon - da erspare ich mir die Überschwemmung im Wohnzimmer. Du mußt halt schauen das Du eine windfreie Ecke findest.

    @ Annabell: Der Wind den der Ventilator erzeugt ist selbst auf Stufe 1 zuviel für die Nymphen. Sie können sich erkälten, eine Bindehautentzündung, ... bekommen.
     
  6. Annabell

    Annabell Guest

    @ Federmaus. Oh... ok, dann stell ich den mal lieber wieder wech... den schaden will ich ihnen ja wirklich ned *schäm* :o
    danke, für den Hinweis ;)

    liebe Grüße, Annabell
     
  7. #6 BoeserENGEL, 11. Juni 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    an den venti hab ich auch schon gedacht.
    aber wie federmaus gesagt hat, hab ich es dann doch gelassen.

    naja mit dem duschen ist so eine sache für sich.
    klar mache ich das in einer windstillen ecke und nicht mit eiskaltem wasser.
    der chap macht manchmal mit und spreitz die flügel. aber manchmal will er auch nicht. und chip ist absolut wasserscheu.

    auch eine badeschale und wanne bringen sie nicht zum baden. hab sogar schon mit ein wenig körner gelockt. Chap hat sie nur rausgeangelt. chip macht um alles einen bogen, wo er naß werden kann. es wundert mich, dass er überhaupt wasser trinkt. *lach*

    immerhin habe ich schon einen erfolg hinter mir. der chap friß neuerdings apfel und karotte. naja er zerlegt sie mehr, aber er kaut etwas darauf herum. chip mach auch um diese dinge einen bogen.

    ich danke euch allen

    gruß von be
     
  8. Annabell

    Annabell Guest

    Sind Chip und Chap zwei Hähne? Hähne gehen nämlich eh seltener Baden als Hennen.

    Bei mir wars so, dass das Anfangs nur die Wellis machten, aber Phoenix verteidigte "seine" Badewanne und setzte sich dann einfach rein :s anscheinend hat mich das dann wohl gefallen, weil er das nun immer macht :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  9. #8 BoeserENGEL, 11. Juni 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ja, es sind zwei hähne. aber ich hab noch nie gehört, dass hennen lieber baden.
    naja vielleicht ist ja was wares dran.

    schöner tag noch

    cu be
     
  10. #9 Federmaus, 11. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo be :0-

    mögen sie gerne Löwenzahnblätter oder anderes Grünzeug :?

    Dann kannst Du das mal ins Bad legen, vielleicht bewirkt es ja Wunder :p ;) .


    Also meine 3 Hähne sind Wasserratten :D
     
  11. #10 BoeserENGEL, 11. Juni 2003
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    @heidi

    löwenzahnblätter beißen sie an den stängeln nur durch und lassen sie au´f den boden fallen. salta aus unserem garten fressen sie. aber auch nicht mit leidenschat. aber versuchen kann ich es ja mal.

    cu be
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi,

    nochmal zu Thema Hitze (ist heute fast nicht mehr auszuhalten gewesen, stöhn):s:

    Sitzen eure Geier zur Zeit auch fast nur auf beiden Beinen oder wenn sie eins in Ruhestellung hochziehen, ist es noch zu sehen, also nicht unter das Gefieder geschafft?? Nur so angewinkelt sieht das schon eigen aus...
     
  14. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wo du das fragst,

    fällt mir auf das meine heute auch so komisch gesessen haben. Hab das aber vorher gar nicht so registriert.

    Scheint also normal zu sein.
     
Thema:

Hitze

Die Seite wird geladen...

Hitze - Ähnliche Themen

  1. Hitze und Dürre in Ba-Wü - Hungersnot der Vögel??

    Hitze und Dürre in Ba-Wü - Hungersnot der Vögel??: Hallo Wildvogelfreunde, in unserer Gegend regnet es heute seit vielen Wochen (!) zum ersten Mal. Alles rund um uns, was grün sein sollte, ist...
  2. Was macht ihr bei der Hitze? Ziertaubenvoliere

    Was macht ihr bei der Hitze? Ziertaubenvoliere: Hallole, Frage zu der Hitze in der Voliere wie kühlt ihr eure Tauben ab?:D Unsere Voliere heitzt sich sehr auf bei diesen Temperaturen. Bei den...
  3. Taubenjunge und Hitze

    Taubenjunge und Hitze: Hallo, die Taubenbabys auf meinem Balkon sind mittlerweile ca. 14 Tage alt; an und für sich scheint alles in Ordnung zu sein; die Eltern kommen...
  4. PT12 bei Hitze geliefert...

    PT12 bei Hitze geliefert...: Hallo, ich hätte mal eine Frage. Habe gestern, wo es so heiß war, das PT12 geliefert bekommen und das Päckchen, so auch wie die einzelne...
  5. Hahn plustert sich auf - liegt es an der Hitze?

    Hahn plustert sich auf - liegt es an der Hitze?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage und hoffe, dass mir der ein oder andere von Euch Tipps geben kann....