Höllenpfiepen...!! Habe schon dicke Ohren! Bitte helft mir!!!

Diskutiere Höllenpfiepen...!! Habe schon dicke Ohren! Bitte helft mir!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen! Ich habe ein Problem mit meinen zwei Wellis. Mal eben zur Aufklärung: Das eine Weibchen ist 2 Jahre, und das Männchen ein...

  1. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Hallo alle zusammen!
    Ich habe ein Problem mit meinen zwei Wellis.
    Mal eben zur Aufklärung: Das eine Weibchen ist 2 Jahre, und das Männchen ein halbes Jahr jünger. Das liegt daran, da ich am Anfang zwei Weibchen hatte, und diese disharmonierten, aber ich tauschte das eine Weibchen gegen ein Männchen um.
    Beide stehen in einem Käfig in meinem Wohnzimmer nun.
    Und mein Problem ist , dass mein Weibchen unerträglich oft schimpft, schreit, und pfeift. Das ist wirklich nicht mehr normal!!!! Das Vögel mal schreien und nicht zu den leisesten (vielleicht sogar zu den lautesten) Haustieren gehören, das weiß ich natürlich. Ich hatte schon mehrere Wellis, aber KEINE waren solche Schreihälse. Es geht mir wirklich an die Nerven.
    Sie schreit fast immer, einfach grundlos. Am lautesten, wenn der andere frisst, dieser ist schon ganz eingeschüchtert. Genau das gleiche Problem hatte ich damals, als meine zwei Weibchen disharmonierten. Aber meine beiden jetzt, die verstehen sich eig. gut. Mal kraueln sie sich, und "küssen" sich. Die haben sich richtig lieb.... So wie es aber im Moment ist, so geht es nicht weiter. Als ich damals das Weibchen gegen ein Männchen umtauschte, da war eine Zeit lang Ruhe vond diesem Höllenpfiepen. Aber nun beginnt es wieder von Vorne, es geht schon viele Wochen so.
    Bitte helft mir! Bin schon so weit, zu überlegen ob ich das Weibchen "umtauschen" soll, gegen ein anderes.
    Ich danke für (hoffentlich) zahlreiche Antworten schon einmal im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dirky

    dirky Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich finde es eigentlich nicht so toll einfach mal das Weibchen "umzutauschen"!zum ersten musst du doch ein wenig an ihr hängen(?) zum zweiten scheint ja das männchen das weibchen auch zu mögen...da würde ich sie nicht einfach mal so trennen... genau weiß ich nicht,, warum so ein wellensittich immer schreit, aba vllt brauchen sie einfach mehr beschäftigungsmöglichkeiten... also ich würde mich mal genauer mit den vögeln befassen und rausfinden wollen was sie mögen und warum sie schreien könnte... da muss man sich nurmal zeit nehmen... vllt einfach mal ganz viele äste reinhängen...wie lange schreit sie denn schon??vllt legt sich das wieder oder sie will aufmerksamkeit oder so:)
     
  4. #3 Eischhörnschen, 22. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Ja, das Weibchen einfach umzutauschen fänd ich auch nicht so schön :( weder für das Weibchen, noch für seinen Partner, mit dem es sich doch so gut versteht ...
    versuchs doch einfach mal, indem du dich ein bisschen mehr mit den beiden beschäftigst.... viell. mit clickertraining (?) oder so etwas... oder wenn du dazu keine zeit hast dann biete ihnen viell. mehr möglichkeiten sich selbst zu beschäftigen...ich weiß ja nicht wie es bei den beiden so aussieht...
    LG
    eischhörnschen
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wellensittichhennen sind einfach so. Die meisten "schreien" recht laut, vor allem, wenn ihnen was nicht passt.
    Vielleicht langweilt sie sich? Wie groß ist denn der Käfig der Beiden? Was haben sie für Beschäftigungsmöglichkeiten?

    Die Vögel immer wieder umzutauschen kann ja wohl keine Lösung sein.
     
  6. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht (falls noch nicht geschehen) könntest Du in der Wohnung etwas umgestalten, so daß das Schreien gedämpft wird und nicht noch (wie etwa bei kahlen Wänden) verstärkt wird.

    :0-
     
  7. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Hallo!
    Ich weiß es klingt hart, wenn ihr lest, dass ich daran denke/gedacht habe, sie "umzutauschen". Aber erlebt das einmal mit!!!! Und wenn ICH daran denke ein Tier abzugeben, muss es schon sehr schlimm sein.....:o

    Beschäftigungs möglichkeiten hat sie eig. viele!! Der Käfig ist für 4 Vögel, aber sie sitzen ja zu Zweit drin, ich denke dann mal, das er groß genug sein müsste, oder??
    Und das Hennen so sind..Ich hatte vorher schon 3 Hennen...Sie waren nicht so dermaßen schlimm! Kann aber natürlich sein!!!
     
