Hüfte gebrochen

Diskutiere Hüfte gebrochen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mich erst heute morgen im Forum neu registrieren lassen und habe auch schon ein Riesenproblem am Hals. Ich habe 2 Wellis,...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo,

    ich habe mich erst heute morgen im Forum neu registrieren lassen und habe auch
    schon ein Riesenproblem am Hals.
    Ich habe 2 Wellis, Jasmina und Joshi.
    Joshi hat sich heute beim Freiflug die Hüfte gebrochen. Ich vermute, er
    ist irgendwo gegengeflogen :heul:
    Der Tierarzt meint, daß man nichts machen könne und der Bruch alleine
    heilen muß, d.h. Einzelhaft und Ruhe. Der ganze Heilungsprozeß dauert
    ungefähr 3-4 Wochen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Balu

    Balu Guest

    Oh.. :( armer welli!Muss bestimmt tierisch wehtun,dem armen kleinen!Am besten sellst du die Käfige neebneinander,dann sehen sich die Wellis wenigstens!ich hoffe der kleine übersteht es!
     
  4. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    gut das Du gleich beim TA warst. Hier wurde schon öfters über Brüche berichtet und das diese keine "hoffnungslosen Fälle" sind. Nur habe ich hier schon gelesen, daß Brüche fixiert werden müßen; um besser verheilen zu können. Es wird sicher noch ein Spezialist dazu etwas schreiben können.

    Gute Besserung für den Patienten und viele Grüße aus Dresden!
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Blaumeise,
    danke für Deine Anteilnahme.
    Sehr lieb von Dir.
    Viele Grüße auch von Johsi und Jasmina
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Ein Vogel hat in dem Sinne keine Hüfte . Wichtigste Frage - WO ist der Bruch .
    Ich nehme am oberen Beckenknochen . Da sieht man den Bruch eigentlich nicht , weil dort Federn drüber sind .

    Hat der TA geröngt ? Was hat er dann gemacht ? Ruhiggestellt unter Narkose oder Gips oder Nagelung ? Es kommt auf die Bruchstelle drauf an


    ODER ... ist der Welli hängengeblieben und hat sich das Beinchen am oberen Beckenknochen geklemmt ?

    Beides ein Riesenunterschied ?

    ... Ruhe ist von Nöten . Eventl. je nach Art der Verletzung die Wellis nicht neben einander stellen !! Denn das Beinchen muss in Ruhe heilen !!

    Bitte sag mir erst mal , WO der Bruch ist - oder das ausgerengte Bein .

    Bitte gehe dringend zu einem vogelkundigen TA . Denn der Welli hat starke Schmerzen . Ich rate Dir dringend zum Notdienst .
     
  7. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Karin,

    vielen Dank für Deine schnelle Nachricht.

    Der Tierarzt hat mir gesagt, daß der Bruch an der Hüfte ist, und daß
    man dort nichts schienen kann.
    Ich fragte nach einem Schmerzmittel, aber davon hat er mir abgeraten,
    weil er sich sonst zuviel bewegt und der Bruch nicht heilen kann.
    Meinst Du, ich solllte noch einmal direkt zu einem Vogelspezialisten gehen???
    Bei mir in der Nähe gibt es jemanden, hatte aber keine Sprechstunde mehr.

    Viele Grüße
    rappe61
     
  8. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo rappe61

    Dann musste leider bis morgen früh warten . Bitte setze den Welli weich ohne Stangen . Weich ... Paperschnipsel von kl. Zeitungspapier , zusammengeknüllte Papiertachentücher ... richtig viel .Der Welli muss wie die Prinzessin auf der Erbse - schön weich sitzen .

    Stangen / Äste entfernen . Hast Du nen kleinen Krankenkäfig . oder nen Karton mit nem Gitter oben drauf .

    Wasser + Futter erreichbar anbieten . Bitte außer Hörweite von den anderen Vögeln setzen . Aber nicht im dunklen heute Nacht lassen . Notlampe ... damit keine Panik kommt . Nimm den Vogel mit ins Schlafzimmer ... das tröstet , und Du hast ihn bei Dir .
     
  9. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Karin,
    vielen, vielen Dank.
    Ich werde Deinen Rat befolgen.
    Grüße rappe61
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo rappe61


    Drück dir die Daumen .

    noch ein Zitat von Dir :

    Bitte auf jeden Fall . Denn auch wenn der " Bruch " nicht 1005tig grade verwächst , behandelt werden muss es fachgerecht . Der Welli kann damit hinterher gut leben .... notfalls mit was artgerecht/ behindertgerechter Umgebung .

    Aber eins nach dem anderen. Achte drauf , das er futtert + trinkt . Denn kranke Wellis verlieren schnell Gewicht .
     
  12. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Karin,

    ich habe Deinen Rat befolgt und meinem Welli ein Krankenlager
    im Transportkäfig hergerichtet. Außerdem habe ich aus Küchenpapier-
    schnipsel einen weichen Untergrund geschaffen.
    Damit kann er jedoch überhaupt nichts anfangen und hat seinen
    Wasser- und Trinknapf überkopf gehauen
    und alles unter Wasser setzt. Jetzt habe ich erst mal die Schnipsel
    wieder herausgenommen. Vielleicht geht das ja auch ??????
    Außerdem hat er Sichtkontakt zu seiner Freundin Jasmina.
    Ist das o.k.?????
    Ich habe mir gedacht, weil die beiden sich über alles lieben, werden
    sie sich schrecklich vermissen, wenn sie für ca. 4-5 Wochen getrennt
    sind.

    Viele Grüße
    Rappe61
     
Thema:

Hüfte gebrochen

Die Seite wird geladen...

Hüfte gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...