Holztüren schützen

Diskutiere Holztüren schützen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo... wir haben bei uns schöne helle Holztüren. Leider sehen sie durch die Krallen von Herrn Wuschel und Poldi nicht mehr ganz so schön...

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    wir haben bei uns schöne helle Holztüren.
    Leider sehen sie durch die Krallen von Herrn Wuschel und Poldi nicht mehr ganz so schön aus. Auch fehlt an manchen Türen hier und da eine kleine Ecke, weil Holztüren ja sooooo lecker schmecken.
    Habe schon versucht ein großes Handtuch drüberzulegen, aber selbst durch das Handtuch kommen die scharfen Krallen durch.

    Vielleicht hat einer von Euch einen Geiheimtipp für mich?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susannchen, 20. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2007
    Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Wie wär's mit einer guten Holzleiste oben an der Tür, die geschreddert werden darf?

    Musst mal bei den Grauen gucken gehen, die haben diese "Problematik" :D regelmässig drin.

    LG, Susanne

    PS: Und lasst doch mal Poldi und Wuschel so richtig fetzen :+klugsche
     
  4. sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Das Türensitzen ist schon mal grundsätzlich sehr gefährlich.
    Wenn einer mal nicht auf den Geier achtet, der da oben sitzt, bzw. die Tür durch einen Luftzug zufällt, sind schnell mal ein paar Zehen ab...8o.
    Also immer die Türen sichern, dass sie nicht unbeabsichtigt zufallen oder zugemacht werden können, wenn die Papas draufsitzen.

    Als Schutz habe ich z.B. bei einem Fensterrahmen, an den meine Amas hinkommen, eine Alu-Profilleiste aus dem Baumarkt mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt. Das könnte man evtl auch bei einer Tür probieren..
    Gruß
    Herbert
     
  5. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Sandra,
    halte mal Ausschau nach Winkelprofilleisten (in Baumärkten). Die gibt es in Alu oder Messing, selbstklebend oder zum Schrauben (was natürlich in Deinem Fall nicht in Frage kommt). Aber vorsichtig bei den Schnittkanten, die sind unter Umständen sehr scharfkantig. Es gibt aber auch dafür Schutzkappen (die sind aber wieder aus Kunststoff und nicht papageienschnabelgeeignet).
    Viele Grüsse
    Barbara
     
  6. #5 thorstenwill, 20. Dezember 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Barbara,

    hindert diese Leiste die Papageien daran sich auf die Tür zu setzen oder dient es lediglich zum Schutz vor dem Papageienschnabel. Ich möchte verhindern, dass sich die Papageien auf die Tür setzen weil ich die Kleckse im Bereich der Tür nicht leiden kann.

    LG

    Thorsten
     
  7. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Hallo Thorsten

    Hier geht es nur um den Nageschutz der Papageien an der Tür. - Nicht, dass die Piepser dort sich nicht tummeln dürfen.
    Was stören Dich die Kleckse am Boden? :zwinker:

    LG, Susanne
     
  8. #7 thorstenwill, 20. Dezember 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Susanne,

    ich stehe voll drauf :) ich finde es einfach super, wenn ich abends aus meinem Wohnzimmer gehe und den vollgekackten Türgriff anlange oder barfuß rein trete... herrlich ... :D

    Übere so eine Taubenabwehrleiste habe ich ernsthaft nachgedacht, habe dann doch den Gedanken wieder schnell fallen gelassen, nicht das meine Beiden sich noch verletzen :nene:

    Z. Z. habe ich einen Schrubber über die Tür gehängt, macht sich aber nicht wirklich gut.

    LG

    Thorsten
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    bei der Fragestellung von Sandra fiel mir sofort ein, dass da mal jemand Bilder eingestellt hatte, auf denen eine selbstgebaute Konstruktion zu sehen war...
    Ich habe gesucht und etwas gefunden: Türkantenschoner aus diesem Thread.
    Dann hier noch was und hier.

