Hühnergänse

Diskutiere Hühnergänse im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Schönen Guten Abend an alle die mir evtl helfen können, aber natürlich auch an alle anderen:zwinker: Bin noch sehr neu hier im Forum und weiß...

  1. #1 Lorimaus83, 15.06.2009
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Schönen Guten Abend an alle die mir evtl helfen können, aber natürlich auch an alle anderen:zwinker:
    Bin noch sehr neu hier im Forum und weiß auch nicht ob ich hier richtig bin. Und zwar kann mir jemand was zur Haltung von Hühnergänsen erzählen, wie z.B. Überwinterung, Vergesellschaftung, Haltungsform usw
    Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen:freude:
    LG Lorimaus83
     
  2. #2 lastboy4, 15.06.2009
    lastboy4

    lastboy4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und herzlich Wilkommen hir im Forum,

    zu Hühnergänse kann ich dir ein paar Sachen beantworten:

    Überwinterung ist ganzjährig draussen möglich, sicherlich ist ein Unterstand/Stall mit Strohschütte nicht verkehrt!!!Eventuell wird der Stall auch zur Brut angenommen was ja von vorteil gegen Raubzeug in der Nacht wäre.

    Vergesellschaften mit anderem Geflügel ist definitiv nicht zu empfehlen weil die Ganter sehr sehr agressiv werden!!!!

    Eine Weidefläche mit einem kleinen Teich mit ganz flach auslaufenden Ufern wäre ideal!!Die Tiere gehen selten schwimmen aber auf flaches Gewässer zum baden können sie meiner Meinung nach nicht verzichten! In der Literatur steht kein Teich notwendig, aber du wirst es im Gefieder sehen das es ihnen mit Teich besser geht!! Wenn du ihnen genug Gras bzw.Grünes bietest brauchst du im Sommer wenig dazu füttern, aber ein Ziergeflügelpresskorn würde den rest schon machen!!

    Eine empfehlung von mir ist es entweder ein gut harmonierendes Paar zu kaufen oder mehrere Jungtiere die sich dann selber finden!Hühnergänse leben in Einehe und lassen sich extrem schwer umpaaren!!
    Die Ganter können ziemlich laut sein, wenn du also empfindlich Nachbarn hast!!!Schlecht!!!

    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

    MfG
    Jürgen
     
  3. #3 Lorimaus83, 15.06.2009
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo ja das hat mir schon sehr geholfen Danke:) für die schnelle Antwort. Da wir auf dem Lande wohnen und keine direkten Nachbarn haben wird die Lautstärke kein problem sein.
    Können die gänse mit huftieren (Ziegen , Schafe ) zusammen laufen? Gruß Vanessa
     
  4. #4 lastboy4, 16.06.2009
    lastboy4

    lastboy4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    in vielen Zoos werden Hühnergänse in Huftieranlagen gehalten dann aber eher bei größeren Huftieren!!Aber ich denke es geht auch bei Ziegen und Schafen!!Muss man halt am Anfang darauf achten ob ein Schafbock die Gänse als Konkurenz ansieht!!!

    MfG
    Jürgen
     
  5. #5 Lorimaus83, 16.06.2009
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Guten abend,
    ja das werden wir dann mal austesten. Morgen bekommen wir ein Paar, 4 jahre alt und haben angeblich schon Eier gelegt. Das Brutverhalten bei denen ist ja auch ein wenig anders als bei anderen Gänsen, oder?
    Gruß Vanessa
     
  6. #6 lastboy4, 16.06.2009
    lastboy4

    lastboy4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    das Brutverhalten ist gleich! Aber der Legebeginn ist bei Hühnergänsen im Dezember/Januar. Und wie gesagt die Ganter werde extrem agressiv!!Wir hatten mal einen Ganter da konnte man ohne Schutz nicht ins Gehege!Denn die Flügelhöcker können schon gute blaue Flecken verursachen.

    MfG
    Jürgen
     
  7. #7 Lorimaus83, 16.06.2009
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo,
    haben sie jetzt keine Hühnergänse mehr?
    Waren die zu agressiv?
    Gruß Vanessa
     
  8. #8 lastboy4, 16.06.2009
    lastboy4

    lastboy4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    nein ich habe keine mehr!!Aber nicht weil sie agressiv waren! Sondern weil mir das Weibchen mal vom Fuchs geholt worden war und mehrere Versuche eine neue Gans anzupaaren schief gegangen sind!!

    MFG
    Jürgen
     
  9. #9 Lorimaus83, 16.06.2009
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    OH das ja schade, aber gut zu wissen denn bei uns in den Feldern läuf auch häufig der Fuchs. Wir hatten gedacht das die zu groß für ihn sind.
    Gruß Vanessa
     
  10. #10 lastboy4, 16.06.2009
    lastboy4

    lastboy4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    für den Fuchs sind die auf keinen Fall zu groß!!Der hat die Hühnergans bei mir über einen 1,5m hohen Zaun mitgenommen!!Den Ganter hat er übel zugerichtet aber der ist durch gekommen! Also entweder du sperrst die Gänse über Nacht ein oder du musst das Gehege richtig absichern! Übernetzen, Elektrozaun und den Zaun tief in den Boden verankern. Ich empfehle mindesten 30cm. Der Fuchs gräbt sich einfach unter Zäunen durch!!

