Höhle oder besser nicht ?

Diskutiere Höhle oder besser nicht ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage. Von Anfang an haben wir unseren heute ein halbes Jahr alten Graupapageien nicht abgedeckt. Leider...

  1. Dirk HH

    Dirk HH Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage.
    Von Anfang an haben wir unseren heute ein halbes Jahr alten Graupapageien nicht abgedeckt.
    Leider kommt es ja hin und wieder vor das wir spät nach Hause kommen oder eben mitten in der Nacht noch mal ins Wohnzimmer gehen,
    klar das wir den kleinen dann Wecken wobei er den Eindruck macht das es ihm nicht immer recht ist.
    Da ich Ihn weiterhin nicht gern abdecken möchte ist mein Gedanke nun ihm eine Höhle anzubauen in die er sich verkriechen kann wenn er seine Ruhe haben oder schlafen möchte.

    Wie wahrscheinlich ist es, das er die Höhle auch als solche an nimmt ?
    Kann unser Grauer (Geschlecht bisher nicht bestimmt ) plötzlich ein Brutverhalten an den Tag legen ?
    Gibt es Einwände oder ist das zu befürworten ?

    Vielen Dank für Eure Mithilfe.

    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Dirk

    Wir haben unserer Edelpapagei-Dame auch eine Schlafkiste gegeben, weil sie kurz nach ihrem Einzug anfing, auf dem Käfigboden zu schlafen. Ohne ihre Kiste an der Käfigtür lief abends dann nichts mehr. Allerdings fing sie dann später mit der Eierproduktion an. Entsprechende Geschichte unter andere Papageien, Edelpapagei. Das war also mal das eine.

    In einem anderen Familienzweig wurde seit vielen Jahren ein Graupapagei gehalten, leider nicht so, wie es sein sollte. Versuchte bei Besuchen immer, dessen Lebensverhältnisse zu verbessern. Jedenfalls haben wir eines Tages dem auch so eine Schlafkiste mitgebracht. Zuerst hatte er graupapageienmässige Angst vor dem Ding, doch zum Schluss war das der Lieblingsplatz.
    Wenn du sicher bist, dass dein Grauer (nur einer?) kein Weibchen ist, versuche es ruhig mal mit einer Kiste.

    Anderseits gibt es auch die Möglichkeit, nur einen Teil des Käfigs abzudecken. Ich hänge bei unseren Vögeln jetzt abends nur ein kleines Tuch vorne ran, damit sie nicht direkten Sichtkontakt haben. Wenn es ihrem Gefühl nach zu laut ist, meckern sie sowieso.
    Karin
     

    Anhänge:

  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dirk!
    Ich denke mal wenn genügend Platz vorhanden ist kannst du es ruhig mal mit einer Höhle Probieren.
    Anfangs haben die meisten Angst davor ,aber viele nutzen gerne so eine Kiste als Schlafplatz.
    Natürlich kann das den Grauen wenn er weiblich ist in der Brutzeit dazu animieren das sie Eier legt.
    Aber ohne einen Partner ist das nicht sicher,da die meisten ja erst Verpaart zur Brut schreiten.
    Wir haben auch im Moment 2 Graue im Wohnzimmer sitzen aber die stört das nicht wenn wir mal später nach Hause kommen,ich dreh dann auch das Licht nicht auf sondern eine kleine Lampe(so ne Art Notbeleuchtung).
    Also ich hab die Erfahrung gemacht das sich die Beiden eher Freuen wenn wir nach hause kommen.
    Sie putzen sich kurtz und pennen dan einfach weiter.
    Viele Grüße Sandra
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Eier legen...

    Da würde ich mich nicht drauf verlassen, unsere Rita hat in den 4 Jahren, die sie bei uns noch ohne Partner lebte, 15 Eier gelegt!!!!
    Das Interesse daran war allerdings gleich Null, meist flog das Ei am nächsten Tag in hohem Bogen raus aus der Kiste.

    Karin
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Mein Bobby hat eine Kuschelhöhle für Katzen in der Voliere hängen. Da schläft er gern drinnen.

    Zum Eierlegen braucht man keinen Kasten, sagt Marobe und sitzt immer wieder im Waschbecken.
    Das ist im Vogelzimmer und wird nicht benützt.
     
  7. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Dirk!
    Ich würde von einem Schlafkasten/ -höhle abraten: auch wenn es selbst ohne Kasten zur Eiablage kommen kann, so stellt er doch noch einen zusätzlichen Reiz dar.
    Ich decke meine Grauen auch nicht ab (geht auch nicht, da sie im Zimmer Dauerfreiflug haben) und habe damit wie Sandra keine negativen Erfahrungen gemacht. Mit leicht abgedimmten Licht schlafen sie auch so.
    Früher habe ich mein kleinen Geier abgedeckt und mußte die Erfahrung machen, das es ihnen ziemlich egal war, ob eine Decke über dem Käfig lag oder nicht: auch unter der Decke wurde munter gezwitschert. Insofern habe ich es auch bei ihnen gelassen.
     
