Homöopathie gegen Federrupfen

Diskutiere Homöopathie gegen Federrupfen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo miteinander, bin neu hier und würde gerne wissen, ob sich jemand mit Homöopathie auskennt. Habe vor 4 Wochen einen 7 jährigen...

  1. #1 Super_Purzel, 14. Januar 2008
    Super_Purzel

    Super_Purzel Guest

    Hallo miteinander, bin neu hier und würde gerne wissen, ob sich jemand mit Homöopathie auskennt. Habe vor 4 Wochen einen 7 jährigen handaufgezogenen Graupapagei bekommen, der seit 2 Jahren rupft. Er sitzt jetzt bei meinen 4 Grauen ( Elternpaar mit ihrem 2 1/2 jährigem Nachwuchs). Da er bisher ein reiner Menschenvogel war, geht er sofort in Abwehrstellung, sobald sivh ihm ein anderer Vogel nähert. Immerhin hat er in den ersten 3 Wochen nicht gerupft, aber jetzt geht es wieder los. Habe es mit Natrium muraticum und nach 4 Tagen mit Ignatia probiert. Es tut sich nichts. Solange man ihn auf Schulter mitnimmt is alles ok, doch sobald er zur Ruhe kommt, rupft er los. Auch wenn er nicht in der Voiliere ist, sondern auf z B Stuhllehne sitzt. Am Hals ist er komplett kahl, ansonsten hat er überall Flaumfedern. Kann hier jemand Erfahrung mit solchen Fällen? Freue mich auf baldige Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerGeier20, 14. Januar 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Erfahrungen zum glück nicht!
    Es gibt viele Ursachen fürs rupfen. Deswegen sollte man erstmal den grund veststellen warum gerupft wird!
    Erzähl doch bitte noch ein bischen mehr!
     
  4. Backy

    Backy Guest

    Hallo

    Bei uns war es der Fall, das unser Timmy ein gebrochenes Bein hatte, wir haben es operieren lassen und es hat nicht richtig hingehauen, war bald noch schlimmer geworden! Danach hat der kleine Schatz mit der Rupferei angefangen, wir haben mit unserer TÄ alles probiert (er hat auch mehrere Partner zur Auswahl bekommen - völlige Fehlanzeige) erst als unsere Lara kam, hat es nachgelassen! Und wir haben alles probiert von pflanzlich bis zum Besprühen mit hochkonzentriertem Wermuttee, nix! Es hatte eindeutig der Partner gefehlt - und dann mußten wir ihn zum zweiten Mal operieren lassen (weil er sich wieder an seinem Beinchen verletzt hatte) und da stirbt er uns einfach weg. Vielleicht versuchst Du es mal bei der Papageienpartnervermittlung!
     
  5. flentje

    flentje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Henne, die seit 4 Jahren nach Partnerverlust rupft. Habe alles ausprobiert, natürlich auch Bachblüten - nix war´s. :schimpf: Leider!
     
  6. #5 kleiner-kongo, 18. Januar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo flentje,

    die antwort könntest du dir schon selber geben, dein grauer rupft nach partner verlust, das ist jetzt 4 jahre her, ich glaube du solltest für einen neuen partner sorgen,, lass dich von erfahrenen vermittlern beraten.

    ganz liebe grüsse kleiner-kongo
     
  7. flentje

    flentje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    natürlich :prima:konnte sich Cora kurz nach diesem Verlust unter mehreren Hähnen einen Lieblingshahn aussuchen. Sie hat dafür extra eine Zeit Urlaub bei einem Züchter bekommen (er war der einzige, der mehrere hatte). Mittlerweile pflegen und füttern sie sich; spielen zusammen. Eigentlich machen die beiden einen sehr harmonischen Eindruck:zustimm:, das Rupfen hat trotzdem nicht aufgehört. Habe alles versucht und alle Foren dieser Page rauf und runter gelesen (siehe meine Beiträge). Das einzige was Besserung brachte, war die Draußenhaltung über einen Monat im Sommer. Dabei ist der Volierenanteil drinnen genauso groß wie draußen. Wir duschen auch täglich.
     
