Hoffentlich bald nicht mehr allein!

Diskutiere Hoffentlich bald nicht mehr allein! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Sicher könnte sich der Tierarzt den Vogel anschauen, nur bringen tut das herzlich wenig ausser das der Tierarzt wieder dran verdient. Sicher...

  1. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Im Prinzip hast Du ja Recht. Aber sind die Grabmilben wirklich sicher? Lisa hat das Problem zum 1. Mal. Da ist es schon besser, wenn sich der TA das anschaut und ihr zeigt, wohin sie wieviel tropfen soll bei einem Befall. Ich halte nichts davon, einfach selbst mit einem Mittel zu hantieren, das ja nun auch nicht ganz ohne ist. Wenn man Erfahrung mit Schnabelräude hat, dann kann man das Mittel sicherlich beim TA besorgen und selbst behandeln, mache ich ja auch so.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Omega 13

    Omega 13 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06333 Hettstedt, S.-Anh.
    Hallo!

    Eigentlich bin ich mir da ziemlich sicher mit den Grabmilben, die Bilder auf der einen Seite da zeigen eine verblüffende Ähnlichkeit...:( ;) Was könnte es denn sonst noch sein, gibt es krankheiten, die sich mit dieser leicht verwechseln lassen?
    Ich werd meine mutter mal fragen wie das denn mit dem Geld so wäre, dann entscheide ich ob Zazu mitkommt oder nicht. Würde denn dann der nicht vk TA reichen? Im Prinzip weiß ich ja was los ist und wenn er mir irgend ein andres Zeugs geben will, von dem ich noch nichts gehört hab, dann verlang ich Ivomec. Was gäbe es noch mit gleicher Wirkung, dieses Stronghold?
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Stronghold ist wohl nur für grössere Tiere, damit habe ich meinen Hund
    behandelt
     
  5. Omega 13

    Omega 13 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06333 Hettstedt, S.-Anh.
    Huhu ich dacht ich meld mich mal wieder, gibt nämlich tolle Neuigkeiten ;)!

    Heute sah ich die 2 Wellies das erste ma dabei:

    och gucke ma da ^^.JPG

    Das häte ich net gedacht das die das jemals machen werden, haben geschnäbel und sich gekrault :beifall:.
    Man sollte die Hoffnung wohl nie aufgeben :p.

    Was dann heute nich so schön war is das bei dem blauen Hahn plötzlich ein paar Schwungfedern fehlten, die waren auch spurlos verschwunden...
    Siehe da:

    golle was machst du denn.JPG

    Hat zum glück auch nich weiter geblutet. Ich hoffe mal nicht das ich solch einen Federfresser hab, werde das ganze mal beobachten.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hoffentlich bald nicht mehr allein!

Die Seite wird geladen...

Hoffentlich bald nicht mehr allein! - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...