hoffe, ihr könnt mir helfen!!

Diskutiere hoffe, ihr könnt mir helfen!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, gestern bekam ich einen anruf von jemandem, der eines unserer babies vom 5/01 hat. er will "cocco" wieder abgeben. es gibt...

  1. Dicker

    Dicker Guest

    hallo zusammen,

    gestern bekam ich einen anruf von jemandem, der eines unserer babies vom 5/01 hat.

    er will "cocco" wieder abgeben. es gibt dazu eine längere vorgeschichte, die sich hier von mir schlecht erzählen lässt.

    sie hatte mit etwa 5 monaten aspergillose ( die hatte sie aber bei mir noch nicht!!), es folgten untersuchungen und tests, sowie die übliche länger andauernde behandlung.

    über die zeit hat sie angefangen sich die flügel- und brustfedern zu zerstören.

    außerdem fängt sie wohl an, sehr laute "geräusche" von sich zu geben.

    wie gesagt, ist es für mich etwas schwierig, hier genauers mitzuteilen, aber in einer mail bin ich gerne dazu bereit.

    nun meine frage:

    könnte sich jemand von euch vorstellen, die süsse bei sich aufzunehmen. er wollte cocco in die zeitung setzen und ich habe ihn gebeten, doch noch eine weile damit zu warten.

    liebe grüße

    bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Bine,
    langsam aber sicher fangen wir auch an nach einem Zweiten Grauen zu schauen, weil .....weil wir halt keinen Schnabel haben und keine Flügel...ganz einfach....aber Nrw ist ganz schön weit von uns ( BW) ...ich hoffe es wird sich jemand passendes für den Vogel finden, damit er gut unter kommt...
    viel Erfolg
    gruß Olly
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ohjeh

    Hallo Bine,

    siehst Du, die "Kinder" aus dem Haus und trotzdem hat man weiterhin Sorgen mit ihnen. Hab mal ne Nachricht an jemanden aus NRW gesandt, vielleicht hilfts.
    Ich drück Dir Daumen :) , die Kleine kommt bestimmt gut unter.
     
  5. #4 Karinetti, 17. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Oh nein.....das sind aber keine guten Neuigkeiten!
    Aber gib nicht auf, frag rum, es wird sich schon ein ganz toller Platz für den Geier finden!
    Ich bin aus Wien und bin gut bestückt mit Geiern, bei mir kommt die Aufnahme des Geiers nicht in Frage.

    Viel Glück und alles Gute!
    Jillie
     
  6. #5 Rosita H., 17. April 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Bine
    Das tut mir ja echt leid für die kleine
    Ich hätte sie gerne zu mir genommen
    aber wie Du weißt hab ich ja vor drei Wochen Ricoline
    zu mir genommen und fünf Papas wird ein bissel viel
    Ich wünsche Dir viel Glück das Du ein schönes Zuhause
    für die kleine findest
     
  7. Dicker

    Dicker Guest

    hallo ihr lieben,

    ja iss wirklich nicht so prickelnd!!!

    wenn die sache durch ist, gibts noch mehr infos, versprochen. ich erklär dann auch, warum ich jetzt nicht so kann, wie ich gerne will!!

    ich hoffe nur, der gute hat cocco noch nicht in die zeitung gesetzt. ich will doch auch weiterhin wissen, wie es ihr geht und vor allem auch, wo sie hinkommt. und da sind mir die leute aus dem forum einfach lieber als irgendwer anders.

    also, bis dahin

    bine
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo bine,

    auch ich kann in diesem Fall leider nicht helfen,
    da meine Bande ja nun mit 4 komplett ist.

    Man, es wäre wirklich schön, wenn Du die Kleine durch das
    Forum unterbringen könntest.

    Drück Dir die Daumen, daß sie nicht in der Zeitung landet.
     
