Höckergänse

Diskutiere Höckergänse im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, hat jemand von Euch Erfahrungen mit Höckergänsen oder Afrikanischen Höckergänsen? Kann man die Rasse mit Emdener Gänsen vergesellschaften...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 01.12.2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    hat jemand von Euch Erfahrungen mit Höckergänsen oder Afrikanischen Höckergänsen? Kann man die Rasse mit Emdener Gänsen vergesellschaften oder gibt es da Probleme? Einige Gänserassen sind ja für aggressives Verhalten bekannt, wie ist es bei diesen? Wie sind es mit Futter aus??



    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker:~
     
  2. #2 plumplori, 01.12.2008
    plumplori

    plumplori Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Einige Internetquellen berichten, dass die Höckerganter zur Brutzeit höchst aggressiv werden. Auch sollen sich die Höckergänse von den Arten, mit denen sie vergesellschaftet sind, absondern. Eigene Erfahrungen habe ich keine.
     
  3. #3 Ludger02, 01.12.2008
    Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    Ich habe 11 Höckergänse mit den Emdenern in einem Gatter....es ist furchtbar und die Höcker wandern diese Tage alle in die Truhe. Die Höcker verbreiten nur Unruhe und Agressionen und sie sind noch nicht in Brutstimmung...
     
  4. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    höckergänse gehören mit zu den agressivsten rassen überhaupt, eine vergesellschaftung ist allerdings bei ausreichend platz kein thema
     
  5. #5 Ludger02, 01.12.2008
    Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    stimmt, ich würde dann aber für jede Gans einen eigenen Futternapf empfehlen sonst verhungert der Rest der Gänse auf Dauer..
    die Emdener ist eine sehr friedliche Gans,sie läßt sich von denen wegbeißen und setzt ihre körperliche Überlegenheit nicht ein.

    Die Höcker sind aber auch nicht angetan von zu viel Gesellschaft,ihr Geschrei und Gebölke ist haarsträubend...Perlhühner sind eine Sinfonie dagegen.
     
  6. #6 Hoppelpoppel006, 03.12.2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    vielen Dank für Eure sehr informativen Antworten. Ich habe mir schon fast gedacht, daß das mit den Höckergänsen nicht so ohne ist. Ich habe mal gehört, daß Nilgänse ziemlich aggressiv seien. Das dies auch bei den Höckergänsen zutrifft wußte ich nicht. Ich muß diese Forum mal echt wieder loben.:zustimm: :beifall: Es ist gut hier Erfahrungen austauschen zu können und von Leuten zu hören, die solche Rassen haben. Ich finde zwar daß diese Höckergänse sehr schöne Tiere sind, aber wenn ihr Verhalten so extrem ist (denke in der Brutzeit wird es noch schlimmer), werde ich keine bei unseren Emdener beisetzen.:nene: Sie sollen schließlich ihr Leben genießen und nicht ständig sich dann mit anderen rumärgern. :nene:Bei Neuanschaffung sollte man immer an das Wohlergehen der anderen Tiere denken die man schon hat.;)

    Schöne Grüße aus dem verschneiten Norden
    Hoppel und die wilden Racker ;)
     
  7. #7 nandu1104, 05.12.2008
    nandu1104

    nandu1104 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36452 Zella/Rhön
    hallo,

    so ganz kann ich diese meinungen nicht teilen! ich habe auch schon über jahre Höckergänse und seit kurzem Afrikaner. gut ich weis nicht wie sie in der vergesellschaftung so sind, aber dem menschen gegenüber total lieb, mich hat noch nie einer angefallen! die afrikaner sind sehr laut bei jeder kleingkeit schlagen die an, die normalen sind eigentlich für gänse sehr leise. also ich lann die tiere nur empfehlen, sind sehr schön und das fleisch ist auch super!

    gut meine aussage hat jetzt nicht so viel mit der Vergesellschaftung zu tun, aber es wurde ja auch so zur rasse gefragt!
     
  8. #8 Hoppelpoppel006, 05.12.2008
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Nandu,

    ja da muß ich dir wirklich recht geben. Vom äußeren Erscheinungsbild finde ich diese Rasse sehr schön, auch die Afrikaner. Wie verhalten sich den jetzt die beiden Rassen, die Höcker und die Afrikaner? Danke auch für deine informative Antwort.

    Schöne Grüße aus dem kühlen Norden
    Hoppel und die wilden Racker ;)
     
  9. #9 plumplori, 05.12.2008
    plumplori

    plumplori Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    bei neuanschaffungen und gerade wenn diese vergesellschaftet werden sollen geht es glaube ich um die "tendenz" (eher friedlich vs. eher nicht so toll zur vergesellschaftung). ich kenne geflügelhalter, bei denen sind die mandarinerpel auch in der brutzeit verträglich. bei zwei von meinen drei erpeln kann ich das nicht behaupten. die haben im frühjahr selbst auf 0,75 hektar teichfläche einen totalen alarm gemacht, wenn sich irgendwo irgendwas regte. ich musste am anderen teichende einen zweiten futterautomaten aufstellen, sonst wäre die versorgung der anderen enten nicht mehr sichergestellt gewesen, so haben die die gejagt (die anderen enten sind meist auf einen nachbarteich ausgewichen und nur zum fressen rübergekommen). man kann natürlich glück haben, aber die tendenz zu aggressivem verhalten kann man nicht von vornherein ausschließen.
    über das aussehen und über alleinhaltung sagt sowas natürlich nicht viel aus. da kann es ganz anders sein.
     
Thema: Höckergänse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. höckergänse brutzeit

    ,
  2. höckergänse

    ,
  3. höckergans haltung

    ,
  4. höckergans,
  5. afrikanische höckergans brutzeit,
  6. brutzeit höckergänse,
  7. afrikanische höckergänse essen,
  8. höckergans aggressiv,
  9. höckergänse essen,
  10. höckergans futter,
  11. afrikanische höckergänse haltung,
  12. höckergans erfahrungen,
  13. höckergans brutzeit,
  14. BrutDauer bei höckergänsen,
  15. höckergans essen
Die Seite wird geladen...

Höckergänse - Ähnliche Themen

  1. Höckergänse

    Höckergänse: Hallo, Ich habe seit dem letzten Jahr November 1 Höckergänsepaar bekommen. Die legen jetzt Eier seit 5 Tagen, im Nest liegen nun 3 Eier. Die...
  2. Wie viel platz brauchen 3 höckergänse

    Wie viel platz brauchen 3 höckergänse: Hallo bekommen am wochenende 1.2 Höckergänse geschenkt.. Frage reicht ein 10 meter langes und 4 meter breites gehege aus mit taglich 30 minuten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden