Hundefutter

Diskutiere Hundefutter im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Was füttert ihr euren Hunden hauptsächlich, Frocken oder Nassfutter und von welchem Hersteller? Meine Hündin bekam schon beim Züchter Bosch...

  1. Coko

    Coko Guest

    Was füttert ihr euren Hunden hauptsächlich, Frocken oder Nassfutter und von welchem Hersteller?
    Meine Hündin bekam schon beim Züchter Bosch Trockenfutter. Seit einiger Zeit ist sie da nicht mehr so wild drauf. Nassfutter von Pedigree und Rinti wird gerne genommen, bzw. verschlungen. Nun habe ich mal Trockenfutter von Pedigree gekauft, dass nimmt sie auch sofort an. Ich denke, dass Hunde keine unterschiedlichen Geschmacksrichtungen brauchen? Ich bin mit dem Boschfutter auch zufrieden, Kot super, keine Blähungen und Fell super glänzend.
     
  2. RS1979

    RS1979 Guest

  3. #3 Raymond, 03.11.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    muss trotzdem noch was dazu schreiben.

    unser Castor hat ein neues futter fuer ihn entdeckt...NUESSE

    ganz egal was ich den geiern anbiete ..ihm schmecken sie auch..ist das futterneid oder nur guter geschmack ?!?!
     
  4. #4 ascocenda, 03.11.2004
    ascocenda

    ascocenda Guest

    also grundsätzlich fressen hunde all das was menschen auch fressen, und es ist auf jedenfall nicht schlimm ihnen mal gulasch mit nudeln zu geben. die wollen auch abwechslung.
    mein Wuff bekommt pedigree und Rinti, aber mit gemüse und haferflocken und/oder quark gemischt. ab und zu ein schuss Rapsöl dabei, einmal die woche gekochter knochen und gekochte Pansen.
    trockenfutter bekommt der garnicht oder nur als belohnung. das is nich gut für den hund.
    besonders diese 10kg monsterpacks. Dadrin bilden sich schimmelpilze die den hund im extremfall richtig krank machen können. für die Zähne ist ein kauknochen dann gut, schließlich müssen die ja abreiben. der hund ist top, hatte nie probleme mit ihm, auch nich mit analdrüsenentzündung (wegen den knochen)
     
  5. #5 tamborie, 03.11.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Da keiner antwortet werde ich mir mal die Schelle einfangen! :D :D



    Falsch, nicht alles vom Tisch sollte und darf gegeben werden, fütterst Du Hundefutter ist dieses schon mit Salzen und Gewürzen eingedeckt.
    Stark gewürzte Speisen schädigen denn Hund!!
    Gekochter Knochen ist gefährlich, da er zur Splitterung neigt.
    Die von Dir erwähnten Futtersorten bestehen zu 70% aus Wasser. Ein bißchen viel Geld was Du da für Wasser ausgibst.

    Ich weiß zwar nicht wo Du diese Information her hast, aber sie ist vollkommen falsch!

    Ja wenn Du das Futter auf dem Aquarienschrank aufbewahrst oder auf der Waschmaschine.
    Falsch ein zuviel an Kauknochen ist ungesund, da hier Gerbstoffe Verwendung finden sowie Farb und Lockstoffe.
    Kauknochen färben auf Dauer die Zähne braun, da ist getrocknetes Fleisch wessentlich besser.
    Bei Deiner Fütterung würde ich auch weniger auf die Analdrüsen schauen, wie denn mal auf die Zähne. Nach Deiner Fütterung müsste der Hund eigentlich stark Zahnstein haben.

    Gruß
    Tam
     
  6. Coko

    Coko Guest

    Was mich nur wundert, seit ca. 1 Woche läßt sie ihr Trockenfutter immer stehen, was sie sonst gern fraß. Auf Naßfutter stürzt sie sich. Da ich mit dem Trockenfutter immer zufrieden war, weiß ich nicht, ob ich es umstellen sollte.
     
  7. #7 xMarionx, 03.11.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2004
    xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Coko,
    meine große hat auch immer mal so Phasen,wo sie schlechter frisst,in den Jahren wo ich sie habe ,habe ich aber herausgefunden,das sie meistens in der Läufigkeit sehr schlecht frisst.Wenn ich etwas Dosenfutter dran mache frisst sie es,deshalb weiß ich das es nichts schlimmes ist,wenn sie mal rummäckelt.
    Deshalb gibts den nächten Tag auch wieder das gewohnte Futter,
    Wenn deine Maus ihr Futter immer gut vertragen hat,würde ich nicht weckseln,ich halte davon nichts,dem Hund immer was neues zu geben,Du must die Umstellung ja auch immer über Wochen machen,und nicht von heute auf morgen,das gibt den schönsten Durchfall.
    Bei meinen kleinen kann ich mir da garkeine Experimente leisten,das haut sofort durch,deshalb bekommen sie seit Jahren immer das selbe,auser das ich jetzt auf Senjor umgestellt hatte,aber die selbe Firma Hills und auch Lamm und Reis.
     