  8. #7 Gaby Winter, 22. Januar 2002
    Gaby Winter

    Gaby Winter Guest

    Alter....

    Hallo Leute,

    ich möchte ja jetzt nicht rechthaberisch sein, aber der Vogel ist doch erst ein halbes Jahr alt.....!!!
    Seit wann legen Vögel in dem Ater schon Eier???
    Es ist doch noch ein Baby. Also von wegen Eierlegerei, das dürfte noch kein Thema sein oder?
    Darum dürfte es kein Problem darstellen, daß das Tier eine Kuschelhöhle bekommt.

    Liebe Grüße

    gaby
     
  9. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Wo Du recht hast hast Du recht

    Moin Gaby!
    Stimmt, an das Alter habe ich gar nicht gedacht.
    Wenn sich aber der Graue als Weibchen heraustelt und sich an das Schlafen in einer Höhle gewöhnt hat ,kann das vielleicht (!, muß ja nicht) problematisch werden, wenn sie geschlechtsreif ist und ihr die Höhle dann weggenommen wird. Deshalb würde ich weiterhin davon abraten.
     
  10. Dirk HH

    Dirk HH Guest

    Hallo zusammen,

    schon mal vielen Dank für die vielen Antworten.

    noch mal kurz zu meinem Geier.
    Laut Züchter ist es ein weibchen, eine wissenschaftlichte Bestätigung haben wir bisher nicht.

    So, dann ist Er/Sie im moment noch allein, allerdings bekommen wir aller Vorraussicht nach in wenigen Wochen einen Partner für ?sie? .

    Stimmt es das bei Graupapageien die Geschlechtsreife erst mit ca. 4 Jahren einsetzt ?

    so long

    Dirk
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dirk!
    Es ist richtig das im Alter von 3-5 Jahren die Geschlechtsreife eintritt.
    Manche sind etwas früher dran andere Später.
    Viele Grüße Sandra
     
  12. Dicker

    Dicker Guest

    hallo zusammen,

    mal vorab:
    ich glaube auch nicht, das wegen der eiablage auf eine kiste verzichtet werden sollte. wenn es denn dann ( wohlgemerkt erst in ein paar jahren!!) soweit ist, ist es dem geier, wenn er es denn soooo nötig hat, eh egal wohin damit. ob kiste oder boden oder waschbecken (find ich spitze!!*kicher*)

    selbst wenn ein in einzelhaltung gehaltenes weibchen eier legt, kann man das weibchen unterstützen, sein brutverhalten auch zu ende zu bringen. was ich damit sagen will, ist ganz einfach: wenn es passiert, passiert es halt und man muß das beste ( für die mama) daraus machen.

    ich muß aaber auch sagen, das du vielleicht mit einer kiste o.ä. erstmal warten solltest. der vogel ist noch sehr jung und ich kann aus eigener erfahrung sagen, das das bei jungen geiern des öfteren vorkommt, das sie sich zum schlafen auf den boden legen. sei es, weil sie sich im schlaf noch nicht sicher genug auf der stange sind oder sonstwas.

    in welcher höhe habt die unterse stange denn hängen?? manchmal hilft es, eine stange ganz unten anzubringen, damit die entfernung zum boden nicht zu hoch ist, und der kleine geier fühlt sich wohler auf der stange.

    später wird er dann von ganz alleine nach oben wollen, papas sind halt machos:D du verstehst??!!??

    also, wegen der eier lass dich nicht kirre machen, bis dahin ist noch elendig lange zeit. und wie gesagt, wenn es dann soweit ist und ?sie? es so nötig hat, legt sie so oder so eier, egal wohin!

    bis denn
    bine
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Schlafmöglichkeit

    Hallo Dirk

    meine Graue Lisa hat anfangs immer in einer "Hängematte" geschlafen, schau mal auf meiner HP (unten auf das Häuschen www klicken) - da steht beschrieben.
    Vielleicht würde ihm das auch gefallen?
    Meine Tiere werden nicht abgedeckt, schlafen trotzdem, natürlich nicht zu hell.
     
