Hoko?

Diskutiere Hoko? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, also ich habeim internet jemanden gefunden der Hoko Hahn verkauft. Aber keine brauchbaren ergebnisse im Internet gefunden. Was ist...

  1. metin

    metin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich habeim internet jemanden gefunden der Hoko Hahn verkauft.
    Aber keine brauchbaren ergebnisse im Internet gefunden.

    Was ist das denn genau für ein Tier?
    Pflege, Haltung, usw.?

    Hat jemand hier im forum so ein tier überhaupt?

    Hier ein foto
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
  4. metin

    metin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oh danke dir.
    Ist das richtige.
    Nur war die falsche schreibweise schuld daran das ich nichts gefunden habe.

    Hokko mit 2 "k"s anstatt mit einem.


    Aber folgendes bei wiki macht mich noch mehr neugierig:
    Wie bei allen Crax werden immer zwei Eier im Abstand von 48 8o Stunden gelegt.
    Das nenne ich effizienz, vorausgesetzt man kann die eier essen. :freude:


    Was denkt Ihr wieviel so ein Tier wert ist.
    Als Hahn und Henne
     
  5. #4 metin, 6. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2010
    metin

    metin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was denkt Ihr wieviel so ein Tier wert ist.
    Als Hahn und Henne



    Bitte löschen
     
  6. lostvibe

    lostvibe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Blaulappenhokko (Crax alberti)
    Sind in Europa sehr selten in menschlicher Obhut...ist mit Sicherheit sehr viel Wert :)
    LG
     
  7. Scorpi

    Scorpi Guest

    denke das ist hoko daubentoni

    leider ist das bild sehr klein so kann ich nicht genau bestimmen



    die haltung ist nicht gerade rosig für einen hoko---denke so 1000 euros
     
  8. lostvibe

    lostvibe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Und mit welchen Argumenten scorpi?
    Die blaue haut am schnabelansatz isch ja deutlich zu erkennen...oder?
    Crax alberti ist die einzige Art der Gattung Crax (da sind wir uns ja einig) auf die das zutrifft...
    Crax daubentoni hat gelbe Haut am schnabelansatz wie beispielsweise Crax rubra..
    MfG
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Scorpi, 13. Januar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Januar 2010
    Scorpi

    Scorpi Guest

    nun ich hatte schon selber einige hoko-arten

    macht doch keinen sinn darüber zu streiten ich braeuchte ein besseres foto grösser um die wesentlichen unterscheidungsmerkmale besser beurteilen zu können---so kann ich es nicht 100% schon mal gar nicht zum geschlecht

    kannst durchaus recht haben --sah mir nun noch mal lange das foto an -dürfte schwer werden ein gegenstück zu finden

    www.cracids.org/curassow.php
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was ist daran so außergewöhnlich?
     
Thema:

Hoko?