  8. #8 xMarionx, 03.11.2004
    xMarionx

    xMarionx Guest

    Wenn es keine Monsterpacks geben würde ,müsste ich ja jeden Tag ne kleine Tüte kaufen,oder wäre nur am kochen--ne das muss nicht sein

    Von Schimmelpilzen hab ich noch nicht gehört :nene:
    Ich achte immer darauf das das Futter frisch hergestellt wurde,da meine große eine Allergie gegen Futtermittel-u.Hausstaubmilben hat,um das risiko so gering wie möglich zu halten,die Hersteller könnten das Futter ja auch ruhig einschweißen
     
  9. #9 Wolfgang/Gabi, 04.11.2004
    Wolfgang/Gabi

    Wolfgang/Gabi Guest

    Hallo

    Ich Barfe und gebe Bosch trockenfutter.Also wenn ich meinen Hunden Dosenfutter gebe dann fressen sie auch erst mal ein paar Tage kein trockenfutter mehr.

    Mit den Knochen hast du recht die soll man Roh geben da sie sonst splietern und pansen gebe ich auch roh.Ich hole mein Fleisch auf dem schlachthof und meine 2 haben sehr glänzendes Fell.Als Kauknochen bekommen sie Ochsenziehmer.
    Pedriegee würde ich persönlich nie füttern.Man soll darauf achten das das Trockenfutter nicht mehr wie 21 % proteein hat.Also ich würde Bosch oder Happy Dog füttern Das sind 2 sehr gute sorten.

    Ab und zu gibt es Hüttenkäse und Möhren aber Roh

    Gruß Gabi Ben und Balou
     
  10. Coko

    Coko Guest

    Hi Marion,

    dann liegt es wohl an der Läufigkeit. Sie ist jetzt das erste Mal läufig und nur am mäkeln. Dann hat es wohl nichts mit dem Futter zu tun.
    Rohe Möhren und Äpfel frist sie auch sehr gerne, wartet auch immer, ob nicht was aus der Voli geworfen wird.
    Wenn sie jetzt so mäkelt und ihr Trockenfutter stehen läßt, brauche ich also auch nichts anderes anbieten?
     
  11. #11 xMarionx, 04.11.2004
    xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Conny,
    meine frisst normalerweise immer 3 Becher,
    wenn sie läufig ist manchmal nur nen halben oder nichts,
    das geht meist 2-3 Wochen,und von einem Tag auf den anderen dann wieder ihre gewohnten 3 Becher.
    Ist ja auch eine Umstellung für den Hund,und wenn sie das erste mal läufig ist,weis sie ja sowieso nicht so recht was mit ihr los ist.
     
  12. Coko

    Coko Guest

    Stimmt, sie weiß im Moment wirklich nicht was mit ihr los ist. Sie besteigt ab und zu ihre Kuscheldecke, wenns hilft.
    Ja und fressen tut sie nur die Hälfte von sonst. Ich dachte nur, dass das vielleicht am Futter liegt. Bin aber beruhigt, dass es dann wohl nicht so ist.
     
  13. #13 ascocenda, 04.11.2004
    ascocenda

    ascocenda Guest

    Also der hund hat top zähne, die sind blütenweiß.. der hat kein zahnstein! der bekommt keine reinen knochen sondern schweinepfoten. Scharf gewürzte speisen bekommt er eh nicht, und immer vom tisch sowieso net! und was heißt zuviel kauknochen? wenn der einmal die woche nen schweineohr bekommt bringt das den hund nicht um. Zu viel wasser wird eh ausgeschieden... und außerdem gibt mir die gesundheit des hundes mit der fütterung recht.
    Das mit dem trockenfutter hat mir der TA bestätigt.. grad im sommer is das schlimm.. kannst ja ma was unters mikroskop legen.
    mein hund hat allergien entwickelt wegen schimmelpilzen.. und die lagerte WEDER auf der waschmaschine NOCH auf dem aquarienschrank... sowieso sinnlose orte für die lagerung von futtermitteln...
    sonst noch was zu bemängeln? 8(
     
  14. Coko

    Coko Guest

    Also ich lager die Futtersäcke im dunklen kühlen Keller, was hoffentlich nicht zu Schimmelbildung führen kann. Das angefangene Futter kippe ich in eine Kunststofftonne, ist das verkehrt? Wird aber auch kühl gelagert. Da meine Hundin nicht gerade klein ist und dementsprechend viel Futter benötigt, machen sich die großen Säcke recht gut. Ein Sack ist auch innerhalb von 6 Wochen aufgebraucht.
     
