Hyazintharameeting

Diskutiere Hyazintharameeting im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, am 01.11.2003 findet paralell zur Vogelausstellung das zweite internationale Hyazintharameeting statt. Tagungsleiter ist wiederhin Norbert...

  1. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    am 01.11.2003 findet paralell zur Vogelausstellung das zweite internationale Hyazintharameeting statt. Tagungsleiter ist wiederhin Norbert Hebel. Es wird über Ernährung und Problemen bei der Brut, beim Schlupf und der Aufzucht gesprochen. Außerdem wird ein Film über Hyazintharas gezeigt. Auf der Ausstellung sind alle Arten der großen Aras vertreten. Aus organisatorischen Gründen ist allerdings für das Meeting eine Voranmeldung notwendig. Anmeldungen können erfolgen über die E-Mailadresse Ornithea1961@aol.com. Bilder können auf unserer Homepage Ornithea.de eingesehen werden.
    Rudi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo an alle,
    hier noch mal ein Bild aus dem Vorjahr.
    So long
     

    Anhänge:

  4. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    mal eine Frage, wer hat sich ausgedacht, dass fast alle Austellungen, an diesem Wochenende sind ???

    Wie soll man sich die denn alle ansehen, wenn man weiter weg wohnt ???

    zähle nur mal nen paar auf

    Az Landesschau Berlin
    Vze Bundesschau
    Achern
    Orinthea

    wie soll dass an einem WE zu schaffen sein ?

    Wäre es nicht mal besser dass man sich nen bisschen abspricht oder so, so dass man bessere chancen hat die tollen Austellungen auch mal zu sehen ?

    So kann ich ( komme aus Berlin) niemals alle sehen, was ich schade finde, da ich dieses Jahr eigentlich vorhatte auf diese Schauen zu gehen :(
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    du sprichts mir aus der Seele. Als Vorstandsmitglied der Ornithea
    kann ich zum Beispiel die anderen guten Schauen nicht besuchen. So konnte ich bisher nur einmal nach Achern, war noch nie in Bielefeld u.s.w. Die Ornithea findet seit 20 jahren immer über den 1. November statt. Die anderen haben sich dann nach und nach angepasst (zwangsläufig). Ich habe schon öfters das Problem angesprochen, auch mit Verantwortlichen der anderen Vereine.
    So hat Achern die Halle auch nur in den Herbstferien zur Verfügung und ist deshalb terminlich auch gebunden. Die Landesschauen fallen traditionell auch in den Herbst, wobei ja nicht alle Landesschauen an dem Wochenende sind. Die Landesschauen nehmen uns allerdings wenig Publikum, da das
    eigentlich ein anderes Klientel ist. Sogenannte "Prämierungszüchter" scheuen die Ornithea weil es Keine Prämierung und keine Mutationen bei uns gibt.
     
  6. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    das ist klar, mir geht es eigentlich auch nur um Schauen wie die Orinthea, bzw bei den anderen um die Rahmenschauen

    Bin halt nur sehr enttäuscht weil ich eigentlich nach Achern und zur Orinthea bzw zu den anderen Schauen wollte, nun aber maximal nur zwei schaffe, ich kenne etliche denen es leider so geht und das ist ja eigentlich sehr schade !

    Mal sehen, vielleicht probiere ich mal Achern und Orinthea wenn ich das irgendwie unter einen hut bekomme, denn diese beiden interessieren mich am aller meisten !
    Kannst du mir sagen, was es dieses Jahr "besonderes" auf der Orinthea gibt ? ;)

    Bzw was für kakaduarten ?
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    ich könnte dir alle 146 Vogelarten nennen, die es dieses Jahr gibt.
    Die Meldeliste liegt mit vor. Allerdings würde dies hier zu weit führen. Bei den Kakadus haben wir zur Zeit keine große Auswahl mehr, da wir nur noch zwei Kakaduzüchter im Verein haben. Wovon einer dieses Jahr seine Tiere nicht ausstellt. Dementsprechend haben wir nur Weißhauben- und Rosakakadus.
    An Großpapageien sind dann wieder alle Arten der großen Aras sowie Gebirgsaras vertreten. Rotsteißpapageien gibt es in sechs Arten als Gruppe ausgestellt. Weißbauchpapageien sind mit drei Arten vertreten. Langflügelpapageien gibt es verschiedene darunter Kappapageien und Rüpelspapageien. Australische Sittiche in ca. 20 Arten. Fledermauspapageien in Gruppenhaltung. Ein paar Loris. Für alle Nichtpapageienfreunde. Wir haben ca. 30 verschiedene Arten Prachtfinken sowie eine große Anzahl an Waldvögeln. Z.B. Wiedehopfe, Nachtigall, Blaukehlchen verschiedene Meisenarten u.s.w. Dazu kommt unsere Eulenkollektion und unsere Meerwasseranlage mit Meeresvögeln.
    Ich denke das muß als Auskunft erst mal reichen.
    So long
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    klar, danke ! :)

    schade mit den Kakadus, aber man kann nicht alles haben
     
  10. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ach mannö.. ich möchte auch so einen oder zwei Hyazintharas haben...:D
    die sind soooooooooooooooo süß...
     
Thema:

Hyazintharameeting

Die Seite wird geladen...

Hyazintharameeting - Ähnliche Themen

  1. Hyazintharameeting

    Hyazintharameeting: Hallo, auf der diesjährigen ORNITHEA in Köln-Porz findet am 01.11.2002 ein internationales Hyazintharameeting statt. Thema: Haltungs- und...