Hugo&Maja 2015

Diskutiere Hugo&Maja 2015 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich wünsche auch ALLES GUTE!!!

  1. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ich wünsche auch ALLES GUTE!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    herzlichen Glückwunsch an dich, Hugo und Maja.

    Hoffentlich klappt diesmal alles und alle drei wachsen und gedeien
     
  4. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Bin wieder da! Mein erster Weg ging zu den Küken. alles ok, alle drei sind am Leben und haben einen vollen Kropf. Werde die Tage mal wiegen und ein aktuelles Foto einstellen.....:)
     
  5. #24 Hamsterbällchen, 13. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    So was hören wir gerne Wolf!
    :beifall:
     
  6. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    So, da sind die "Wonneproppen": 158g, 130g, 105g

    [​IMG]

    Maja füttert gut, die Kröpfe sind ausreichend gefüllt, die Füße stehen auch unter dem Körper (dort wo sie hingehören). Ab heute gibt es auch wieder die volle "Dröhnung" Kalzium. Trotzdem bin ich meinem Hilfspfleger dankbar, das er die Verantwortung für die ersten Tage allein übernommen hat. Wenn die Kleinen dann so ca. 180..200g haben, kommt mit der Beringung die nächste Etappe.
    Die Änderungen in diesem Jahr: neuer waagerechter Kasten, kleinere Bruthöhle, weniger Kontrollen. Mal sehen, wie lange Maja dieses Jahr die Fütterung übernimmt. Mit der Hitze scheinen sie zur Zeit gut zurecht zu kommen.
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das sieht alles sehr gut aus! Viel Glück weiterhin.
     
  8. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, jetzt schon an später denken! Bauchst du nicht einen Partnervogel?
     
  9. #28 Hamsterbällchen, 13. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Na klar hab ich schon an dich gedacht!
    Wollte dich nur noch nicht überfallen. Bin auf jeden Fall interessiert.

    Gruß Ina
     
  10. Rico47

    Rico47 Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo W,Hasse
    Bei diesen Berichten kommt bei mir Neid auf.Leider bin ich für die Haltung von Vögeln zu alt.Bin aber sehr berührt,wenn ich diese wundervollen Bilder betrachte.Würde mich freuen,wenn Du weiter berichtest.
    Gruß Rico 47
     
  11. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Heute habe ich mal wieder gewogen: 202g (18 Tage), 175g (16 Tage), 165g (15 Tage). Bei dieser Gelegenheit haben die drei Wonneproppen auch gleich ihre Ringe erhalten. Beim Größten war das schon recht schwierig. Die Werte liegen gemäß meiner Tabelle völlig im Normalbereich. Zusätzlich zum normalen Futter gibt es jetzt mehrmals täglich einen Spezialbrei aus 80% Handaufzuchtfutter A19, 20% gekochtem Reis oder Kartoffeln. Angereichert wird das ganze mit geriebener Möhre, Futterkalk und einer Priese Korvimin. Der noch warme Brei wird von Hugo gierig verschlungen, an Maja verfüttert und dann mit "Enzymen" vermengt an das Jungvolk gegeben. Hoffentlich bleibt das noch eine Weile so......

    [​IMG]

    Morgen muss ich noch mal den Sitz der Ringe überprüfen und dann lasse ich sie wieder so lange es geht in Ruhe.
     
  12. Rico47

    Rico47 Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo WHasse!
    Einfach Suuuuuper!! Wunderschöne Piepmätze.Ich drücke ganz fest die Daumen,daß die Aufzucht weiterhin reibungslos klappt.Bin schon gespannt auf weitere Bilder und Berichte.
    Liebe Grüße Rico47
     
  13. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Heute war wieder mal "Kontrolle": 270g (23 Tage), 242g (21 Tage), 240g (20 Tage). Sieht zur Zeit alles gut aus....:zustimm:

    [​IMG]
     
  14. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Oh, was sind die kleinen Scheißerchen müde!
    Sie sehen prima aus.Das 3 Tage solchen Unterschied ausmachen, enorm! Weiterhin alles Gute für dein Trio
    wünscht
    Marion L.
     