  9. Dicker

    Dicker Guest

    hallo zusammen,

    so, ich werde euch mal im kurzen berichten, was sich in der zwischenzeit getan hat.

    cocco ist jetzt erstmal bei uns!! darüber bin ich auch ziemlich froh!!

    gestern morgen hatte ich bei dem "besitzer" angerufen, weil ich noch einige sachen wegen der aspergillose usw. in erfahrung bringen wollte. auch wollte ich zumindest gefragt haben, ob er noch geld für cocco haben wollte, damit ich bei nachfragen auch was sagen konnte. jetzt wußte ich ja auch, das cocco wohl sehr laut geworden ist, und so habe ich angeboten, das wenn alle stricke reißen, ich sie auch zu mir nehmen würde.
    abends kam dann der anruf, mit der frage, ob das angebot noch stehen würde. eine halbe stunde später war ich dann dort und habe cocco abgeholt.

    im übrigen will er 500 euro (!!) für cocco haben. da habe ich nicht schlecht gestaunt. ein grauer mit aspergillose, federnzupfer und angeblich schreier!! also ich weiß nicht!!! ziemlich heftig, oder?????

    cocco hat hier bisher noch keine lauten töne von sich gegeben und sie ist sehr pflegeleicht.
    gepetto hat gestern erstmal den käfig von cocco inspiziert, ob ich wohl auch alles richtig mache. nachdem der dicke dann wieder auf seine schaukel verfrachtet war, konnte cocco dann aus der transportbox raus. natürlich war sie aufgeregt, und irgendwie schien ihr das alles komisch. man hatte fast das gefühl, sie würde sich einwenig erinnern. aber, das sind ja nur vermutungen. auf jedenfall hat sie alles bisher gut überstanden.
    überrascht bin ich einwenig von unserem dicken. ich hatte eigentlich damit gerechnet, das er auf den käfig fliegen würde, um noch mal genauer hinzuschauen, was denn da jetzt wieder los ist. aber nix dergleichen. cocco durfte sich dann erstmal "akte-x" und "hey baby" anhören. dicker fand es wohl ziemlich mysteriös das ein baby wieder zurückkommt. *grins* naja, jetzt schaut er sich das ganze erstmal an. mal schauen!!

    wir sind alle sehr gespannt, wie das ganze weitergeht. öfter mal was neues!!!


    ich habe auch schon 2 gespräche mit ( mehr oder weniger*grins*) forenmitgliedern geführt. wir werden wohl abwarten müssen, wie die sache weitergeht.

    ich werde euch weiterhin auf dem laufenden halten.

    liebe grüße

    bine
     
  10. #9 Karinetti, 19. April 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Bine!

    Toll, dass Coco erstmal wieder in guten Händen ist!
    Schön, dass du sie erst mal aufgenommen hast!

    500 Euro........huch.....das ist allerdings viel. Ist ja schon schwer genug überhaupt einen Platz zu bekommen und dann noch so eine große Summe. Vielleicht läßt sich ja am Preis rütteln.

    Ist eine feine Sache, dass sich deine Geier und die Coco vertragen. Hast du schon mal dran gedacht Coco zu behalten?

    Viel Glück und alles Gute für Coco!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Bine!
    das ist traurig zu hören das es Coco nicht so gut ergangen ist.
    Aber gottseidank ist er nun bei Euch und während dieser Zeit in guten Händen.
    Ich weis das es sehr schwirig sein kann einen Kranken Rupfer der angeblich auch noch laut sein soll gut unterzubringen ohne das er zum Wanderpokal mutiert.
    Und dann auch noch 500 Euro verlangen wollen ist doch etwas heftig.
    Meiner Meinung nach sollten die Herschaften froh sein wenn Coco ein gutes neues Zuhause findet und wenn sie schon Geld dafür verlangen möchten dan sollte es auch entsprechend wenig sein!
    den um 500 Euro bekommt man ja fast schon einen gesunden jungen Grauen .
    Schließlich ist es ja ihr Werk was aus ihm geworden ist!
    Viele Grüße Sandra
     
  12. Tika

    Tika Guest

    Ohne Worte

    Hi Bine
    Also das ist meiner Meinung nach ohne Worte .Was denkt sich so ein Mensch.Bin froh das er erst mal wieder bei dir ist.500 Euro für einen Vogel der krank ist ist schon heftig .Ich glaube da wird er wohl lange warten müßen .Es sei den es erbarmt sich jemand .So jemandem gehört gehörig die Meinung gesagt .Ich wünsche dir trotzdem viel Glück für die erneute Suche nach einem geeigneten Besitzer.
    Liebe Grüsse Tina
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Bine,

    super, dass du die Kleine zu euch geholt hast, von diesem Wucherer weg.
    Das ist ja schon mehr als heftig, was die für die Kleinen verlangen!!!:-((
    Bei uns kostet ein gesunder, junger Geier nicht mal so viel.

