Honig für sittiche????

Diskutiere Honig für sittiche???? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöle ich hab mal ne ganz banale Frage: Können Sittiche auch Honig bekommen???? Eine bekannte von mir streicht für ihre Vögel immer tannenzapfen...

  1. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle ich hab mal ne ganz banale Frage: Können Sittiche auch Honig bekommen???? Eine bekannte von mir streicht für ihre Vögel immer tannenzapfen mit honig ein, damit die Körner besser halten, um es als Beschäfftigungsspielzeug zu nutzten. Im Grunde finde ich das ja super aber ich habe alle meine Bücher durchgesehn und da steht nix dazu drin????!!!!!! Ihre vertragen das wohl gut aber ich hätte ger noch eien zweite , Dritte... meinung dazu. Bei knabberstangen und co steht zwar immer Honig mit bei aber man weiß ja nie... lieber 1 mal zu viel gefragt als Durchfall oder schlimmeres riskiert......
    Über Erfahrung wär ich seeehhhhhrrr dankbar, denn ich würd vorallem meine henne etwas mehr beschäfftigen, denn sie neigt zum Übergewicht!!!!
    danke schon mal!!!:idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 albatros22, 30. Januar 2009
    albatros22

    albatros22 Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06449 Aschersleben
    Also Honig kannst du ruhig reichen. Unsere bekommen auch ab und an welchen.Wir bestreichen damit Apfelstücke.Aber auch Tannenzapfen ( aber nur ein kleines Stück) oder Ästschen.
    Honig ist ein reines Naturproduckt und daher unbedenklich.
    Na und mal ehrlich was süßes magst du doch auch,oder?:prima:
     
  4. SaschaF

    SaschaF Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Südharz/OT Breitungen
    Hallo!

    Ich habe meinen Australiern auch schon viel Honig und auch Drohnenbrut gegeben, mit dem sie unteranderem auch ihre Jungen aufzogen! Magen- oder Darmprobleme konnte ich nicht feststellen. Meine Jungen waren immer kräftiger als die meiner Vereinskollegen und denke, dass dies sowohl der Drohnenbrut aber auch dem Honig geschuldet war. Probier einfach ein bischen, aber vorsichtig!
     
  5. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Danke für Tips.

    Ich hoffe meinen schmeckt es dann auch so gut!!!:prima:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Honig für sittiche????

Die Seite wird geladen...

Honig für sittiche???? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  5. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...