  8. cantuta

    cantuta Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie oft haben sie denn Freiflug? Und ein Käfig für 4 heisst der ist dann mind. 1 m lang?
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht hallt oder echot etwas in der Wohnung. Wenn meine zwei auf dem Balkon stehen und losschreien, gibt es von der gegenüberliegenden Häuserfront ein Echo. Darauf antworten sie natürlich noch lauter und fast endlos!

    :0-
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo emily,
    Ich hab hier fruher so ein schreihals gehabt...weis also wovon du redest ;) es kann wirklich nerven.
    Meiner meinung nach ärgert sich die kleine über irgendwas ...war hier auch so.
    War der grund erst mal abgestellt, gabs ruhe.

    Wie lange haben deine pieper freiflug? vlt fühlt sich die kleine im käfig eingeengt?
    schreit sie auch beim Freiflug?
    Irgendwas passt ihr nicht.
    Das Hennen ab und an mal schreien....durfte normal sein aber dauerhaft .....da stimmt was nicht.
     
  11. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Das war auch mein Erster Gedanke: Zu wenig Freiflug. Aber das kann nicht! Ich lasse sie morgens raus, und gegen Mittags setze ich sie wieder rein, also das müssten so um die 4 Stunden Freiflug sein..Das wird doch genug sein, oder?? Bei mir im Wohnzimmer ist es manchmal zwar unruhig, jedoch schreit sie auch, wenn entspannte Atmosphäre ist. Der Käfig ist 70 cm lang, habe ihn ausgemessen.

    Im Käfig hängt eine Glocke, eine Schaukel und so ein Teil mit Ringen.
    Mmh.....
     
  12. cantuta

    cantuta Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    gibt es vielleicht bestimmte Uhrzeiten wo sie schreit? Der Käfig ist noch ok für 2 aber nur mit Freiflug. Und Freiflug bringt auch nur etwas wenn sich dei Wellensittiche auch bewegen, fliegen usw. Wenn sie die ganze Zeit nur auf dem Käfig oder sonst wo sitzen bringt das nicht viel.Meine dürfen von Morgens bis Abends raus und es gibt nur wenige Momente wo sie ihre 5 Minuten kriegen und durch die Gegend düsen. vielleicht versuchst du mal zu beobachten was gerade it wenn sie loschreit oder mach einfach mal die tür auf vom Käfig und schau wie sie sich dann benimmt. Es sollte natürlich nicht direkt nach dem Beginn des Schreiens erfolgen..das lernen Wellis schnell *g*.
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo emily,
    Wann schreit die kleine? nur wenn sie im käfig ist?
     
  14. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Hallo!
    nein sie schreit auch, wenn sie Freiflug hat. Zudem fliegen sie schon öfters ihre "Runden". Aber wenn sie müde sind bleiben sie auf dem Käfig sitzen. Manchmal schreit sie los, obwohl nichts seltsames oder lautes in der Nähe ist. Aber richtig laut.
     
  15. #14 DJ und Robbie, 23. September 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hat dein Mädel auch Beschäftigungsmöglichleiten wie Korkrinde oder so was wo sie richtig knabbern können? Vielleicht würde das ja helfen. Meine beiden Weiber können daran und an der Weidekugel ihre Knabberwut auslassen und sind so ganz zufrieden.
     
  16. #15 Eischhörnschen, 23. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    hört sie vielleicht andere Vögel von Nachbarn draußen oder so?
    bei mir ist das gerade schlimm, weil sie (wohl von den Nachbarn, ich hörs ja auch) andere Welis piepen hören.....
     
  17. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Ich habe nun einen Ast in die Luft gehangen!!! Da ihr mir das ja mit den Ästen und so geraten habt. Bis jetzt saßen sie eine ganze Weile darauf herum- und zwar leise!! Ich werde sie mal weiter beobachten heute, ob sie viel schreit oder wenig, jetzt da sie auch ein neues Spielzeug im Käfig hat!:zwinker:
    Werde euch berichten!!
    P.s: Ne, andere Vögel hört sie nicht. Nur ab und zu. Aber sie schreit ja auch wenn das Fenster geschlossen ist.
     