    Ich hoffe ganz stark, dass du einen guten Platz für die Kleine findest.
    Was machst du, wenn sich dein Dickerchen in die Kleine verliebt???


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  14. Dicker

    Dicker Guest

    hallo zusammen,

    also, ich denke auch nicht, das er soviel geld für einen kranken vogel bekommen wird!!
    Der ta sagt, das die aspergillose-behandlung wieder von vorne begonnen werden muß, das die angefangene behandlung mittendrin aufgehört wurde! dann sollten, laut "besitzer" die schwungfedern der linken seite gezogen werden, damit diese wieder anständig nachwachsen können.
    alles in allem würde auf den zukünftigen "besitzer" eine erste ta-rechnung von ca. 220 euro zukommen. von den folgeuntersuchungen mal ganz abgesehen.
    außerdem müßte cocco auf jeden fall zu jemanden, der sich sehr gut mit graue auskennt, eben wegen der erkrankung und wegen der rupferei und angeblichen schreierei.

    ich habe mir, ehrlich gesagt, überlegt..................soll er sie doch in die zeitung setzen. mh, ich denke, diejenigen, die dann anrufen, werden sich dann erstmal wundern, wieso cocco nicht bei ihm sondern hier ist. also mir käme das schon komisch.

    wie gesagt, ich bin froh, das cocco erstmal hier ist. so habe ich doch immer noch ein wenig die kontrolle, wer sie denn nun letzendlich bekommt.

    @ jilly & sybille


    na was wohl !!!!;)

    wenn sich dicker und cocco gut verstehen, bleibt cocco natürlich. ich könnte die beiden dann nicht mehr trennen. eigentlich wollten wir ja keinen direkten blutsverwandten von gepetto ( die beiden sind ja direkte geschwister) aber bitte...........wenn die beiden meinen. am sonntag darf cocco das erstemal raus. dann werden wir ja sehen, wie der erste gemeinsame flug so ausgegangen ist. ich werde auf jeden fall berichten.

    liebe grüße

    bine
     
  15. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Bine!

    Na dann wäre es doch am Schönsten, wenn Cocco bei dir bleiben könnte, vorausgesetzt alle Geier vertragen sich miteinander.

    Bin gespannt wie es weiter geht!

    Liebe Grüße und alles Gute,
    Jille
     
  16. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Bine

    Ich drücke Dir die Daumen dass morgen alles klappt im Freiflug. Dann könnte Cocco ja bei Dir bleiben und die anstrengende Suche nach einem neuen Besitzer würde Dir und vor allen Dingen Cocco erspart bleiben. Hast Du jetzt mit der Behandlung gegen die Aspergillose begonnen?

    Was sagt denn der Besitzer von Cocco? Habt ihr euch schon auf eine angemessene Summe geeinigt?

    liebe Grüße

    Nicole
     
  17. Dicker

    Dicker Guest

    hallo zusammen,

    so, gestern war es dann soweit. ich kann euch sagen, nachdem dicker ja so einen aufstand bei niko gemacht hat, war ich ganz schön nervös.

    mein mann ist vorher mit unserem sohnemann in den wald gestiefelt, um äste für den neuen freisitz zu holen.

    jetzt wollt ihr bestimmt wissen, womit er wieder zurück gekommen ist!!! MIT EINEM RIESEN KIRSCHZWEIG!!!! der ist etwa 2 m hoch und mindestens genauso breit!! mit vielen verästelungen und blüten!!

    naja, nachdem der mottek dann angebracht war und soweit alles fertig war, durfte cocco aus ihrem käfig raus.