    Ich selbst hatte immer Laken über den Türen hängen... Super Idee, dachten sich die Geiers und hangelten sich an den Laken nach unten und nagten dann fleißig die Türe an Stellen an, an die sie sonst nicht gelangt wären...
    Sie dürfen nun nicht mehr da hin, wo geöffnete Türen sind... :D
    Ok, eine Türe haben sie noch. Diese ließ ich erst unlängst im Geierzimmer einbauen. Der Lageplan machte es zwingend notwendig, dass der Türrahmen im Geierzimmer und die Türe nach innen zu den Geiern zu öffnen ist. Der Tischler freute sich nach getaner Arbeit über die eingebaute Türe, die super im von ihm selbst aus klasse Holz hergestelltem Rahmen sitzt...
    Am nächsten Tag kam er wieder, um Restarbeiten zu erledigen... Er traute seinen Augen nicht ob der Tatsache, dass im Rahmen über der Türe sehr gut sichtbare Holzfällerarbeiten entstanden waren.... :~
    D.h. meine Balu, die Blaustirnhenne, hatte bei ihrem ersten Freiflug nach Türeinbau nichts anderes zu tun, als einen Landanflug auf dem nur 4 cm tiefen Rahmen zu proben, diesen mit Bravour hinzulegen und gleich mit der Arbeit zu beginnen..... Und das alles, wo sie doch eigentlich erst einmal Respekt vor dieser neuen Sache hätte haben müssen ... laut "PapageienhabenvorallemNeuenAngst-Handbuch" ...
    Mein Neffe ist Spengler und der hat mir nun den Rahmen und teilweise auch die Türe papageienschnabelsicher in schöne braune Bleche verpackt. Und über dem Rahmen habe ich ihn eine Art Schanze bauen lassen, sodass keiner mehr da landen kann. Sollte er es versuchen, geht er ab wie ein Skispringer bei der 4-Schanzentournee... :D
    Mal sehen, ob ich Bildchen von der Türe hin bekomme.
     
  10. wanda

    wanda Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich wohne in einem Holzhaus mit Vollholztüren usw. Bei mir sind es drei Türen, die nicht nur benagt und bekackt werden. Nora legt ja fast alle Strecken zu Fuß zurück und so erklimmt sie auch die Türen mit ihren scharfen Krallen. Also sehen meine Türen wie eine Dartscheibe gelöchert von unten nach oben aus. Türgummidichtungen gibt es alle Jahre neu. Die grünweißen Flecken entferne ich entweder frisch gleich mit Tö-Papier oder getrocknet mit der Rasierklinge. Danach behandle ich die Türen mit einem Holzöl. Bloß die Holzteile die fehlen, die fehlen! Meine oberen Türkanten werden immer runder.

    Übrigens auch meine Holzstühle. Irgendwer wollte mir doch dieses Jahr tatsächlich neue Stühle zu Weihnachten schenken. Welch ein Ansinnen, die würden zu Ostern genauso aussehen wie die alten Stühle, also bleiben die.

    Sollte ich wirklich mal ausziehen, dann kaufe ich halt drei neue Holztüren:zwinker:

    LG
    Wanda mit Nora
     
  11. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo,
    aber eines steht fest: Die Türen sind alles "Unikate":D:D:D:D
    Gruss
    Barbara
     
  12. Cosima

    Cosima Guest

    Der beste Schutz der Türen vor Papageienfraß ist der, die Geier konsequent von den Türen runter zu jagen.

    Keiner meiner Grauen, auch Jones der Neue nicht, darf bei mir auf den Türen landen. Und sie halten sich dran.
    Man muss aber genügend andere Möglichkeiten anbieten, wo die Geier drauf sitzen dürfen. Ich biete Kletterbäume an und in der Küche dürfen sie auf den Schränken sitzen
    Ich habe Willi seit über 15 Jahren und alle meine Türen sind oben noch heil.
     
