Hohe Töne

Diskutiere Hohe Töne im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, hab wiedereinmal eine Frage. Meine Grauen machen hin und wieder so hohe Töne, dass es jeden im Umkreis von einem Kilometer ganz...

  1. PaulNesso

    PaulNesso Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, hab wiedereinmal eine Frage. Meine Grauen machen hin und wieder so hohe Töne, dass es jeden im Umkreis von einem Kilometer ganz kalt den Rücken rauf und runter geht. Wie kann man das am besten abstellen? Ansonsten pfeiffen sie ganz schön, aber die hohen Töne ein Horror! Mit lieb zureden funktioniert es leider nicht. Vielen Dank für eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Paul,

    ich glaube, mit "gut zureden" erreichst du wirklich nichts. Eventuell sehen das deine Grauen sogar als positive Bestärkung...
    Einfach ignorieren und andere, leise Töne loben, wird am besten sein.
    Du kannst nur hoffen, dass sie schnell einen anderen Ton, ein anderes Geräusch schöner finden, das lernen und das andere/Störende wieder verdrängen... :zwinker:
    Wobei bestimmte hohe Töne auch zum natürlichen Lautrepertoire der Grauen gehören...
    Machen sie diese dich störenden Töne in einem bestimmten Zusammenhang?
     
  4. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Mein Coco macht ab und an eine Autoalarmanlage nach - nur ist er viel lauter als diese - Finger in die Ohren und durch0l:D

    LG
    papagilla
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo paul,

    mein hahn dolly macht das auch.
    doch ist es bei ihm ein signal......wenn bei uns nachts im haus noch jemand rumgeistert und er die schritte nicht erkennt,dann macht er diese hohen töne.
    das sind kurze aber schnell folgende hohe töne,sehr unangenehm fürs ohr.
     
  6. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Tun unsere Hennen auch immer wieder : ich hab ihnen anderes vorgepfiffen, bis sie mehr "beherrschen" : allerdings ganz weg ist es nicht, wohl von ihrer Stimmung abhängig. Und mal ehrlich : wenn es einem Kind fad ist, macht es auch was um auf sich aufmerksam zu machen, oder :zwinker: :D
     
  7. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    :-D Genial hihi
     
  8. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Aber nicht wenn Du grad neben der Voli stehst und der Geier 30 cm von den Ohren weg damit anfängt 8):p

    LG
    papagilla
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Auch unsere Bonny macht das ab und zu. Eine zeitlang immer wieder. Mein LP drehte fast durch. Ich habe hier ein Thread eröffnet und den Tip bekommen, zu ignorieren. Nachdem ich meinem LP dies erklärt habe und wir uns daran gehalten haben, war es fast weg. Heute macht sie es nur noch selten, aber es heisst immer wieder: ignorieren.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    diesen Pfiff kannte ich auch von unserer Koki, aner sie hatte noch einen viel schrecklicheren Kampfschrei drauf, so dass dir fast alles aus der Hand fiel. Ich habe geschimpft, mit dem Erfolg, dass dieser Schrei gehäuft vorkam. Taktikänderung: gar nicht darauf geachtet (auch wenn's schwerfiel) aber siehe da, es wurde seltener, bis es dann ganz aufhörte. Ich glaube, dass Nichtbeachtung die beste Methode ist.
    LG
    Solveig
     
  12. Sieben

    Sieben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freital
    Meine beiden machen das auch manchmal, aber nur wenn sie erschreckt werden weil sie schon geschlafen haben. Oder unser Jacko keine Aufmerksamkeit bekommt. Achja, Autoalarmanlagen und Bohrmaschinen bringen beide perfekt.
     
Thema:

Hohe Töne

Die Seite wird geladen...

Hohe Töne - Ähnliche Themen

  1. Wie lange legen Gänse im hohen Alter Eier??

    Wie lange legen Gänse im hohen Alter Eier??: Hallo, ich hab da mal eine Frage: Bis letztes Jahr hatten wir noch 3 Gänse und 1 Ganter. Meine Lieblingsgans kam um tragische Weise ums Leben....
  2. Maschendraht grün 30x30mm, Höhe 2m

    Maschendraht grün 30x30mm, Höhe 2m: Hallo, ich suche eine Bezugsquelle für Maschendraht grün 30x30mm, Höhe 2m. Am besten auf 25m-Rollen. Ich habe schon mal so was gekauft,...
  3. Wer ist das? Einfacher Qietsch-Ton

    Wer ist das? Einfacher Qietsch-Ton: Hallo liebe Vogelfreunde, das Thema wurde bereits schon 2012 angesprochen (http://www.vogelforen.de/vogelbestimmung/233368-a.html) und ich bin...
  4. Zu hohe Calcium Werte

    Zu hohe Calcium Werte: Ich habe bei meinem Graupapagei eine Blutuntersuchung machen lassen weil mir sein Gefieder nicht gefällt. Sonst macht er einen gesunden Eindruck....
  5. Töne lernen - wie schnell??

    Töne lernen - wie schnell??: Hallo... mal ne doofe Frage; wie schnell koennen Graue lernen, Geraeusche nachzumachen? Ich habe die doofe Angewohnheit, zwischendurch mal so vor...