Hund - Boxer und Wellensittich, was haben die gemeinsam.

Diskutiere Hund - Boxer und Wellensittich, was haben die gemeinsam. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; eine Aussage von einem Tierarzt. Beide gehören in Ihrer Art Hund und Vogel, zu den Krankheitsanfälligsten Exemplaren. Schade.

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    eine Aussage von einem Tierarzt.
    Beide gehören in Ihrer Art Hund und Vogel, zu den Krankheitsanfälligsten Exemplaren.

    Schade.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    8o mein lieblings Hund und mein lieblings Vogel sind beide betroffen ?:(
     
  4. #3 Blindfisch, 29. April 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ööööööööh :traurig: Ist mir nun die Petersilie verhagelt oder nicht??????

    Da muß ich doch gleich probieren, ob ich es positiv ausdrücken kann - oder ob ich zumindest ablenken kann.
    :idee:
    Boxer und Wellensittich - die gehören in Ihrer Art Hund und Vogel, zu den Exemplaren, deren Herrschen und Frauchen sich zumindest um ihre Gesundheit ganz rührig kümmern und folglich möglicherweise häufiger zum TA gehen als andere TierbesitzerInnen. So daß TA den Eindruck bekommt - s.o.

    Könnte das auch zutreffen?

    :dance: :+party: :dance: :+party: :dance: :+party: :dance: :+party:
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Nein, dt. Boxer gelten generell als überzüchtet und anfällig für Herzfehler.
    Ein gesunder 8-Jahre alter Boxer ist schon eine Seltenheit.
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hmm so könnte man das auch sehen.

    Wir haben zuhause *Schottland* immer Boxer gehabt. Sie wurden recht alt im durchschnitt 12 Jahre.
    Krank waren sie eigentlich nie, nur 1 hat einen gummiball gefressen :~ und musste deswegen operiert werden.
     
  7. #6 Eiersammler, 29. April 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Margaret das macht die gute Luft in Schottland oder?
    Der Tierarzt hat in dieser Aufzählung den Menschen vergessen oder?
    Sabine
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    die gute luft in Glasgow? [​IMG]
     
  9. #8 Eiersammler, 29. April 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Ich dachte in Glasgow zählen Sauerstoffmasken zur Grundausstattung aber Schottland besteht doch auch aus Land oder??? Sonst krieg ich das Zweifeln an meiner Fernsehbildung :~ etwas mehr Phantasie Margaret ja?!
    Sabine
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    :p ich vesuchs ja, ok naja Heute ist doch etwas anders als in die 70er wo ich weg gegangen bin ;) da war nichts mit frische luft. :~
     
  11. #10 Blindfisch, 1. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... äh hm ... und wie findest Du die Luft in HH?
    :0-
     
  12. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich frage mich, warum gibt es dann trotzdem soviel TA, die nicht auf Vögel spezialisiert sind :( :(
     
  13. Gill

    Gill Guest

    DAS frage ich mich auch! :( Davon gibt es VIEL zu wenig!
    Ich finde es eh schade, das es fast nur "allgemeine TAs" gibt. Ich würde es auch schon besser finden, wenn man gleich wissen würde auf was für Tiere der jeweilige TA spezialisiert ist (auf Hunde, Pferde, Vögel,.....) Wäre manchmal einfacher. Viele TAs geben ja nichtmal zu, das sie sich mit Vögeln nicht wirklich auskennen. :(
     
  14. #13 Eiersammler, 2. Mai 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Bin auch der Meinung, zu wenig Spezialisten aber auf der anderen Seite muss ein TA auch überleben können und das geht gerade nicht im ländlichen Bereich, da haste Vögel, Hunde, Rinder, Schweine , Schafe, Pferde, Nager... irgend einer kommt dann immer zu kurz. Also wie in der Humanmedizin Allgemeiner TA(bzw.Arzt) der Rest wird weiterüberwiesen.
    Sabine
     
  15. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Da hast du vollkommen recht.
    Leider gehört mein TA auch zu dieser Sorte. Die Erfahrung habe ich erst vor
    kurzem mit Tami gemacht :(
    Auf grund dessen bin ich jetzt so mißtrauisch geworden, daß ich zukünftig
    schon mit Diagnose und Therapievorschlag hingehen werde, bevor wieder
    irgendwelche hirnverbrannten Versuche gestartet werden 8o
     
  16. #15 Blindfisch, 2. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ihr sprecht von "vogelkundigen" TA - oder wollt ihr wirklich auf Vögel spezialisierte haben? Die wären nicht bezahlbar, fürchte ich. - Ansonsten stimme ich Euch zu.

    Und wie ist due Luft in HH derzeit - s.o.????? *ggg*

    :0-
     
  17. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    @ Rappe61

    ja auch TA müssen gewinnorientiert arbeiten. Schließlich müssen sie von ihrer Arbeit alleine oder mit Familie davon leben können.
    Grobe Unterteilung.
    a - Landwirtschaft: Kühe, Schweine, Pferde, Nutzfedervieh,
    b - Kleintierpraxis: da sind nun mal Hunde und Katzen die Garanten die Praxis zu betreiben. Dann kommt der Rest............Vom Hamster bis zum.... ja und da sind dann auch noch die Winzlinge Vögel bis zum Papagei.

    Die die sich spezialisiert haben, haben das auch nicht nur von heute auf morgen geschafft. Sich Vogelspezi zu nennen. Damit wird natürlich auch das Honurar teurer. Spezi ist nun mal Spezi. Einige davon sind auch die Euros wert. Jedoch sie sind sehr rar gesäht.
     
  18. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Tja, genauso sieht es aus. Da stimme ich dir voll und ganz zu :zustimm:

    Aber als Tierhalter ist es nunmal so, daß man sein Tier im Krankheitsfall,
    bestmöglichst versorgt wissen will. Und das kann, von mir aus, auch ein paar
    Euronen kosten :zwinker:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    außerdem gibt es meiner Meinung nach immer noch sehr viele Vogelbesitzer, die sich denken "was soll ich für den Vogel so viel Geld beim Tierarzt lassen, wo ich doch einen neuen für 20 Eur in jeder Zoohandlung bekomme". 8(
     
  21. #19 Blindfisch, 3. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ja - leider.
    Und dann kommt noch hinzu, daß wir vieles (für Menschen) gesundheitsrelevantes Wissen, wie es früher innerhalb der Familien weitergegeben wurde, gar nicht mehr mitbekommen haben. Und die Nutztierhaltung kennt auch nicht mehr jeder und dadurch ist ein Weg, auf dem Wissen über Gesunderhaltung (von Tieren) weitergegeben wird, auch nicht mehr da.
    Dann neigt man vielleicht immer mehr dazu, die Verantwortung dem Arzt zu geben (egal ob bei kranken Menschen oder Tieren) und ärgert sich häufig und kann einen gewissen Grad an Hilflosigkeit nicht überwinden.

    :0-
     
Thema:

Hund - Boxer und Wellensittich, was haben die gemeinsam.

Die Seite wird geladen...

Hund - Boxer und Wellensittich, was haben die gemeinsam. - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...