  15. #15 tamborie, 04.11.2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Ja aber das wäre ein anderes Thema :D :D

    Du ganz ehrlich, des Menschen Willen ist sein Himmelreich.
    Wenn Du der Meinung bist Dosenfutter gehört auf dem Speiseplan und Schweinepfoten abgekocht, bitte nur zu.

    Aber bitte höre auf hier Blödsinn zu verbreiten.
    Abgekochte Knochen splittern, rohe Knochen jedoch nicht.
    Auch wenn Du jetzt die Aussagen abänderst, so ändert es nicht daran was Du geschrieben hast:
    Zitat von ascocenda
    also grundsätzlich fressen hunde all das was menschen auch fressen, und es ist auf jedenfall nicht schlimm ihnen mal gulasch mit nudeln zu geben. die wollen auch abwechslung.

    Auch habe ich nicht von Kauknochen gesprochen sonder Du warst es und dies sind Dinge die kann man gewiss nicht so stehen lassen.

    Gruß
    Tam
     
  16. #16 xMarionx, 04.11.2004
    xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Conny,
    schütte meinen Futtersack auch immer in eine Eukanuba Kunststofftonne,
    War immer auf der suche nach einer die sich dichter verschliesen läst,
    aber da habe ich in der größe nie was passendes gefunden.
    Steht mein mir auch im Keller,
    wollte immer mal im Labor nen Test machen lassen,ob sich in 4 Wochen die Anzahl der Futtermittelmilben stark verändert,da meine ja eine Allergie drauf hat.
    Habe es aber mit den Allergie Spritzen so ganz gut im Griff.
    Futter kaufe ich auch immer frisch nach Herstellung,nie kurz vor dem Verfallsdatum,wenn manchmal auch viel billiger ist.
     
  17. #17 NicoleJ, 04.11.2004
    NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Marion

    mal eine Frage, was ist in diesen Allergiespritzen eigentlich drin? Was für Wirkstoffe?
     
  18. #18 xMarionx, 04.11.2004
    xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Nicole,
    Das Serum wird direkt für meine Hündin in der Schweiz hergestellt,
    Sie hat eine Allergie auf Hausstaub-Futtermittelmilben und Katzenhaare.
    Auf der Verpackung steht nur :
    Depot-Allergenlösung zur subkutanen Desensibilisierung konserviert mit 0,5%Phenol---Aluminiumhydroxid:max.4mg/ml
     
  19. Maddy

    Maddy Guest

    Hi ascocenda,

    ich muß Tam mal recht geben, Knochen nur roh füttern. Von schweinefleisch ist in der Hundeernährung eigentlich ganz abzuraten, da es nicht gut für Hunde und Katzen ist, im rohen Zustand kann es sogar lebensgefährlich sein.
    Als Leckerlis gibt es auch Rinder.- und Kaninchenohren oder was unsere sehr mag Straussenprodukte (z.B. Speiseröhren und Gurgeln).

    Gruß
    Maddy
     
  20. #20 ascocenda, 05.11.2004
    ascocenda

    ascocenda Guest

    deswegen werden die ja gekocht :o ...
    außerdem ist inner schweinepfote fast nur knorpel, und der splittert meines wissens nicht..
    Hunde fressen auch fast alles was der mensch auch isst... das man ihnen das aber alles vorsetzen soll hab ich nicht gesagt.
    Komischerweise werd ich jetz hier angeflamed weil ich dosenfutter gebe, und alle anderen bleiben unberührt.. komisch eigentlich..
    was haben wir denn noch zu bemängeln.. das würde mich mal interessieren :trippel:
    furry...
     
Thema:

Hundefutter

Die Seite wird geladen...

Hundefutter - Ähnliche Themen

  1. Hundefutterfrage

    Hundefutterfrage: Grüß Euch , wir haben eine Dobermannhündin ( 8,5 Jahre alt ) und füttern Happy Dog Naturcroq Original . Das verträgt sie auch gut ( gut ,...
  2. hundefutter real nature frage

    hundefutter real nature frage: hallo will keine werbung machen, aber was füttert ihr denn so eure "grossen" gunde ich habe unseren jetzt 3 1/2wochen , er ist jetzt 10...
  3. Hundefutterfrage

    Hundefutterfrage: Hey, ich wollte mal wissen ob einer von euch mir Tips geben kann wo ich gute, fundierte Ratschläge zum Thema Hundeernährung bekomme? Da gibt...
  4. Hundefutter für Laufenten?

    Hundefutter für Laufenten?: Mein Bruder hält zur Zeit 6 Laufenten (3,3). Die Truppe hat täglich Auslauf auf einer großen Wiese, natürlich auch ihren eigenen Teich und bekamen...
  5. Drosseln und Co fressen Hundefutter....

    Drosseln und Co fressen Hundefutter....: Hallo, ich habe ja draussen für meine Wildtiere immer 2 Schüsselchen mit Hunde- trockenfutter stehen. Jetzt beobachte ich seit einigen Tagen...