Hopser

Diskutiere Hopser im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Kann mir jemand Informationen über sogenannte Hopser geben? Es soll sich um einen genetischen Fehler handeln, bei dem die Anlage für die...

  1. Anne

    Anne Guest

    Kann mir jemand Informationen über sogenannte Hopser geben? Es soll sich um einen genetischen Fehler handeln, bei dem die Anlage für die Schwungfedern fehlen oder so ähnlich. Sieht beim ausgewachsenen Vogel aus wie verstümmelte Flügel. Schwanzfedern sind ebenfalls nicht ausgebildet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    keine Ahnung

    noch nie davon gehört, neulich war hier irgendwo ein Beitrag über einen "Renner". Vielleicht ist das das gleiche?

    Karin
     
  4. theolotte

    theolotte Guest

    "hopser" auch nicht schlecht!!!

    hallo anne,

    was willst du denn wissen über den hopser, renner oder fachmännisch über die "französische mauser"???
    ich habe einen und vielleicht werden es bald zwei sein.:)
    was du schreibst, ist alles richtig. die vögel verlieren mit ca. 4 wochen ihre kompletten schwungfedern und auch den grössten teil der schwanzfedern und sind somit fluguntauglich:( .
    ich habe einen gelben namens luis und sie sieht aus wie ein osterküken.


    gruss

    birte
     

    Anhänge:

    • luis.jpg
      luis.jpg
      Dateigröße:
      2,8 KB
      Aufrufe:
      175
  5. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Anne!

    Fakt ist, daß man nicht viel über diese Krankheit weiß.

    Es wird diskutiert, ob es sich um eine Viruserkrankung handelt (wobei gerne erst mal alles virusbedingt ist, was man nicht gut erklären kann, weil Viren so verdammt klein und undurchsichtig sind;)). Unter Umständen besteht ein Zusammenhang (wenn das mit dem Virus stimmen sollte) zwischen der Franz. Mauser und der Nestlingskrankheit. Auch das wird noch kontrovers diskutiert.

    Sicher ist nur, daß man auf keinen Fall Renner/Hopser mit Zuchtvögeln zusammen halten sollte, da eine Übertragung auf die Küken (via infizierte aber nicht erkrankte Eltern) nicht ausgeschlossen werden kann. Es besteht wohl in "durchseuchten" Beständen eine auffällige Kumulation erkrankter Küken, auch wenn diese nicht genetisch verwandt sind.

    Quellen sind mehrere Seiten im Netz (jetzt frag mich bitte nicht, welche;)) sowie Doris Quintens als auch Ute Hahns Ziervogelkrankheitenbücher.

    Hoffe, daß Dir das weitergeholfen hat.
     
  6. Anne

    Anne Guest

    Hopser-Infos

    Prima, vielen Dank für die Informationen zum Einstieg ins Thema. Bei meinem "Evtl.-Hopser" handelt es sich übrigens um einen Beo, aber ich hatte im Zusammenhang mit Wellensittichen davon gehört. Der TA ist der Meinung, dass es sich um diesen Defekt handelt. Ich werde ein bischen in der Literatur weitersuchen. Und bin auch weiterhin an Infos interessiert.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Anne!

    Die Tiermedizinische Hochschule in Gießen forscht sehr intensiv an diesem Thema und hat daher laut meiner TA die aktuellsten Informationen und Ergebnisse dazu. In der Literatur ist leider nicht allzu viel zu finden. Kontaktier doch einfach die Hochschule Gießen.

    Liebe Grüße
    Rosi
     
  9. Anne

    Anne Guest

    Hochschule Gießen

    Hallo Rosine,
    vielen Dank für den Tip, werde mich informieren.
    Liebe Grüße von Anne
     
Thema: Hopser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hopser

    ,
  2. vogel hopser

    ,
  3. wellensittiche hopser