  14. Dirk HH

    Dirk HH Guest

    hallo nochmal,

    nachdem ich gelesen habe das viele von euch ihre vögel abdecken habe ich es probiert....... leider ohne erfolg.
    der kleine geht runter, bis in den bereich der nicht abgedeckt ist, guckt uns an und meckert so lang bis ich die abdeckung wieder entferne.

    nun habe ich mir eine höhle geholt. leider ist das ding so groß das ich erst mal umbauen muss 8) zu sehen sind die unter
    ara-nisthoehlen.de
    angefreundet hat er sich schon mit dem baumstamm, mal sehen wie es weiter geht :-)

    bis bald

    Dirk
     
  15. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Höhle.was ist denn das ????

    wir brauchen keine Höhle,
    wenn man uns keine geben will, dann zweckentfremden wir den Schrank :D
    [​IMG]
    Im Hintergrund Carmen und vorne ich (Jacko)
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hier ist Rita, sie hat noch eine bessere Lösung

    zur Not geht auch ein Papierkorb und mit dem Kissen verschliesse ich einfach den Eingang, dann kann mich keiner mehr sehen, hihi
     

    Anhänge:

    • k12.jpg
      Dateigröße:
      17,5 KB
      Aufrufe:
      65
  17. #16 Coco´s Boss, 31. Januar 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Süß der kleine von Karin.Tolles Bild!Und
    @ Petra,Da ist der Jacko aber "böse" nicht wahr?
    Mag er nicht das Du so nah an seiner "Höhle"kommst??
    Oder ist das wegen dem Photographieren??
    Gruß
    Joe
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Piwi100

    Piwi100 Guest

    @Karin
    Deine Kleine ist total listig (ops- lustig ) :D
    Sag mal, hat sie den Eimer zurechtgelegt,
    oder hast Du ihn ihr so hingelegt ?


    neee, Joe,
    der ist sauer, weil ich die "Höhle" geöffnet habe und er ist
    danach auch zielstrebig auf mich zugekommen,
    nach dem Motto: LASS UNS IN RUHE :D

    Aber : soll ich ihnen die Höhle lassen ???????
    Ich habe schon einen Karton auf den Boden gestellt,
    als Ersatz, aber den wollen sie nicht ...... PAH
    8)
     
  20. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Eimer?

    @ Piwi
    das ist unser Abfallkorb im Wintergarten. Sobald die Voliere geöffnet wird, marschiert Rita zielstrebig dorthin, hängt sich mit dem Schnabel oben ein, geht rückwärts und wirft das Ding um
    und verteilt den Inhalt ringsrum. Jetzt wird der Kübel immer gleich geleert, sonst habe ich den vorher mühsam zusammen-gebeselten Vogeldreck wieder zurück. Aber gestern musste ich doch lachen. Die Katze wurde gerade gebürstet und die ausgekämmten Haare landeten in diesem Kübel. Rita natürlich beim nächsten Freigang, wie gehabt..... Sie ganz neugierig in dieses Haarbüschel reingebissen, das blieb am Schnabel kleben, Rita mit Bart, zum schreien. Leider war ich nicht schnell genug mit fotografieren.

    Karin
     
Thema: Höhle oder besser nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. höhle für graupapagei

    ,
  2. graupapagei höhle

    ,
  3. höhlen für papageien

    ,
  4. papierkorb als papageien höhle,
  5. papageienhöhle,
  6. papageien höhle
Die Seite wird geladen...

Höhle oder besser nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?

    Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?: Hallo @all, gegen Abend flogen am Deich Vogelschwärme. Ihr Fluchtdistanz war ziemlich groß. Ich habe nur folgende Aufnahmen mit dem Tele machen...
  2. Was wäre die bessere Wahl? Käfig

    Was wäre die bessere Wahl? Käfig: Hallo. Ich tue mich derzeit ein wenig schwer für meine beiden Kanarien ein geeignetes neues Zuhause zu finden. Insbesondere da ich immernoch dazu...
  3. Naturbrut oder besser Naturschlupf

    Naturbrut oder besser Naturschlupf: Hallo, ich habe mal eine ganz andere Frage. Ich züchte Siamesiche Zwergseidenhühner und wollte frisches Blut in meinen Stamm bringen. Habe mir...
  4. Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter

    Sind Pellets besser als normales Papageien Futtter: Leider hat mein Grauer seid längerem ein schlechtes gefieder und viele rote Federn.Ich habe beim Tierarzt ein Blutbild machen lassen.Bis auf die...
  5. Drossel/Amsel Frage zum allg. Verhalten oder besser gesagt "Ist das normal"?

    Drossel/Amsel Frage zum allg. Verhalten oder besser gesagt "Ist das normal"?: Guten Morgen an alle Vogel-/ Tierfreunde! Ich wohne in einer Einfamilienhaussiedlung mit wenig Baumbestand. Es gibt kaum Vögelchen hier. Vor...