Holz lackieren - abwaschbar aber ungiftig?

Diskutiere Holz lackieren - abwaschbar aber ungiftig? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Ich schon wieder. Habe leider nichts gefunden oder ich war zu blöd zum suchen. Ich will Holz lackieren. Was ich möchte ist, dass das...

  1. Xs4my

    Xs4my Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Hallo.

    Ich schon wieder.
    Habe leider nichts gefunden oder ich war zu blöd zum suchen.

    Ich will Holz lackieren.

    Was ich möchte ist, dass das Holz auch bei größerer "Bewässerung" nicht aufquellt Und sich auch kein Schmutz einfrisst (Vogelkot).

    Gleichzeitig soll es ungiftig sein falls Mal. geknabbert wird.

    Gibt es sowas?

    Alu kommt nicht in Frage.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trucker_Dino, 07.09.2018
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Da fällt mir eigentlich nur Treppen- und Parkett-Versiegelungslack ein

    In wie weit das im verarbeiteten Zustand noch giftig ist, kann ich dir nicht beantworten - aber vielleicht helfen die Datenblätter mit den aufgelisteten Inhaltsstoffen.....
     
  4. #3 Geiercaro, 07.09.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Hessen
    Ja das gibt es. Du musst Lack nehmen,wo auch Kinderspielzeug damit behandelt wird . Das ist ungiftig. Hab ich auch schon Zeug damit bearbeitet und die Geier Leben noch:) Steht immer auf den Farben drauf und sie sind natürlich teurer als normale Farben und Lacke . Habe meinen Hühnerstall auch damit gestrichen hält auch Wasser gut ab,ohne zu Quellen. Also ich habe weder bei den Geiern noch bei den Hühnern irgend eine Beeinträchtigung bemerkt. Und ich benutze solche Lacke schon lange. LG
     

    Anhänge:

  5. Xs4my

    Xs4my Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Ja diesen Spielzeuglack kenne ich. Ich war mir aber nicht sicher, ob der genau das kann, was ich brauche. Aber so wie auf den Bildern zu lesen ist, ist es genau das was ich brauche. Dann schau ich mich Mal im Baumarkt um.

    Bin nur noch unschlüssig ob Farbe oder einfach nur Klarlack.

    Wie ist das mit dem sauber machen? Frisst sich der Kot nicht rein, trotz Schmutzabweisung?

    Hast du mehrmals gestrichen? Oder nur 1x
     
  6. #5 Geiercaro, 07.09.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Hessen
    Kommt darauf an was du für Holz hast. OSB PLATTEN habe ich zwei mal gestrichen. Dachlatten oder Hartholz nur einmal. Also selbst Hühnerkacke lässt sich gut abspritzen. Das sind meine Erfahrungen. Bei den Geiern habe ich im Innenbereich und im Schutzhaus Wände damit gestrichen und auch da kann ich darüberwischen ohne grosse Arbeit. Habe damit jetzt sogar die Sitzstangen der Hühner versiegelt und keine Milbe hat mehr Halt auf den Dingern . Bei den Hühnern hatte ich die rote Vogelmilbe und seit ich alles versiegelt hab ...nix mehr :zustimm: lässt sich alles gut abwaschen.
     
  7. Xs4my

    Xs4my Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2017
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hagen (PLZ 58xxx)
    Werde Massivholz verarbeiten Buche oder Fichte.

    Das klingt ja spannend mit der Milbensache.

    Hatte auch Mal über diese roten Vogelmilbe gelesen und habe im Internet eine Seite gefunden wo Nützlinge angeboten werden.

    Also man setzt diese "Hypoaspis Raubmilbe" in den Käfig und die fressen dann die rote Vogelmilbe. An den Tieren haben die kein interesse und auch am Menschen nicht. Und sobald es keine Nahrung mehr gibt also die Vogelmilbe weg ist sterben die innerhalb von ein paar Tagen.

    Fand ich ziemlich interessant.
    Hier steht alles

    Nützlinge | Raubmilben gegen Schlangen-/Vogelmilben 12.500 Stck. | online kaufen
     
    Geiercaro gefällt das.
  8. #7 Geiercaro, 07.09.2018
    Geiercaro

    Geiercaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Hessen
    Sehr interessant mit den Raubmilben. Für die Hühner wäre das mal ne Option. Bei meinen Papageien hatte ich glücklicherweise noch nie Vogelmilben ,trotz Freivoli. Aber hauptsächlich habe ich das Holz wegen der Reinigung gestrichen.:) wirst ja sehen ,ob das Holz den Lack aufsaugt ,dann lieber 2×streichen. Das Zeug von meinem Foto ist super schnell trocken und stinkt noch nicht mal. :zustimm:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Trucker_Dino, 07.09.2018
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Den, den ich verlinkt habe, stinkt auch nicht.

    Man sollte aber, je nach Holzart, 2 mal streichen. Denn beim ersten Anstrich, saugt sich der Lack ins Holz, und läßt winzige Holzspäne aufrichten. Wie bei einem Igel der seine Stacheln aufstellt.
    Eigentlich sollte man nach dem ersten Anstrich alles trocknen lassen und dann mit feinem Schmirgelpapier alles nochmal glatt schmirgeln, mit nicht all so großem Druck. Nur so viel, das alles glatt wird (mit der Hand drüberstreicheln). Und dann den zweiten Anstrich machen.
     
    Geiercaro gefällt das.
  11. dinkum

    dinkum Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe alles mit Schwedenfarbe gestrichen , kräftige Farben und völlig ungiftig . Farben können mit Wasser verdünnt werden.
     
Thema:

Holz lackieren - abwaschbar aber ungiftig?

Die Seite wird geladen...

Holz lackieren - abwaschbar aber ungiftig? - Ähnliche Themen

  1. Transportbehälter aus Holz gesucht

    Transportbehälter aus Holz gesucht: Hallo zusammen, letztes Jahr habe ich im Internet einen Transportbehälter aus Holz für Vögel gesehen. Er hatte auch Holzgitterstäbe und nicht wie...
  2. Spielzeuge selber bauen-welche Hölzer wären geeignet?

    Spielzeuge selber bauen-welche Hölzer wären geeignet?: Guten Tag, ich habe vor mir Nymphen anzuschaffen. Unsere Rosellas werden wir in liebevolle Hände geben, da sie für eine große Außenvolierenhaltung...
  3. giftige/ungiftige Pflanzen

    giftige/ungiftige Pflanzen: Guten Abend:0- ich habe mal eine Frage. kennt ihr einen guten link oder eine nützliche Liste mit giftigen/ungiftige Pflanzen für agas (...
  4. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  5. Selbst gebautes Vogelbad lackieren mit welchem Lack

    Selbst gebautes Vogelbad lackieren mit welchem Lack: Hallo :) Ich habe mir für meine Zebrafinken, einen kleinen Teich gebaut. :D Und diesen habe ich mir aus Kalk Zement putz gebaut, und als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden