Hotte sucht Frau

Diskutiere Hotte sucht Frau im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Josie, Im großen und ganzen hört sich das für mich aber doch noch relativ friedlich an :zustimm: Die Männchen stehen bei den Edels oft...

  1. #21 Tanygnathus, 29. August 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Josie,

    Im großen und ganzen hört sich das für mich aber doch noch relativ friedlich an :zustimm:
    Die Männchen stehen bei den Edels oft unter Strom ( Stress ).
    Es ist einfach sehr oft so, kommt das Weibchen und möchte fressen hat das Männchen zu verschwinden und muß warten.
    Sitzt er auf ihrem Ast oder Schaukel..er wird gnadenlos vertrieben und wenn es sein muß wird auch gehackt.
    So...nun hat er richtig Respekt und weiß was er zu tun hat...dann kommt sie auf einmal in Brutstimmung...und nun soll der Arme Kerl wissen was sie nun von ihm will:D
    Eigentlich weiß er das schon..nur..sie ist doch so böse und da hat er Angst dass er wieder einen Hieb abbekommt.
    Verstehst Du was ich Dir erklären möchte?
    Edels sind sehr speziell...und nicht ganz einfach..
    Hat er kapiert dass wenn sie mal in Stimmung kommt,dass ihm da wenn er auch das tut was sie will..nichts passiert...dann wirds ein gutes Paar.
    Hat er Angst vor ihr..ist er weiter der Unterlegene und wird dann auch gejagt,weil er sich nicht traut.
    Hab ich hier auch alles schon erlebt:zwinker:
    Es ist aber auch schön ein Pärchen zu beobachten wie sie sich langsam nähern, und ich denke Dein Hotte wird es schon packen.
    Für ihn ist die Resi nun im Moment noch eine Neue die ihm vielleicht Angst macht,weil er auch noch keinen zweiten Papagei gewohnt ist.
    Hähnchenknochen kann man auch ungewürzt in Wasser kochen, man kann ja auch vorher etwas Fleisch runterschneiden und für sich selber würzen und noch braten,das geht auch..den Knochen essen wir ja ohnehin nicht:zwinker:
    Ich bin wirklich schon gespannt wie es mit Hotte und Resi weitergeht.
    Das wird schon werden..wirst sehen.
    Ich freu mich auf jeden Fall wenn Du über die Beiden berichtest:)
    Lg Bettina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,
    ich will mich mal wieder melden, denn schon wieder ist eine Woche vorbei. Eine wirklich schöne Woche mit den beiden süßen. Resi hat sich super gut eingelebt. Sie fliegt jetzt wie ne "Olle". Das ist ja bekanntlich für unsere Kleinen nicht so schwer, aber das Landen will ja gelernt sein. Hotte hat sich jetzt gut daran gewöhnt, dass er nicht mehr alleine ist. Er hat zwar immer noch etwas Schiss vor ihr, aber nur, wenn sie auf ihn zugeflogen kommt. Dann ergreift er immer noch die Flucht.
    Sie sind ja den ganzen Tag in der Wohnung draußen. Da ich seit heute ein paar Tage frei habe, konnte ich heuten den ganzen Tag beide live erleben. Ach es ist ja so schön!! Ich glaube wir haben alles richtig gemacht:beifall:
    Sie sind zwar nie zusammen irgendwo gleichzeitig, haben sich aber immer im Blick. Hotte ruft sogar nach resi, wenn er ins andere Zimmer fliegt und sie nachkommen soll.
    Am Nachmittag haben sie ihre Käfige gegenseitig besucht, jeweils beim anderen in den Näpfen gestöbert. Kurzzeitig waren sie sogar beide in Hottes Käfig zusammen.
    Der Höhepunkt war, als sie sich beim Abendessen auf dem Küchentisch kurz schnäbelten. Mein Mann uns ich waren richtig verzückt.Es war soooo süß.
    Ist das eigentlich normal, dass unser Weibchen viel frißt. Ich kenne das von Hotte so nicht. Aber die knallt was weg!!:) Wenn sie einen Futternapf findet, dann hängt sie wirklich ne halbe Stunde dran. OK, man muss bedenken, dass das Körnerknacken ja noch länger dauert bei der Kleinen.
    So, Ihr lieben, soweit erst mal für heute. Ich hoffe ich kann allen Mut machen, die an Verpaarung denken. Die "Geier" bleiben schmusig, wenn man dran bleibt. Und Hotte ist viel ausgeglichener geworden. Kein unvermitteltes Schreien mehr. FREU,FREU.
    Einen schönen Abend für alle!!
     