  8. #7 kleiner-kongo, 18. Januar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    wenn das einzige was geholfen hat, die aussenvolli ist, dann warte bis das wetter es zu lässt und dann nix wie raus, den ganzen sommer.

    lg kleiner-kongo
     
  9. flentje

    flentje Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    RICHTIG - aber im Winter MENTAL EXTREM BELASTEND!
     
  10. #9 Angie-Allgäu, 18. Januar 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Wie wärs im Winter mit einem beheizten Schutzhaus?
    Natürlich erst wenn er wieder richtig befiedert ist.
    Meine haben das ganze Jahr die Möglichkeit die AV aufzusuchen.
    2 Seiten und Dach zu ... schon sind sie vor Wind und Wetter geschützt.
     
  11. #10 kleiner-kongo, 18. Januar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo angie,

    schön das du wieder da bist, hoffe du bleibst.

    lg. kleiner-kongo (amigo)
     
  12. #11 Angie-Allgäu, 18. Januar 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Danke... bin wieder die Ruhe in Person :zwinker:
     
  13. #12 Super_Purzel, 19. Januar 2008
    Super_Purzel

    Super_Purzel Guest

    Hi,

    ne Außenvoliere haben meine Geier auch und da wir jetzt immer um die 10 Grad haben, dürfen sie auch schon mehrere Stunden am Tag raus. Nur der kleine Rupfer ist drinnen auf seinem Käfig und traut sich nicht woanders hin. Aber wenn man 7 Jahre lang "Menschenvogel" ist, braucht die Umstellung eben seine Zeit. Er darf morgens bei mir auf die Schulter und dann erledigen wir alles zusammen. Mittags bringe ich ihn wieder in die Voliere und mit der Regelung scheint er ganz zufrieden zu sein. Allerdings blockt er jegliche Kontakaufnahme der anderen Geier ab.
    Liebe Grüße an Alle,
    Simone
     
  14. #13 Super_Purzel, 19. Januar 2008
    Super_Purzel

    Super_Purzel Guest

    Propolis

    Hallo,
    nehmt Ihr die alkoholfreien Propolis Tropfen oder als Globuli? Und wie oft gebt Ihr es?
    LG
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 mellinowski, 19. Januar 2008
    mellinowski

    mellinowski Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    hallo simone,

    du hast eine nachricht!

    LG

    Melanie
     
  17. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich probiere im Moment ein Homeopathisches Mittel gegen Stress, das wird ins Trinkwasser getan. Da sind auch Bachblueten drin. Werde berichten ob es irgendwelche Auswirkungen hat.

    LG
    Regina
     
Thema: Homöopathie gegen Federrupfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. homöopathie graupapagei

    ,
  2. globuli g gegen federrupfen

    ,
  3. medikament gegen federrupfen

    ,
  4. gerupfte federn homöopathisch,
  5. federrupfen bei papageien,
  6. globuli für graupapagei federn,
  7. federrupfen globuli,
  8. globili sittich rupfer,
  9. Homöopathie bei federrupfen,
  10. federrupfer kamillentee,
  11. graupapagei nach partnerverlust,
  12. globuli federrupfer
Die Seite wird geladen...

Homöopathie gegen Federrupfen - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?

    Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?: Hallo, ich hatte mich vor einigen Wochen schon einmal an euch gewandt, mit einer Frage zu unserem Neuzugang (Graupapagei - männl. Abgabetier)....
  2. Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales)

    Federrupfen vor Eierlegen (Aratinga solstitiales): Hallo zusammen! Ich brauche einen Rat von Euch! Ich habe ein Paar Sonnensittiche (Aratinga solstitiales) seit ca. 5 Jahren. Ich achte sehr auf...
  3. extremes federrupfen bei goulds?

    extremes federrupfen bei goulds?: hab ein gouldamadienen hahn der sich die brust rupft bis sie blutet zustand seid 2 monaten unverändert von 2 tierärzten behandelt erstverdacht...
  4. Federrupfen viele fragen!

    Federrupfen viele fragen!: So, nun habe ich ja einen graupapagei aus schlechter haltung hier sitzen, der sich den bauch rupft. An beinen hat er auch schon angefangen, und an...