horst beim tierarzt

Diskutiere horst beim tierarzt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; waren heute mit unserem schnuckel beim ta. wie ich schon in einigen beiträgen angedeutet hatte, kann er kaum fliegen. anfangs dachte ich, das läge...

  1. crowlover

    crowlover Guest

    waren heute mit unserem schnuckel beim ta. wie ich schon in einigen beiträgen angedeutet hatte, kann er kaum fliegen. anfangs dachte ich, das läge einzig an der tatsache, dass er in seinem bisherigen leben kaum freiflug hatte und daher die kraft fehlt. aber nach und nach habe ich festgestellt, dass bei ihm ständig schwung- und schwanzfedern abgebrochen sind. ernährungsfehler mache ich dafür nicht verantwortlich, denn horst bekommt alles, was er benötigt.

    nachdem seit gestern wieder zwei schwungfedern am rechten flügel durchgeknickt sind haben wir uns entschieden den onkel doktor aufzusuchen und nach ursachen zu forschen. dabei stellte sich heraus, dass horst bei der aufzucht bzw. in seinem leben wohl falsch ernährt wurde, bzw. starkem stress ausgesetzt war (er hatte die typischen streifen auf den schwanzfedern).

    RESUME: morgen op unter narkose - dann werden alle kielstümpfe gezogen, damit die federn nachwachsen können und horst endlich das fliegen lernt. *bibber*
    der arme kleine. aber im moment hat er nur noch eine schwungfeder am rechten flügel *plumpsaufboden* 0l

    drückt mal die daumen für den kleinen. aber ich denke er muss auch fliegen können, um sich irgendwann gegen frida behaupten zu können...

    :~ :~ :~

    die crow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Crow.

    Ich drücke deinem Kleinen ganz feste die Daumen. Müssen denn soviele Kiele gezogen werden, dass er eine OP braucht??:? :? ´

    Wirst sehen, die Erinenrungen an die OP und den "bösen TA" verblassen ziemlich bald..;)

    Freu dich auf das Gefühl, wenn sich die neuen Schwungfedern (ob gestreift oder nicht..) nach vorne schieben und er langsam merkt, dass er "Aufwind" hat.. :D

    Unser Angeber Rocco flattert jetzt immer im "Leerlauf" mit den Flügeln und fliegt immer ganz cool vom Arm zu Boden, denn schließlich kann man ja mit 4 Schwungfedern rechts schon etwas fliegen :D :D . Wir nennen ihn nur noch Bruchpilot.. *lach*, abers erneute Stutzen vom TA habe ich mich gewehrt - er geniesst es sichtlich und das möchte ich ihm nicht nehmen..;)

    Alles Gute und ich drücke die Daumen, Crow
     
  4. Bettina

    Bettina Guest

    hi Crowlover,
    ich war vergangene woche mit meiner grauen beim ta
    da hab ich einen grauen gesehen der das selbe problem hat
    ich selbst habe keine ahnung davon kann dir nur sagen was mir die besitzerin
    sagte,
    das angeblich das ziehen so ähnlich ist wie bei uns nägelziehen
    deswegen die narkose
    der graue war aber nicht lange drinnen und wie er rauskam hat er die augen offen gehabt und ist auf seinem ast gesessen und hat geschaut
    die besitzerin sagte mir auch das sie das schon öffers hat machen lassen müssen dem papagei das von seinem verhalten her nicht viel ausmache
    liebe grüße und alles gute Bettina
     
  5. nati

    nati Guest

    auch von meinen Geiern und mir kommen die besten Wünsche...wird bestimmt alles gut gehen...

    mfg nati
     
  6. #5 Utena, 2. Dezember 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2003
    Utena

    Utena Guest

    Hallo Crow!
    Ich vermute mal du meinst Stresslinien in den Federn, die können aber auch durch veränderte Lebenssituationen oder Stress bedingt in den Federn sichtbar werden.

    @Rappy!
    Keine Sorge, eine OP braucht der Graue nicht, die abgebrochenen Kiele werden unter einer kurzen Narkose gezogen so das der Graue nichts spührt, hinterher wachsen sie dann alle schneller
    nach, hab ich auch schon bei 2 meiner Grauen machen lassen.

    @Bettina!
    Also direkt wie Nägelziehen kann man das wohl nicht ganz vergleichen, den schließlich sind die Federn ja nicht wirklich mit der Haut verwachsen wie unsere Fingernägel und bluten auch nicht wenn man sie zieht .
    Manche Vogelarten können bei großer Gefahr sogar sämtliche Federn von selbst abstoßen um Beutegreifern zu entkommen.
    Sicherlich ist es nicht angenehm für den Grauen darum die Narkose, doch hinterher hat er keinerlei offene oder blutende Wunden die zu Beschwerden führen.
    Normalerweise wird eine kurze Inhalationsnarkose gemacht, dabei wird der Kopf des Vogels in eine Art Glocke gestülpt um das Narkosemittel einzuatmen.
    Der Vogel ist binnen einer Minute bewustlos und auch nur so lange er mit dem Kopf in dieser Glocke steckt.
    Sobald man ihn aus der Glocke rausholt kommt er binnen einer Minute wieder zum Bewustsein, anfangs noch etwas torkelnd aber ganz schnell kann er wieder auf dem Ast sitzen.


    Ich habe letztes Monat einen TA beim Endoskopieren assestiert,diese Art der Narkose ist wirklich sehr schonend und mit einer Vollnarkose nicht zu vergleichen.
     
  7. crowlover

    crowlover Guest

    er hat es überstanden!!!
    grauenvoll - der arzt sagte es würde nur ca. 5 bis 10 min dauern..
    nix da. ich im wartezimmer sitzend *bibberbibber* - 5 min, 10 min, 15 min, 20 min.... aaaaaahhhhrrrg... was machen die da drin??? *herzras* - dann endlich die erlösung - "so das war's". ganz bedäppert saß der kleine in seiner transportbox (zumindest für 3 minuten :D ).
    es mussten ca 15 federkiele gezogen werden - alles schwung und schwanzfedern -.
    ich glaube jetzt hat horst erstmal die nase voll - lässt keinen an sich ran. aber immerhin: appetit hat er schon wieder wie ein scheunendräscher.

    ohhh... sehe gerade... jetzt schläft er...

    träum süß horst.. so schnell wird dir das hoffentlich nicht wieder passieren...


    ganz liebe grüße

    die crow :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. fisch

    fisch Guest

    Hi
    Crow,

    schön, dass Horst es so gut überstanden hat und besser, es dauert etwas länger (beim TA), als dass gepfuscht wird:D
    Bald sprießen die Federn wieder:)
     
  10. Rappy

    Rappy Guest

    Hörst du sie schon wachsen?? :D :D :D

    Super, dass es er so gut überstanden hat..:0-
     
Thema:

horst beim tierarzt

Die Seite wird geladen...

horst beim tierarzt - Ähnliche Themen

  1. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Reiher beim Fischfang

    Reiher beim Fischfang: Aus dem Garten meines Bungalows fotografiert. Für einen Laienfotograf doch nicht schlecht?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW

    Multiresistenter Keim beim Welli gefunden/ F10 über TW: Hallo zusammen, nun hab ich die Abstrichergebnisse meiner kleinen Emmi bekommen und sie hat nun einen multiresistenten Erreger und zusätzlich...