    MfG
    Jürgen
     
  11. #11 Lorimaus83, 17.06.2009
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo,

    ich werden sie Gänse lieber dann immer einsperren. Wir haben zwar schon elektro einmal rum, aber dann kommen sie abends lieber in die Hütte rein. Ok sonst erstmal vielen Dank für die vielen tipps. Ich kann ja nochmal berichten wie die beiden sind.

    Gruß Vanessa
     
  12. Nene

    Nene Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    Wie sieht es eigentlich aus mit jungen Gänsen?

    Meine beiden sind gerade mal ein Jahr alt und paaren sich. Dabei sollen sie doch erst mit 3 geschlechtsreif werden...

    Ist das normal oder sind sogar Eier zu erwarten?

    Der Ganter ist richtig aufdringlich und will die Gans treten, selbst, wenn sie nicht will.
     
  13. tobi4

    tobi4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberösterreich
    denke nicht das da was kommt
    ich vermute das das eher spielerein sind

    mfg tobias
     
  14. Nene

    Nene Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    das beruhigt mich schon mal.

    Der Ganter hat zwar einen geschlossenen BR der richtigen Größe, jedoch war die Gans unberingt, da auch blutsfremd von mir ausgesucht, man konnte das Alter lediglich an dem Gefieder und an den nicht durchgefärbten Ständern erahnen.

    Noch sind sie sehr verträglich mit allen anderen Arten.
     
  15. #15 lastboy4, 30.01.2010
    lastboy4

    lastboy4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also das Hühnergänse im ersten Jahr legen ist ausgeschlossen!! Aber das Balzverhalten ist normal da sich jetzt Jungpaare finden!! Ich habe noch zwei einzelne Gänse von 09 und selbst die fangen an und zeigen Paarverhalten!!

    MfG
    Jürgen
     
  16. Nene

    Nene Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt kann so eine Hühnergans werden?

    Ich habe es bis jetzt nicht ausgereizt.
     
  17. #17 Lorimaus83, 13.05.2010
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo,

    wollte ja ma berichten wie unsere Hühnergänse sind. Und jetzt nach einem Stallwechsel vor knapp 2-3 wochen hat die Gans ein Nest gebaut und zwei eier gelegt.

    Eigentlich soll ja die brutzeit im Winter sein oder?

    Also bis jetzt sitzt sie auf den eiern, hmm ma schaun was draus wird...

    Gruß Lorimaus
     
  18. #18 Lorimaus83, 04.08.2010
    Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Zwei küken

    Nabend,

    von 4eiern waren zwei befruchtet und sind auch erfolgreich ausgeschlüpft:dance:

    Meine frage kann man die Gänse zusammen lassen oder ab wann muß man sie trennen??
    oder merkt man sogar das wenn die eltern keine lust mehr auf den nachwuchs haben??

    vielen dank im vorraus

    gruß lorimaus

    Ps. geschlüpft sind sie ca am 21.6.
     
  19. #19 GoldundSilber, 05.08.2010
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Lori,
    kannst Du mal ein Foto einstellen bitte? Ich würde die Gänse gerne mal sehen! Danke!
     
  20. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja super, vor allem das deine Tiere nicht im Winter gelegt haben ist ein großer Vorteil. Mit großer wahrscheinlichkeit werden deine Jungen, sobald sie das entsprechende Alter erreicht haben, auch im Frühjahr legen und nicht mitten im Winter. Du kannst die Jungen erstmal bei den alten lassen. In der Natur sind die meisten Jungtiere ca 1 Jahr bei den Eltern. Mit beginnender Brutzeit im nächsten Jahr werden sie allerdings in den meisten Fällen energisch von den Alttieren vertrieben. Du solltest also zusehen das du sie dann trennst bzw rechtzeitig neue besitzer für die Jungtiere findest, letzteres sollte momentan kein Problem sein denn offensichtlich kommen Hühnergänse in " Mode ". Gruß und viel Spaß weiterhin mit den Gänsen
     
Thema: Hühnergänse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hühnergans kaufen

    ,
  2. hühnergänse kaufen

    ,
  3. hühnergans

    ,
  4. hühnergänse,
  5. hühnergänse haltung,
  6. hühnergans haltung,
  7. hühnergans abzugeben,
  8. Hühnergänse halten,
  9. huehnergans kaufen,
  10. huehnergans haltung,
  11. Wie erkennt man eine Mànnliche Hühnergans Close up,
  12. Australische Hühnergans Close up,
  13. Wann legt die Australische Hühnergans closed up Eier,
  14. hühnergans schrei,
  15. huehnergaense,
  16. Huehnergans
Die Seite wird geladen...

Hühnergänse - Ähnliche Themen

  1. Mal ein Bild von meinen Hühnergänsen

    Mal ein Bild von meinen Hühnergänsen: Mittlerweile sind meine beiden Küken zu stattlichen Gantern herangewachsen. Hier mal ein Bild vom Altpaar mit den beiden. Sie sind am 15. Januar...
  2. Meine Hühnergänse aus 2011

    Meine Hühnergänse aus 2011: Meine Hühnergänse haben tatsächlich im 3. Jahr das erste mal gelegt. 5 Eier, 3 geschlüpft und 2 haben bis heute überlebt. Ist zwar ein grosser...
  3. Hühnergänse

    Hühnergänse: ich habe 10 hühner und würde gerne eine oder zwei hühnergänse dazu setzen. ist dies möglich? brauchen die gänse ein wasserbecken? vielen dank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden