Horrovisionen !?! Oder wo wird die Grenze zwischen Fiktion und Realität liegen?

Diskutiere Horrovisionen !?! Oder wo wird die Grenze zwischen Fiktion und Realität liegen? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe gerade auf TV5 (Kanada) eine Reportage über die Vorbereitungen des Landes auf eine Pandemie gesehen. Die Wahrscheinlichkeit einer Pandemie...

  1. Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade auf TV5 (Kanada) eine Reportage über die Vorbereitungen des Landes auf eine Pandemie gesehen. Die Wahrscheinlichkeit einer Pandemie wird dort sehr hoch eingeschätzt. Die Maßnahmen umfassen (u.a.) Reaktivierung von stillgelegten Krankenhäusern,
    Bevorratung von Medizinartikeln,
    Aufbau spezieller Organisationsstrukturen in den requisitionierten Krankenhäusern, Schutz des Personals, Isolierstationen etc
    Strategien zur beschleunigten Bestattung (!), wenn die Kapazitäten der Beerdigungsistitute erschöpft sind (legt bei einer stadt wie Montreal bei ca 500 pro Tag),
    Einsatz von Militär, u.a. um sozialen Unruhen entgegenzuwirken und bei Ausfällen von staatlichen und anderen Diensten einzuspringen,
    Aufbau einer Organisationsstruktur für Krisenmanagement, spezifische Forschung Koordination etc, und, last not least
    Drastische Investitionen zur Kapazitätserweiterung zur Herstellung von Impfstoffen (65 Mio Impfdosen in 6 -8 Monaten).


    Kanada ist damit eines der am besten Vorbereiteten Länder

    Man mag das alles für übertrieben halten, aber wer ins Nachdenken kommt und sich die Notfallpläne mal ansehen will:
    http://www.phac-aspc.gc.ca/cpip-pclcpi/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ulinne

    Ulinne Guest

    Über deinen Link kommt man nur auf die Spiegel-Startseite. Hast du mal einen, der direkt zum Artikel führt?

    Ulrike
     
  4. winnkler

    winnkler Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
  5. #84 Alfred Klein, 15. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Ich zitiere mal den letzten Absatz aus dem Spiegel:
    Die habens immer noch nicht begriffen.
    Jede normale jährlich auftretende Grippeepidemie ist mindestens genau so gefährlich wie die Vogelgrippe momentan.
    Die Presse schürt also weiterhin die Angst und verbreitet Panik.
    Nach Angaben des WDR gestern am späten Abend in einer Sondersendung werden selbst bei einer Pandemie statistisch gesehen 99% der Menschen überleben.
     
  6. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Derzeitiger stand der Weltbevölkerung:(stand 15.02.2006, 15.00Uhr)
    6.527.166.528

    wenn also 99% Überleben, das sind:
    6.461.894.862,72

    dann Sterben also laut Alfred NUR:
    65.271.665,28 Menschen.


    Ich fasse das mal in Worten:
    65Millionen 271Tausend 665,28 Tote Menschen
    oder fünfundsechsig Millionen zweihundertsiebenunddreißigt Tausend sechshundertfünfundsechsig Komma achtundzwanzig.

    Ist ja nur etwas über das dreifache der Spanischen Grippe, die als bisher schlimmste "Seuche" eingestuft wurde.

    Wäre etwas weniger als die Einwohnerzakl in Deutschland.
     
  7. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Achtung Ironie

    Vielleicht löst das ja das Problem mit der hohen Arbeistlosigkeit?

    Ironie Aus
     
  8. #87 Alfred Klein, 15. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Äh, Aday
    Du hast geschrieben:
    Das mit den *,28 am Ende der Zahl verstehe ich nicht. Wie meinst Du denn das?

    @ megaturtle
    (Ironie)
    Und zusätzlich wird die Rentenkasse massiv entlastet. Die alten Leute dürften die geringeren Chancen haben.
    (/ Ironie)
     
  9. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    IronieAn
    Stimmt Alfred. Gleich 2 Probleme auf einmal gelöst
    IronieAus
     
  10. winnkler

    winnkler Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    <ironie>
    dann spart man doch am besten auch gleich mit impstoff bei denen, die sowieso eher die geringeren chancen haben...
    </ironie>

    aber echt mal, immer schön aufpassen, dass man nicht von "höheren mächten" instrumentalisiert/verarscht/benutzt etc. wird.

    winnkler
     
  11. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Bevor du mir noch vorwirfst ich würde übertreiben wenn ich 65.271.666 aufgerundet hätte weil es eigentlich keine halben oder viertel- Menschen gibt, habe ich dir das mal auf zwei Nachkommastellen ausgerechnet.
     
