Hurra,Buddy kann wieder fliegen

Diskutiere Hurra,Buddy kann wieder fliegen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben Ich bin unheimlich glücklich,denn unser Buddy kann wieder fliegen. Nachdem er Anfang August mit einem anderen Hahn eine...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben

    Ich bin unheimlich glücklich,denn unser Buddy kann wieder fliegen.

    Nachdem er Anfang August mit einem anderen Hahn eine schwere Auseinandersetzung hatte,war er im Schulterbereich schwer zerbisssen und mußte alle Schwungfedern am rechten Flügel lassen.

    Buddy,ein Vielflieger kam nun überhaupt nicht damit zurecht,auf das Fliegen verzichten zu müssen.
    Wir mußten ihn auf seine Lieblingsplätze tragen.
    Er wurde in dieser Zeit immer ruhiger,ließ keinen Gesang mehr von sich hören und man merkte ihm an,wie traurig er war nicht mit den anderen mithalten zu können.

    Er tat mir so leid der kleine Pechvogel.

    Die letzten Tage wurde er wieder munterer und seit heute früh kann er wider fliegen und mit den anderen zusammen an die Lieblingsplätze fliegen.

    Er ist wie ausgewechselt und ich bin sehr froh,daß die Zeit des getragen werdens jetzt vorüber ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Oh Doris,
    das ist ja super-toll !!!!! :) :) :)
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doris :0-


    Deine Geschichte ist ein tolles Beispiel fürs nicht Flügelstutzen.
    Das die Menschen mal sehen wie siech ein Vogel dabei verändert.

    Toll das der kleine Buddy wieder fliegen kann :) :p 8) .
     
  5. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Oh ist das schön!!!
    Jetzt holt er bestimmt alles nach ;) 79
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    jau Doris,

    sooooooo schön wie er Dir zeigt, daß er nun wieder ein echter Vogel ist.

    Heidi hat Recht, ist ein echt gutes Beispiel, da er es ja vorher konnnte ...super gut drauf war,
    dann eher traurig und still war und nun wieder auflebt.

    Knuddel den kleinen "Flieger" ;) :D
    :0-

     
  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    Gott sei dank wurde das Gefieder nicht schlimmer verletzt. Tja, da merkt man mal, wie wichtig für Vögel das Fliegen ist, sozusagen ein Lebenselixier.
    Aber damit erzähle ich ja nix Neues8)
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben

    Danke,das ihr euch mit mir und Buddy freut,das nun

    alles überstanden ist.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Na klar, was meinst Du, wie froh ich bin, dass es meinen beiden jetzt wieder gut geht oder besser gesagt Pearl, denn sie war ja betroffen.
    Ich bin immer froh über gute Neuigkeiten.:)
     
  11. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Stefan

    Du hattest ja letztens in einem Thread über die Bachblütentherapie geschrieben, mit entsprechenden Links.

    Also ich fand das total interessant und habe mir gleich das entsprechende Buch (betrifft nur Vögel) besorgt.
    Es sind neben den Bachblüten auch andere alternative Behandlungsmethoden beschrieben.

    Vielleicht werde ich es ja nie brauchen (was ich hoffe), aber Wissen schadet ja nicht.

    Als ich meiner Heilpraktikerin davon erzählte, meinte sie, ich solle sie ansprechen, wenn ich mal ein paar Tropfen benötigen würde, denn dann müsste ich mir nicht gleich die ganzen Fläschchen zulegen.
    Fand ich total toll.

    So, das gehört zwar eigentlich nicht in diesen Thread, aber ich wollte es trotzdem loswerden. :0-
     
Thema:

Hurra,Buddy kann wieder fliegen