Holz Voliere

Diskutiere Holz Voliere im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich bins mal wieder:hmmm: Und zwar würde ich ja gern Züchten und wollte mir deshalb ein gemauerteshäusschen in den Garten Stelln.Leider...

  1. #1 Modellbauer, 24. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2009
    Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    Hi,
    ich bins mal wieder:hmmm:

    Und zwar würde ich ja gern Züchten und wollte mir deshalb ein gemauerteshäusschen in den Garten Stelln.Leider Hab ich nicht genug geld dafür:o.(ich bin Schüler)Weil keiner der mir hilft und firma is ja sehr teuer.



    Da mein Onkel selber Sich ein Gartenhäusschen aus Holz gebaut hat,hat er mir angeboten eins aus Holz mit mir zu bauen.

    Mein Züchter meinte das wäre schwierig nager davon zu halten^^Bei ihm hätten sie sich im früheren Häusschen durgefressen troz Gitter,draht und und und.....



    Und ist meine frage was haltet ihr davon???Möchte nicht soviel geld in den sand setzen.Das in einem Jahr überall mäuse und zeug reinkommt.^^


    Dazu uss ich sagen das wir am Feld wohnen und dort iele Vogelfeinde unterwegs sind!Wie z.b.:Der Mader,Feldmäuse haben wir hier,manchmal wird auch mal ne ratte gesichtet und das sind ja alles nager die durch Holz gehn.

    Der Boden wäre kein Problem den mach ich aus beton (10cm schicht)Und lasse dort Draht mit ein also kommen sie dar schon nicht mehr durch was mir vielmehr sorgen macht sind die wände.Selbst wenn ich dort alles mit Draht ausrolle Fressen die Viecher Löscher ins Holz und das macht dann wieder Wärmedemmungs probleme.Das dach würde aus Masivven Holz geacht werden und dann Solche schmalen platten drüber weis nit ob das Schiefer Platten sind.

    Die Wände Wollte ich aus einer schicht Holz dann Draht,Styropo3-4cm,nochmal Draht2cmStyroporDraht Und nochmal Holz verkleiden oder meint ihr das wär zu viel des guten?:k

    Außerdem habe ich noch das Problem das ich im Winter ein kleines Öffchen laufen lassen will.Bei Stein kein Problem aber Holz könnte mir versenken bis zu brennen^^.



    Noch was ich hab heute beis Väterinär amt angerufen ob das dann wirklich geht wen ein erziehungs berechtigter untterschreibt sie meinten ja.Was mich aber verwunderte die meinte dort am telefon das ein Züchter der mit seinen Vögel keinen Gewerblichen Handelteibt auch keine Sachkunde prüfung machen muss.?:?Kann das sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Modellbauer,

    meine Familie hat vor kurzem so ein Gartenhaus aus Holz gekauft.Mit zwei Fenstern,das kam mit allem drum und dran(Lackieren,Dachrinne etc.)um die 1000€ grob gerechnet.:)
    Ist schon ziemlich viel Geld.Vorallem müsste ein Schutzhaus aus Holz auch isoliert sein,für den Winter.

    Und die Zuchtgenehmigung braucht man immer auch für einmalige Zuchten.;)

    Wenn du aber wenig Geld hast,würde ich es mir an deiner Stelle nochmal überlegen,du bräuchtest ja auch einen Quarantäneraum usw.
     
  4. #3 Modellbauer, 24. Juli 2009
    Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    Ja wenn man das selber macht ist das ja günstiger als wenn man die fertigen dinger kauft^^.Stein ging in ersterliene nicht weil mir das keiner aus der famielie machen kann und die firma wäre sau teuer gewesen^^.
     
  5. #4 scherzkeks, 25. Juli 2009
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Ich habe meine Zucht auch in zwei zusammen gebauten Holzhäusern untergebracht. Im Winter muss ich nur etwas heizen, weil es mir persönlich zu kalt ist. Ich will mich ja auch mal länger als nur zum Füttern darin aufhalten. Wenn es nach den Vögeln ginge, bräuchte ich aber keine Heizung.

    Wichtig ist eine gute Dämmung. Auch für den Sommer, denn dann kann es schon sehr aufheizen. Zum Dämmen haben wir in den Wänden und der Decke 8cm dicke Isolierwolle verarbeitet.

    Meine Voliere ist eine reine Innenvoliere. Das hat den Vorteil, dass keine Nager oder Raubvögel an die Vögel heran kommen. Tür zu und gut. :zwinker:

    Stromanschluss wäre noch wichtig. Nachts brennt immer ein Nachtlicht, tagsüber habe ich Birdlamps trotz großen Fenstern installiert.

    Wenn es machbar ist, wäre auch ein Wasseranschluss sinnvoll. Man erspart sich viel Rennerei vom Haus in den Garten. Besonders bei schlechtem Wetter ist das nicht so lustig, wenn man ständig durch den Regen/Schnee rennen muss.

    Wenn Dein Onkel Dir beim Bau helfen will, ist das doch toll. Ihr müsst nur ordentlich planen, dann wird es auch was. Wir haben fast ein Jahr gebraucht, um zu wissen, wie wir alles bauen wollen. Hilfreich wäre auch, sich mal andere Zuchte an zu schauen. Da kann man sich viele Tipps und Tricks abschauen.

    Viel Spaß beim Planen und Bauen. :)
     
  6. #5 Modellbauer, 25. Juli 2009
    Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    Wenn du sagst das Holz auch in Ordnung ist werd ich sie aus Holz machen.



    Aber wann muss sie fertig werden?

    Wann ist der Letzte Termin um die Vögel rauszusetz diesses Jahr?(Is ja nit doll der Sommer)
     
Thema:

Holz Voliere

Die Seite wird geladen...

Holz Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...