  12. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Und natürlich nicht vergessen vorallem die Kinder die mindestens genauso stark betroffen sein werden wie unsere älteren Mitbürger. Wir sparen uns dann ein haufen Geld in unserem Bildungs- und Betreuungssytem.
    Wer zahlt aber dann in vielleicht 15- 20 Jahren in die Rentenkassen ein, wenn eine großteil einer Generation fehlt und dafür die neuen Rentner wieder massiv da sind.

    Meint ihr nicht, eure verharmlosungen gehen etwas zu weit? Mit Witz hat so etwas was einige mit Autounfällen usw. vergleichen nichts zu tun.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Harry

    Harry Guest

    Wobei die 99% eher die Untergrenze sind.
    Realistische Schätzungen gehen davon aus das etwa 30% der Weltbevölkerung erkranken könnten (ist nur ein Mittelwert, kann weniger aber auch bi zu 50% sein). Wobei erkranken nicht gleichzusetzen mit sterben ist, das hängt dann davon ab welche Gewebe der Virus befällt usw..
    Wenn sich der Virus als eher harmlos ausweist wie der der letzten Pandemie werdens wohl weit weniger sein, wenn er eher richtung Spanische Grippe geht, mehr..

    Aber noch sind wir ja, zum Glück, nicht so weit ;)
     
  15. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Nur zur Gedächtnisstütze:
    Wieviele Erkrankungsfälle sind bisher bekannt geworden an dem bisherigen H5N1, ca 200? Wieviele sind davon bereits verstorben, ca. 90? Also fast die Hälfte.

    Wenn jetzt 30% der Bevölkerung an einem Mutierten Human-Vogelgrippevirus erkranken, würden dann vielleicht auch knap 50% der erkrankten Sterben? Kann man ja fast Annehmen. Wären also ca 15% der Weltbevölkerung, also gerade 15 mal über 65 Millionen. Das geht am ende dann schon in die Milliarden Menschenleben, also eine 1 mit 9 Nullen, oder 1.000.000.000!
     
Thema:

Horrovisionen !?! Oder wo wird die Grenze zwischen Fiktion und Realität liegen?

Die Seite wird geladen...

Horrovisionen !?! Oder wo wird die Grenze zwischen Fiktion und Realität liegen? - Ähnliche Themen

  1. Flügel liegen nicht sauber an/hängen leicht

    Flügel liegen nicht sauber an/hängen leicht: Servus zusammen, Nachdem sich mein Gouldamadinen-problem gelöst hat, bereiten mir meine Kanaries nun Sorgen...mir ist aufgefallen, dass sie die...
  2. Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?

    Zwei Kanarienvögel beim gleichen Partner gestorben, woran könnte sowas liegen?: Hallo an alle, ich habe mich extra hier angemeldet um folgenden Sachverhalt zu erläutern und wäre gespannt, wie man weiter vorgehen könnte....
  3. ° auf dem Sitzast liegen ... °

    ° auf dem Sitzast liegen ... °: Hallo zusammen Seit ein paar Tagen liegt unser Nico immer mal wieder auf dem Sitzast, ohne Geräusche. Ich habe das Gefühl für ihn ist es...
  4. Taubentransport von Österreich nach Deutschland

    Taubentransport von Österreich nach Deutschland: Hallo Zusammen, was muss ich derzeit beachten, wenn ich Tauben von Österreich nach Deutschland versenden möchte? Was gibt es hierbei für...
  5. Liege mit meinen Bestimmungen richtig ??

    Liege mit meinen Bestimmungen richtig ??: Hallo, bin mir wieder einmal nicht ganz sicher, ob meine Bestimmungen stimmen. Wäre nett wenn mir jemand helfen kann. Gruß Gerald [IMG]...