  18. Gischa

    Gischa Guest

    :mukke:
    Hallo emily, du sprichst mir aus der Seele!!!!!!!!!!
    Ich bin 45 Jahre alt und seit meinem 7. Lebensjahr habe ich Wellis. Zur Zeit habe ich ein Pärchen, ca. 1 1/2 Jahre alt. Die beiden schreien den ganzen Tag!!! Sowas habe ich noch nicht erlebt! Meine ganze Familie wird schon verrückt. Wie gesagt, seit 40 Jahren habe ich Wellis aber sowas ist mir noch nicht passiert! Ich habe auch schon alles versucht! Sie haben mehrere Stunden am Tag Freiflug, Spielzeug ohne Ende, Knabbermöglichkeiten etc. Aber es ist zum verzweifeln. Wenn man morgens die Decke vom Käfig nimmt geht es los und hört erst abends im Dunkeln wieder auf. Manchmal stelle ich den Käfig draußen auf die Terrasse, aber dann beschweren sich die Nachbarn.
    8( Ich weiß mir keinen Rat mehr!!!!!!!!!
    Ich liebe die beiden sehr aber so langsam bekomme ich echt Anfälle!!!!8o

    Das ist nicht mehr normal :?

    Wenn jemand ne wirkliche Hilfe weiß, bitte sofort melden!

    Danke:+keinplan
    Eure Gischa
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Was meint ihr eigentlich alle mit ''Schreien''? Dazu mal ein Link, wo man sich diverse Lautäußerungen von Wellensittichen anhören kann. Ich frage deshalb, weil Geräusche auch unterschiedlich empfunden werden können.

    Während ich meine 4er-Gruppe schon gar nicht mehr höre und mich auch ihr übermäßiges Gezeter und Gerufe, weil sie momentan extrem aufgekratzt sind, nicht im Geringsten stört, kenne ich Leute, die schon bei dem bisschen Gequatsche der Vögel während der Ruhephasen zu viel bekommen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Eischhörnschen, 23. September 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Also ich kann mir das schon vorstellen, dass das nervig ist, wenn die kleine Dame den ganzen Tag zetert und schreit... meine 4 sind Gott sei Dank auch nicht besonders laut (außer morgens, bzw dann wenns hier hell gemacht wird im Zimmer.... ).... allerdings... wenn Freunde hier sind, dann fällt es denen immer sofort auf, wenn sich ein Vogel auch nur rührt.... und dann kommt meißt: "wie hälst dus nur mit denen aus den ganzen Tag?!" :D
    Tjoa, alles ne Gewöhnungssache glaub ich... seit 2 Stunden stehn meine Pieper draußen aufm Balkon, ein bisschen Sonne und frische Luft tanken und ich muss sagen... es ist irgendwie ziemlich still hier in meinem Zimmer ;)
    naja, aber wie gesagt, so einen kleinen Schreihals zu haben ist bestimmt schon ganz schön anstrengend, ich hoffe mal sie ist jetzt soweit beschäftigt, dass die ein wenig die Klappe hält *Daumendrück*:zustimm:
     
  22. Peppi

    Peppi Guest

    Ich hatte auch mal eine Henne, die unaufhörlich den ganzen Tag ohne Pause geschrien hat! Nicht auszuhalten ist sowas! 8(
    Entweder sind sie Verhaltensgestört oder ihnen ist es zu langweilig. Einzelwellis rufen nach Artgenossen. Aber das ist ja hier nicht der Fall.
    Also ich kann auch nur dazu raten, soviel Freiflug wie möglich - den ganzen Tag - zu gewähren u. viele Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten bzw. sich auch mal selbst um die Dame kümmern. ;)

    Wenns gar nicht mehr anders geht, auch wenn andere anderer Meinung sind, würde ich einen Umtausch in Betracht ziehen, denn so ist weder dir, noch der Henne geholfen. Viell. kommt die Dame ja woanders mit einem anderen Partner & Umgebung besser klar. Wir stecken eben nicht in den Wellis drin.
     
Thema: Höllenpfiepen...!! Habe schon dicke Ohren! Bitte helft mir!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich männchen küssen sich

Die Seite wird geladen...

Höllenpfiepen...!! Habe schon dicke Ohren! Bitte helft mir!!! - Ähnliche Themen

  1. Was schones fur hunde

    Was schones fur hunde: absolut zum nachmachen... bitte runter gehen...hunde in ingloos La preuve que la protection des baleines fontionne LG Celine
  2. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...
  3. schöne Weihnachtstage!

    schöne Weihnachtstage!: Ruhige oder gar stille Tage brauche ich uns Amazonenfans nicht zu wünschen :zwinker: - aber ich wünsche Euch allen fröhliche und harmonische...
  4. Bitte um Hilfe!

    Bitte um Hilfe!: Ich wünsche Euch eine frohe Adventszeit und hoffe, dass mir trotz des Weihnachtstrubels jemand helfen kann. Ich habe mich schon durch die...
  5. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...