Holzvermeidung Sinnvoll ?

Diskutiere Holzvermeidung Sinnvoll ? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Will für einen Gelbbrustara ein Viliere bauen in der Größe: Breite: 1,70 Höhe: 2,10 Tiefe: 0,90 unten eine Lade für Kot vorne eine...

  1. Marcus77

    Marcus77 Guest

    Will für einen Gelbbrustara ein Viliere bauen

    in der Größe:

    Breite: 1,70
    Höhe: 2,10
    Tiefe: 0,90

    unten eine Lade für Kot

    vorne eine Tür in der rechten Hälfte der Front

    Auf der rechten Seite: eine ganze Tür

    Hinten Blech

    Rahmen: Alu od. Eisen


    NUN meine Frage, kann ich nicht das ganze Gerüst aus Holz machen und das Gitter dazwischen einarbeiten.

    Weiters wäres mir hier leichter zu arbeiten (Tischler) die Türen unterzurbingen und Übergänge

    ALSo meine HAUPTFRAGE soll mann bei einem Papagei (Gelbbrustara ) kein Holz verwenden oder ist das EGAL ?

    Weil der angeblich den BAU anbecken/fressen würde !?!

    Kleine Info: der kleine ist von einer Freundin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Marcus,

    Herzlich Willkommen im VF.

    Abgesehen davon, dass der Käfig viel zu klein für einen Ara ist, kannst du Holz nehmen, wenn du mit dem Gitter von innen das Holz schützt.
    Sonst ist es ein leichtes für den Ara dort auszubrechen.
    Von Außen muss man dann natürlich ebenfalls drauf achten, dass nicht am Holz geknabbert wird.
    Meine Holzvoliere steht jetzt 3 Jahre und bis auf kleine Änderungen hat sie keinen Schaden genommen (zumindest nicht von innen).
     
  4. Marcus77

    Marcus77 Guest

    Danke !

    Die Masse sind leider vorgegeben !

    Wie woll ich das Holz schützen ?

    Von Außen: meinst du wenn er heraus darf.

    Was hast du geändert / verbesert ?
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ich habe die Einflugklappe mitlerweile mit Alurahmen versehen und die große Tür habe ich dieses Jahr, also nach knapp 3 Jahren erneuert. Da die 2 immer beim baden die Gelegenheit genutzt haben, auch an der Tür zu nagen (hab es ihnen mit Kiefer aber auch sehr leicht gemacht). Nun ist der Rahmen aus Buche und sie lassen ihn -erstmal- in Ruhe.
     
  6. Marcus77

    Marcus77 Guest

    ich hab gesehen, das es so ALu Systeme gibt, die erscheinen mir als OK
    und nicht zu teuer

    :zustimm:
     
  7. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei einem Ara würde ich kein Holz nehmen. Die Voli ist schneller kaputt als man denken kann. Mit den Alu-Stangen kann man auch sehr gut Volieren bauen. Allerdings muss ich Sven zustimmen. Die Voli ist viel zu klein für einen GB-Ara. Da kann er ja nicht mal seine Flügel richtig ausbreiten.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  8. #7 Yellow Warbler, 7. Februar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wodurch?
    Mach dich einmal mit den Mindestanforderungen zur Haltung von Papageien vertraut!
    Du hast wohl auch nichts dagegen wenn man dich auf einer Fläche von 1 x 1 m für immer einsperren würde, oder?
    Yellow Warbler
     
  9. Marcus77

    Marcus77 Guest

    Ich glaub Euch schon, KEINE Frage

    Aber die Masse sind Ihre vorgaben, aufgrund des Zimmers

    Was wäre ein Ideal Maß ?

    Dazu bin ich ja hier, um zu erfahren: Wie was wo
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Nun mal ruhig bleiben :+klugsche
    Marcus hat geschrieben, dass der "Kleine" von einer Freundin ist.
    Ich unterstell ihm mal, dass der Ara nicht bei ihm selber wohnt und er nur den Käfig bauen soll.
    Sicherlich wäre es schön, wenn Marcus der Freundin einen größeren Käfig vorschlagen würde, da dieser Tierquälerei für solch einen großen Vogel ist.
     
  11. fisch

    fisch Guest

  12. Marcus77

    Marcus77 Guest

    Ich würd BEIDE gerne aufnehmen *g*

    Aber um das gehts leider nicht

    Wo kann ich Ideal Anforderungs Infos lesen/sehen : Schon beantwortet !

    Den wendern muß ich Ihr schon was zeigen, einfach so sagen, das ist zu klein, könnte auch nur Kostenbereicherung meinerseits sein.
     
  13. #12 Yellow Warbler, 7. Februar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Und da aus deinem Profil nicht hervorgeht woher du kommst hier die gesetzlichen Mindestmaße in Österreich für Ara - Volieren:

    Größe Maße des Käfigs/der Voliere
    Arten bis 60 cm Gesamtlänge: 4,0 × 2,0 × 3 m
    über 60 cm Gesamtlänge: 6,0 × 2,5 × 3 m

    YW
     
  14. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    BEIDE?8o Es sollen da zwei GB rein?Dann mußt du mal mit deiner Freundin sprechen,denn das geht gar nicht!
    Sag mal-weiß sie denn überhaupt etwas über Aras?Erhöhte Luftfeuchtigkeit,ausgewogene Ernährung,Gelegenheit zum Baden,Schimmelpilzgefahr bei Fütterung von Nüssen...................
    Vielleicht sollte sie mal ein wenig hier im Forum stöbern!:D

    Meinen beiden würde ich niemals eine Holzvoliere geben, denn dann müßte ich alle halbe Jahre eine neue bauen.Selbst bei Buchenholz dauert er nur ein bischen länger,bis die ersten Späne fallen.Und immer wenn ich denke "boh hast du das aber schön stabil hin bekommen,BEA" zeigen mir die Aras,das "schön stabil" für sie ein "da haben wir ja mal eine Stunde Spaß gehabt" Projekt ist.:dance:
    Holz und Aras paßt auf Dauer nicht zusammen.:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  15. fisch

    fisch Guest

    LOL Bea, mit beide ist sicherlich die Freundin und der GB gemeint :zwinker:
     
  16. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Also Sven-dann sind die Maße trotzdem zu klein!:D Auch Frauen benötigen eine Mindestanforderung.:p
     
  17. fisch

    fisch Guest

    aber bei denen ist die Kettenhaltung doch noch nicht abgeschafft - oder doch??? (kopfganzschnelleinzieh) :zwinker:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Marcus77

    Marcus77 Guest

    @yello: WOW, na arg, das muß ich Ihr sagen : Danke

    (Ort: werd ich sogleich im Profil ändern)

    @pucki ja, das haben FRAUEN, aber nicht nur bei größen
     
  20. #18 Alfred Klein, 7. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marcus

    Um auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen:
    Keinesfalls Holz nehmen. Das hat der ruckzuck durch.
    Wenn Gitter gebraucht werden denke ich daß Edelstahl mit einem Drahtdurchmesser von mindestens 3mm angemessen wäre.
    Mein verstorbener Ara hat selbst so was verbogen und von den Schweißpunkten abgerissen.
    Ein Ara hat Forschungen zufolge eine Beißkraft von ca. 45Kg/cm².
     
Thema:

Holzvermeidung Sinnvoll ?