    BRUCHLANDEUNG!!! aber nix passiert.

    dann haben wir beide gleichzeitig auf den neuen frei"baum" gesetzt. den einen rechts und den anderen links.

    tja, und nix weiter. da saßen sie nun. beäugten sich zwar, aber das wars dann auch schon. nix aufregendes, nix besonderes.
    saßen einfach nur darum !!

    aber ich war ziemlich froh darüber!! zumindest hat dicker keine anstalten gemacht, cocco zu beißen oder so !!

    wenn mein mann von der arbeit zurück ist, wird er auch ein bild reinsetzen, damit ihr auch mal sehen könnt, wovon ich hier überhaupt schreibe. ich krieg das nicht hin.

    ach, da fällt mir ein: der typ von cocco hat ja immer erzählt, cocco würde frische äste nicht mögen ( deshalb hatte sie immer nur die glatten gekauften sitzstangen ) also, gestern hat sie sehr wohl auf einem frischen ast gesessen und sogar einwenig dran genagt!! es hat ihr ganz offensichtlich gefallen!!

    so, bis denn

    liebe grüße an alle

    bine
     
  18. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Bine!

    Also ehrlich gesagt, bin ich schon sehr gespannt über Deinen Bericht, wenn dieser "Fall" erfolgreich abgeschlossen ist.

    Ich muß mich schon sehr wundern, wie sich jemand ein Papageienbaby anschaffen und in kürzester Zeit "verkommen" lassen kann. Ich meine damit die Aspergillose. Und wir alle wissen ja, daß sich ein Krummschnabel nicht umsonst rupft. Und wenn ein Baby schon angeblich anfängt zu schreien, muß die Fürsorge und Liebe wohl gleich null gewesen sein... So einem Menschen könnte ich in den ... aber lassen wir das lieber!
    Verstehe nur nicht, warum sich manche Menschen Papageien anschaffen.

    Nun hoffe ich mal, das Amor noch ein paar Pfeile übrig hat, weil das vielleicht für`s Baby am besten wäre.

    Eine Anzeige in der Zeitung kann von Vorteil sein, aber wenn sich dann wieder solche Gestalten melden, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben...:k Aber man kann ja auf Krankheit und "Fehlverhalten" hinweisen.;)

    Viel Glück wünscht
    Petra
     
  19. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Jepp...das hoffen wir Alle!!

    Und wieder werden die Daumen und Krallen gedrückt...

    ***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***DRÜCK***
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Bine!

    Schön, dass die Geier noch friedlich sind!
    Jeder Graue knabbert gerne an frischen Zweigen. :) Ein Grauer ist maximal ein bisschen skeptisch am Anfang und traut sich nicht dran, aber dann nur, weil er es vorher nie gekannt hat.

    Ich wünsch dir alles Gute und drücke auch die Daumen!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  22. Dicker

    Dicker Guest

    hi,

    hier ein kurzer zwischenstand der dinge:

    der "besitzer" von cocco hat sich seit letzter woche nicht mehr gemeldet. noch nicht mal nachgefragt, wie es ihr denn so geht. schon komisch, ja?!!?

    beim gemeinsamen freiflug sieht das ganze etwa so aus:
    dicker sitzt auf dem frei"baum" und cocco wird von mir dazu gesetzt. der eine links, der andere rechts. so ist erstmal genügend platz zwischen den beiden. ( so etwa 1 bis 1.50 m; ich komm über das riesending, das mein mann da angeschleppt hat*grins*)
    cocco ignorierd gepetto total. ihr ist es vollkommen egal, was dicker so veranstaltet. und das widerrum zert an gepettos nervenkostüm. nach dem motto: was fällt der eigentlich ein, mich nicht zu beachten!!"
    tja, und dann zernagt cocco alles, was ihr vor den schnabel kommt. so vertreibt sie sich die zeit mit nagen und dicker mit ärgernis über diese kollosale ignoranz!!
    und was der nicht alles anstellt, um von cocco bemerkt zu werden!! iss echt witzig!!
    aber wehe, sie kommt ihm (unabsichtlich weil im knabberwahn) zu nahe! dann macht er sich dick um versucht zu hacken!

    aber wie gesagt, der baum ist sooooo groß, das auch dicker nicht an cocco kommt.
    zumindest solange, bis cocco alle äste gekürzt hat *kicher*

    bis denn und ich werd euch auf dem laufenden halten

    liebe grüße

    bine
     
Thema:

hoffe, ihr könnt mir helfen!!

Die Seite wird geladen...

hoffe, ihr könnt mir helfen!! - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]