  15. #34 Hamsterbällchen, 21. August 2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Es sind richtig schöne dicke Kugeln! Klasse, das alles so gut läuft.
    Vielleicht passt dieses Jahr alles und sie meistern ihre Sache bis zum Schluss.

    Gruß Ina
     
  16. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Die nehmen zur Zeit pro Tag so etwa 20g zu. Ich trage die Gewichte in eine Tabelle ein und werte die Daten graphisch aus. Das mache ich schon seit der ersten Zucht und habe bis jetzt 5 Küken als Referenz. In diesem Jahr wiege ich aber nur noch alle 3-4 Tage. Bei der Auswertung der Daten merke ich gleich, wenn sie vom Durchschnitt abweichen und kann eingreifen. Bisher liegen die drei "Neuen" genau auf der Durchschnittslinie. Ich hoffe das bleibt so und mir die Handfütterung erspart oder findet erst in den letzten Wochen statt. Leider hat bisher die Henne immer nach 4-5 Wochen die Lust an der Fütterung verloren. Daumen drücken!
     
  17. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Das mache ich, drücke dir die Daumen feste.
    Ist ja eine Heidenarbeit bei dreien, wenn du wieder zufüttern müsstest. Aber, dein Hahn ist ja ein Superpapi. Warum Mama immer die Lust verliert?
    Bei uns Menschen würde man sie als leicht egoistisch betitulieren. HIHIHI..... Hat einfach irgendwann dann die Sch.... voll von den kleinen Rackern. Aber, vielleicht hält sie ja diesmal durch.

    Toi, toi, toi.....

    LG
    Marion L.
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    Marion, 1 oder drei kuken futtern ist nicht so viel arbeit...man kann nur nicht in urlaub fahren...:D

    Es wird, meiner meinung nach viel stressiger wenn die anfangen rumzufliegen...wenn man die futterung an die entwickelung anpassen muss, wenn man all die verschiedenen fruchte umd gemuse anbieten muss, wenn sie so voll energie haben das sie im kafig nicht aushalten und keine grenze fur entdeckung haben....usw...

    so wie mit menschenbabys, wenn sie liegen, kann man noch ein schlaferchen machen aber wenn sie anfangen rum zu krabbeln oder zu laufen wird es stressig...

    WHasse, hast du schon versucht den jungsten langer im nest zu lassen?
    damit so ein umlernen fur die henne versuchen?
    Sie werden irdenwie faul, oder noch gelangweilt vom futter...manchmal spornt sie neues leckeres futter wieder an zum weiterfuttern.
     
  19. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Gratuliere Wolf, Maja und Hugo sind ein Klasse-Paar (Räusper, mit wenigen Ausnahmen). Ich freue mich, dass es so gut klappt. Hoffe, dass die Beiden dieses Mal bis zu Futterfest durchhalten und nicht nur das Eine im Köpfchen haben :freude::freude: ich freue mich auf weiteren Bericht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Da geht einem doch das Herz auf:

    [​IMG]

    348g (27 Tage), 308g (25 Tage), 325g (24 Tage)
     
  22. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Da geht mir auch das Herz auf! Super tolle Wonneproppen!
     
Thema:

Hugo&Maja 2015

Die Seite wird geladen...

Hugo&Maja 2015 - Ähnliche Themen

  1. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  2. Kanarienhahn von 2015 kränkelt immer wieder

    Kanarienhahn von 2015 kränkelt immer wieder: 2015 haben wir uns einen neuen Hahn geholt, nachdem unser erster Fiedi im Mai verstorben war und uns der Gesang fehlte :-) Da unser erster...
  3. Hugo&Maja 2017

    Hugo&Maja 2017: Heute wurde bei Schneesturm das erste Ei gelegt: [IMG] 17.04.2017; 19:00 Uhr
  4. Hugo&Maja 2016

    Hugo&Maja 2016: Liebe Forengemeinde, seit Ende März sitzen Hugo&Maja nach der Winterpause wieder in ihrer Außenvoliere. Den Winter haben die beiden sehr gut...
  5. SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau

    SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau: Sonntag, 13.12.2015 ab 08:00 Uhr Gebe ab, Suche und Tausch Börse für Jedermann von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr im Vereinsheim. (neben den...