  4. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Josie,

    Man merkt Dir Deine Freude richtig an:)
    Da freu ich mich doch gleich richtig mit.
    Klar habt ihr alles richtig gemacht,das seht ihr ja an Hottes Reaktionen,einfach nur Klasse.

    Du mußt Bedenken dass Resi als Jungvogel noch viel Energie braucht und dementsprechend viel futtert sie auch.
    Wenn sie sich viel bewegt ist das auch gar kein Problem.
    Wenn sie älter wird,wird sie bestimmt weniger brauchen.

    Ich freue mich jetzt einfach dass es so toll klappt,wenn sie schon gemeinsam von alleine in den gleichen Käfig mal sitzen:zwinker:
    einfach toll.

    Dir auch einen schönen Abend.
     
  5. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Halli, hallo, nun wird es mal wieder Zeit etwas von uns hören zu lassen.
    Resi und Hotte haben sich gut aneinander gewöhnt. Allerdings fliegt Hotte immer noch weg, wenn Resi auf ihn zukommt.
    Manchmal geht er dann auf sie zu. Sie bleibt dann sitzen, dann wird kurz geschnäbelt. Dann ist er auch schon wieder weg.
    Dabei ist sie sehr schmusig. Also zu mir. Und nur zu mir. Meinen Mann kann sie nicht leiden.
    Hotte ist weiter sehr lieb zu uns. Er spricht und pfeift und fühlt sich wohl. Sagt er nicht, glauben wir nur. :-)
    Die beiden besuchen sich in Ihren Käfigen, fressen dann auch mal aus den Näpfen des anderen, bleiben aber nie lange zusammen in einem Käfig sitzen, weil Hotte immer abhaut. Noch sind sie ja bei uns im Wozi. Bald sollen sie ins Vogelzimmer umziehen, was wir gerade einrichten.
    Findet Ihr das noch zu früh?
    Ich versuche mal ein paar Bilder reinzustellen.
    Liebe Grüße Josie
     
  6. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Josie,

    Danke für die schönen Fotos.
    Hotte schaut wirklich ganz Neugierig zu Resi finde ich.
    Und die nasse Resi sieht auch witzig aus...wie sie halt so toll struppelig sind im nassen Zustand:D
    Also ich finde es nicht zu früh sie zusammen ins Vogelzimmer zu tun,das ist für beide neu,keiner hat Heimrecht und es hat Platz genug sich auszuweichen.
    Das klappt bestimmt..einfach beobachten wie sie sich verhalten.
     
  7. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    denke auch,das es nicht so gut ist, wenn man sie zu lange getrennt lässt...
    aber vielleicht kommen die käfige mit ins vogelzimmer? dann könntet ihr die beiden da ja nachts und wenn ihr länger weg seit zur sicherheit rein tun...

    grüsschen

    Birgit
     
  8. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,
    immer noch stehen die beiden Käfige von Hotte und Resi im Wohnzimmer. Ich hoffe, dass wir es bald schaffen mit dem Vogelzimmer weiter zu machen. Leider muss mein Mann am Montag zur 2. Chemo. Ich glaube, dass dauert noch ein bissl mit dem Vozi.
    Resi und Hotte geht es sehr gut. Die Vorstellung, dass sich beide vom ersten Tag an unzertrennlich verstehen, sich ständig lieb haben und miteinander schnäbeln konnten wir uns schnell abschminken. Es ist ja soooooo interessant mit den beiden. Resi ist so schmusig. Man muss aufpassen, dass der Grüne nie eifersüchtig wird und immer gleich behandelt und beachtet wird. Sie verstehen sich gut. Aber Hotte hat als Männchen natürlich Respekt vor ihr. Ab und zu schnäbeln sie kurz, dann fliegen sie wieder wild hintereinander her. Hotte hat sich sehr verändert. Er war schon immer lieb und "putzig". Aber jetzt haben wir den Eindruck, dass er sich wirklich wohl fühlt. Er ist halt nicht mehr allein. Auch wenn wir mal nicht da sind. Und als Resi dann gestern ca 1 min. lang sich von Hotte die Schwanzfedern putzen ließ, wußte ich, wir sind auf einem guten Weg.
    Bis bald Josie.
     
  9. #29 animalshope, 14. Oktober 2011
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    na, das hört sich doch wirklich gut an und ich drück ganz feste die daumen, dass die beiden sich vertragen, vielleicht auch lieben*g*

    viele grüsse
    Birgit
     
  10. #30 Tanygnathus, 14. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Josie,

    Oh je, das ist natürlich Schade mit dem Vogelzimmer,aber Dein Mann geht da ja auf jeden Fall vor:trost:
    Ich drücke ihm ganz feste die Daumen.

    Ja, das ist einfach das Gute wenn man zwei hat,man muß kein schlechtes Gewissen haben wenn man mal nicht zu Hause ist.
    Die Beiden haben dann sich.
    Dass sich Edels mal zoffen ist ja auch ganz normal,und wenn die Resi sich von Hotte die Schwanzfedern putzen läßt,ist schon eine gewisse Verbundenheit und Vertrauen da.
    Hört sich wirklich gut an:zustimm:
    Berichte bitte weiter,ich finde das immer ganz spannend,wie sie sich entwickeln:0-
     
  11. #31 Manfred Debus, 15. Oktober 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Sind aber super schöne Vögel!Könnten mir auch gefallen!Hm,mal schauen!Ich denke mir mal,das sie sich vertragen werden,denn sonnst hätte Bettina bestimmt anderst geschrieben!Lg.Manni!
     
  12. #32 Tanygnathus, 15. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Manni..die sind aber wesentlich lauter als Mohrenkopfpapageien, ich denke da nur an Deine Nachbarn , die sich schon über die Mohren beschweren.
    Wenn Du Fragen hast melde Dich einfach.
     
  13. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Zeit rennt!! Will nur mal kurz schreiben, dass mit Resi und Hotte alles gut ist. Wir sind so happy. Es ist schön, wenn die beiden auf ihrem Schlafast sitzen und sich und uns die Erlebnisse vom Tag auf "papageiisch" vorplappern. Gibt es eigentlich was schöneres?
    Resi frisst nach wie vor ganz viel. Und vor allem irgendwie alles. Hotte hat so seine Vorlieben beim Fressen. Aber Resi knallt alles weg. Aber wie ihr schon schreibt, braucht sie das als Jungvogel einfach. Beide sind den ganzen Tag draußen hier in der Wohnung unterwegs und fliegen sehr viel.
    Nun geht`s nächste Woche endlich ins VOZI (Vogelzimmer). Mal sehen, wie sie sich so haben:-)
    Liebe Grüße Josie
     
  14. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Josie,

    Wollte mal fragen ob Hotte und Resi schon im Vogelzimmer sind?

    Liebe Grüße:0-
     
  15. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bettina. VOZI ist immer noch in Arbeit. Am Montag ziehen sie um.
    Haben die Wände gestrichen. HAb ne große Palme drangemalt. Mein Torsten hat ein schönes Gitter mit Tür gebaut.
    Und beim nächsten Duschen, also Montag, gehts los. Wir wollen die Käfige reinstellen, wenn beide naß sind und mit sich selbst beschäftigt. Ist diese Überlegung ok?
     
  16. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Josie,

    Habe ich das richtig verstanden dass ihr die Käfige in das Vogelzimmer stellt ( ich nehme an zum schlafen)?

    Also ich würde sie reinstellen und mal sich umschauen lassen.
    Wenn Du das Gefühl hast sie sind nicht mehr so nervös,würde ich die Käfigtüren öffnen und beide zusammen raus lassen.
    Duschen würde ich da jetzt nicht machen,wird vielleicht zuviel..oder sie sind so naß dass sie nicht mehr vernünftig fliegen können.
    Sie kennen ja den Raum noch nicht,und die Landeplätze darum würde ich aufs duschen im Moment am ersten Tag verzichten.
    Ich denke die sind so beschäftigt alles anzuschauen und auszuprobieren dass sie nicht dran denken sich zu streiten.
    Bleib einfach dabei und beobachte sie.

    Vielleicht kannst Du ja auch wieder Fotos machen,auf Deine Palme bin ich schon gespannt.