  13. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Cosima.

    Du magst zwar Recht haben, aber..... :zwinker: :D

    Seit 5 Jahren saß unsere Henne noch nie auf Türen.
    Seit 3 Wochen ja. Es zieht sie magisch an.
    Entweder sie hüpft auf die Tür oder sie fliegt sie an.

    Mit eigenen Augen haben ich heute gesehen, wie sie die Tür aufgeschubst hat.
    Sie saß auf der Tür und ein Fuss stösst sich an der Türzarge ab (praktisch eine Grätsche) schnell zog sie das Bein zur Tür.
    Die Tür ging auf und sie freute sich.

    Da muss ich mir auch was einfallen lassen. :D
     
  14. Cosima

    Cosima Guest

    Deine Henne öffnet Türen?
    Was für ein schlaues Mädchen! Das hätte ich gerne gesehen.

    Die Katze meiner Nachbarin öffnet auch Türen und geht auf die Menschentoilette.
    Demnächst geht deine Amazone vielleicht auch noch auf dein Klo? ;)
    Nee, Scherz beiseite, aber meine Willi ist von meiner Toilette total fasziniert und ich muss seit neustem immer darauf achten, dass die Badezimmertüre zu ist. Nicht das meine kleine Neugiernase irgendwann in die Schüssel fällt.
     
  15. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich

    Na dann kann sie doch gleich mal baden :D
     
  16. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Hier die "Beweisvideos" von heute. :D 8) :zwinker:
    Video kurz und Video lang

    Danach hat sie das noch 4 mal gemacht.
    Die Tür ist mit einem "Abstandshalter" gesichert. Da kann nichts passieren.
    Durchzug ist nicht. Zu kalt. :D
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Liebe Angelika

    Herrlich [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Übrigens, meine Ama pfeift auch so, nur um einiges lauter, länger und melodiöser.

    Die Aufnahmen, einfach :zustimm::zustimm::zustimm:

    LG, Susanne
     
  19. #17 Angelika K., 3. Januar 2008
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    ....und weil das hier so gut zum Thema passt :zwinker: :D ..... hier das neueste Video von ihr beim "Tür aufmachen".

    Die Tür ist ja auch meistens auf, weil sie eh nur im Flur sitzt.

    Ich stehe hinter der Kamera. Deswegen möchte sie auch am liebsten "angreifen". :o
     
Thema: Holztüren schützen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holztür im naasbereich schützen

Die Seite wird geladen...

Holztüren schützen - Ähnliche Themen

  1. Schutz vor Greifvögeln: Netzweite und Art des Netzes.

    Schutz vor Greifvögeln: Netzweite und Art des Netzes.: Hallo, meine Forensuche hat mir noch nicht alle Fragen beantwortet. Ich habe kein Geflügel, sondern Kaninchen, aber die Problematik schein sehr...
  2. USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?

    USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?: Hallo Freunde. Ich habe mich lang nicht gemeldet. Heute aber mit eine wichtigen Nachricht. Große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz...
  3. Hilfe! Küken vor Krähe schützen?

    Hilfe! Küken vor Krähe schützen?: Hallo Zusammen, ich hoffe, ihr habt einen Tipp für uns. Wir haben seit einiger Zeit eine Entenmama mit ihren ursprünglich 10 Küken im Garten-...
  4. Voliere vor Katzen schützen

    Voliere vor Katzen schützen: Hallo zusammen, In absehbarer Zeit plane ich eine Voliere im garten zu bauen. Leider laufen hier locker bis zu 7 Katzen herum. Wie schützt ihr...
  5. Schutz vor Räubern und Wetter

    Schutz vor Räubern und Wetter: Hallo zusammen, es kommt bald das Frühjahr (hoffe ich) und ich zerbreche mir wiedermal den Kopf für eine geeignete Lösung.... Meine 2...