Holunder als Kletterbaum ?

Diskutiere Holunder als Kletterbaum ? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, also über die Verwendung von Holunder scheiden sich ja die Geister, ich hab jetzt auch ne ganze Weile im Forum gesucht und...

  1. #1 Doggenmama, 18.07.2011
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    also über die Verwendung von Holunder scheiden sich ja die Geister, ich hab jetzt auch ne ganze Weile im Forum gesucht und nichts eindeutiges gefunden.

    Wir haben im Garten ein paar riesengroße Holunderbüsche mit dicken Ästen und knorrigen, verzweigten Stämmen. Einen davon hat der letzte Sturm (leider? :D) umgeknickt.

    Hier wird Holunder z.B. empfohlen als Futtermittel und für Sitzäste. Da bei dem abgebrochenen Holunder von uns auch der untere Stamm dabei ist, gäbe der einen tollen neuen Kletterbaum ab, die oberen Äste könnte man schön verbasteln für Spielzeug und Schreddersitzplätze.

    So ganz trau ich mich aber irgendwie nicht. Die Früchte waren noch grün und hab ich eh abgemacht, Blätter auch.

    Nu weiß ich auch nicht, kann man den jetzt bedenkenlos verwenden oder lieber kleinhäckseln? :?
     
  2. Joerg

    Joerg Guest

    Welche Tiere sollten denn in den Zweigen klettern bzw. sie zerschreddern?
     
  3. #3 gritters † 2015, 18.07.2011
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    18
    Bedenkenlos zu verwenden, egal welche Vögel.
     
  4. #4 little-regina, 18.07.2011
    little-regina

    little-regina Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    724... Schwäbische Alb
  5. #5 Karin G., 18.07.2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.345
    Zustimmungen:
    4.584
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo

    wenn unsere Nachbarn an ihren riesigen Holunder rumsäbeln, schleppen sie schon ganz von selbst die dicken Äste zu uns rüber, damit unsere Edlen wieder neue Sitzstangen haben....
     
  6. #6 Doggenmama, 18.07.2011
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Antworten, dann bin ich ja beruhigt und kann basteln gehen. :o)

    Ach ja wen es interessiert, ich hab von den Betreibern der von mir verlinkten HP 2 Bücher genannt bekommen in denen eben Holunder für Vögel empfohlen wird:

    Sonnenschmidt, Regina/ Wagner, Marion: Kraulschule für zahme Vögel. Akupressur und andere Heilmethoden. Stuttgart: Ulmer, 1997.
    Sonnenschmidt, Regina/ Wagner, Marion: Vögel: Akupunktur, Homöopathie, Bach-Blütentherapie, Kinesiologie. Stuttgart: Ulmer,1996.
     
  7. SusiS

    SusiS Geiersturzflug

    Dabei seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    7
    Und auf Botanikus (Link von oben) hast du auch gelesen?
    Die Symptome werden aufgetreten sein, weil die Giftstoffe in diesen Pflanzenteilen am höchetsn konzentriert sind (Quelle: Frohne,Pfänder, Giftpflanzen)

    Mir reicht das, um ihn lieber nicht zu geben. Die Leber nimmt ja auch so schon schnell genug Schaden. Das möchte ich nicht herausfordern. Aber das muss letztendlich jeder selbst entscheiden ;).
     
  8. #8 Doggenmama, 19.07.2011
    Doggenmama

    Doggenmama Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susi,

    doch ich hab mir auch diese Seite durchgelesen. Ohne es jetzt böse zu meinen oder die HP schlechtzureden: da der Betreiber der HP augenscheinlich nicht vogelkundig ist (Gärtner auch nicht, aber Fotograf soweit man das herauslesen kann?), vertrau ich da doch lieber Papageienhaltern die Erfahrungen mit Holunder in der Praxis haben. ;o)
     
  9. #9 Karin G., 19.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.345
    Zustimmungen:
    4.584
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo Katrin

    lies auch mal hier
    (bzw. Forum durchsuchen mit Stichwort Holunder und Sitzstange)

    oder im Pirol-Magazin: klick
     
  10. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Frisch würd ich ihn auch nicht geben, aber durchgetrocknet ist es wohl ungefährlich. Ein super Holz. Sehr stabil und oft toll verzweigt. Kenne viele, die Holunder als Sitzäste für ihre Vögel verwenden, aber kenne nicht einen Vergiftungsfall. Ich traue mich und stehe dazu ;-).
     
Thema:

Holunder als Kletterbaum ?

Die Seite wird geladen...

Holunder als Kletterbaum ? - Ähnliche Themen

  1. holunder

    holunder: dürfen sie Holunder Frucht und Blätter fressen???
  2. Ist das Holunder?

    Ist das Holunder?: Nur um sicherzugehen: Ist das Holunder? Kann man Holunder mit ähnlichen, aber giftigen Beeren verwechseln? [ATTACH]
  3. Holunder für Graupapageien?

    Holunder für Graupapageien?: Hallo habe viel Holunder im garten jetzt sind sie sehr reif ,darf ich Zweige abschneiden u meinen grauen geben ? g conny
  4. Holunder ..

    Holunder ..: nachdem ich festgestellt habe, daß meine Brillen Holunderbeeren lieben , war ich auf einer Holunderplantage in der Nähe :...
  5. Reife Holunderbeeren

    Reife Holunderbeeren: woran erkenn ich die denn? Ist die Zeit schon soweit?