    Lg Bettina
     
  17. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, nun mal endlich wieder Nachricht von uns. Resi und Hotte erzählen sich auf ihren Schlafästen gerade das neueste vom Tage. Süüüüßßß.
    Ab morgen nun im eigenen Zimmer. Ich stelle mal Fotos mit rein. Da wo die Palme ist, kommen morgen die Käfige davor.
    Also liebe Bettina, erst mal danke für deine liebe Antwort. Aber ich hab wohl wieder mal falsch erklärt. Ich meine, dass wir morgen erst mal Resi in der Dusche im BAd duschen. Dann ist Hotte dran. Ja leider wird er immer noch in seinem Käfig geduscht, weil er sich so gar nicht mit dem Ring in der Dusche annfreunden kann.
    Wenn beide nass sind, und durch putzen mit sich beschäftigt, dann kommen die Käfige ins VOZI.
    Also nicht im neuen Zimmer duschen. Ich glaube auch, dass wäre zuviel. Und geht auch schlechter zu Händeln, als so. Ich glaube, wir haben da einen guten Plan.
    Ich kann ja morgen Abend noch mal schreiben. Die Kletterwand und vor allem die beiden Kuschelhöhlen im VOZI haben Resi und Hotte schon erkundet. Wir hatten die beiden schon die letzten 3 Nachmittage im VOZI. Wir glauben, es gefällt Ihnen gut. Vor allem rücken sie hier noch näher zusammen.
    Also dann bis morgen GLG Jana
    Den Anhang vom Handy 20.11.11 036.jpg betrachten Den Anhang vom Handy 20.11.11 038.jpg betrachten Den Anhang vom Handy 20.11.11 033.jpg betrachten Den Anhang vom Handy 20.11.11 031.jpg betrachten
     

    Anhänge:

  18. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so, eh Nachfragen kommen. Auf dem ersten Bild sind Resi und Hotte nach dem Duschen noch nass. Man diskutiert um den schönsten Fensteplatz zum Putzen:-)
    :zwinker:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Jana,

    Das sieht schon richtig gut aus:beifall:
    Vor allem Deine Palme hat es mir angetan,das würde bei mir nicht so schön werden..ich bin da sehr unbegabt..leider.
    Weißt Du über was ich gerade schmunzeln mußte?
    Über die beiden Hühner:D Die sind ja echt der Knaller wie die da sitzen..die werden glaube ich öfter zum spielen genommen oder?
    Man sieht es an den Schnäbeln.

    Deine zwei verstehen sich so wie es ausschaut schon gut,finde ich klasse.
    Freu mich wenn Du weiter berichtest:0-
     
  21. Josie22

    Josie22 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Es ist vollbracht! Jetzt sind wir alle vier platt. Resi und Hotte sind heute umgezogen. Es hat alles gut funktioniert. Erst haben wir die beiden geduscht. Dann auf Ihren Lieblingsplätzen sich putzen lassen. Mein Mann schraubte die großen Käfige auseinander. Ich putzte alles wie wild. Alles nach und nach ins VOZI. Dort zusammengebaut. Neue Deko rein.
    Am Nachmittag haben wir Resi und Hotte reingesetzt ins Vogelzimmer. Alles blieb ruhig. Erst ging jeder in seinen Käfig. dann beide in Resis. Dann war jeder in dem Käfig des anderen. Und später kletterten sie schön auf der Kletterwand. Alles gut soweit. Am frühen Abend haben wir beide ins Wohnzimmer geholt und gespielt und geschmust wie immer. Abendessen alle in der Küche. Später flog Hotte allein ins VOZI. Resi hab ich später hinterhergebracht.:-)
    Leider gingen sie heute nicht von selbst rein. Haben beide in ihre Käfige setzen müssen. Aber das wäre auch zuviel erwartet, denn es ist ja alles wirklich neu und ungewohnt für beide. Jetzt ist Licht aus und alles schön ruhig. Hotte hat noch 2x gerufen. Hab ihm gut zugeredet und nun glaub ich ist alles schick. Sie sitzen beide auf ihrem Schlafast. Also alles in allem recht unkompliziert. Mal sehen, wie es morgen ist.
    Übrigens, liebe Bettina, die beiden Hühner auf dem Schrank gackerten und tanzten auch mal. Bis Hotte sie natürlich ´"erlegt" hat. Er hatte dann auch mal ne Zeit, wo er selbst gackerte wie ein Huhn.:-)
    Schönen Abend LG Jana
     
Thema:

Hotte sucht Frau

Die Seite wird geladen...

Hotte sucht Frau - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  4. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  5. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...