Hyazinthe Aras zum Verkauf

Diskutiere Hyazinthe Aras zum Verkauf im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi! ich hab gerade beim Stöbern diese Anzeige http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/hyazinthe-aras-zum-verkauf-a71139950/ entdeckt und das...

  1. Gingerair

    Gingerair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Hi!

    ich hab gerade beim Stöbern diese Anzeige http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/hyazinthe-aras-zum-verkauf-a71139950/ entdeckt und das Foto dabei, irre ich mich, oder sieht das wirklich so aus, als ob das deren Käfig darstellen soll?
    Mein erster Gedanke dabei war das es mich an Hühner in einer Legebaterie erinnert...

    Was haltet ihr davon?

    Gruß, Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    wo ist der link?
     
  4. Gingerair

    Gingerair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Huhu!

    Hatte den noch vergessen, hab noch editiert...

    Diese Anzeige ist auch sehr oft eingestellt mit Standort verschiedene Städte...

    Zudem, der Preis... 150 Euro...
     
  5. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    habe heute auch diesen thread aufgemacht...
    genau dieselbe anzeige
    nur für 350 euro8(
     
  6. Gingerair

    Gingerair Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Hi!

    Das selbe Bild?
    Wo hast du die Anzeige gefunden?
     
  7. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    wie oft muss man das denn hier noch vorbeten.0l

    es gibt diese aras nicht .:nene:

    wie b****** muss man denn sein, dass man darauf immer noch hereinfällt.
     
  8. #7 Agaernährerin, 2. Oktober 2009
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Es handelt sich bei diesen Inseraten um die Nigeria Connection.
    Das Bundesamt für Naturschutz hatte hier auch mal einen riesen Presseartikel zu veröffentlicht. Falls ich ihn wieder finde, setze ich ihn gerne ein.

    DIESE TIERE GIBT ES NICHT!!!!!

    Diese Anzeigen findet man durch die Bank bei allen Tierarten, ob Pferde, Affen, Papageien oder ähnliches. Selbst Kinder werden jetzt zur Adoption angeboten, aber auch diese gibt es nicht.
    Tiere werden hier häufig mit gefälschten Cites-Dokumenten angeboten. Viele fallen leichtgläubig drauf rein, weil das Dokument echt gut gefälscht ist.
    Dem BFN liegen bisher fast 30 verschiedene Dokumentenfälschungen vor, die für Laien täuschend echt aussehen.

    Aber ganz ehrlich. Wer bei einem Hya nicht bei dem Preis von 350 Euro stutzig wird und ihn kaufen will, hat nicht viel Mitleid von mir, vor allem weiß man, dass diese Tiere mehrere Tausend Euros kosten. Da sollte man bei einem solchen Preis schon mehr als stutzig werden.
     
  9. #8 Geierhirte, 2. Oktober 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Dieses Forum hier ist voll mit solchen Threads. Eigentlich sollte es sich langsam mal rumgesprochen haben, dass man für ein paar hundert Euro keinen Hyazinthara bekommt...

    Und ja...wer darauf reinfällt, ist schon selbst schuld. Eindeutiger kann ein Betrug ja schon nicht sein.

    Gruß Geierhirte.


    PS: Den Artikel vom BNF habe ich vorsorglich entfernt, das ich nicht weiß, ob eine Genehmigung zur Veröffentlichung durch Dritte vorliegt.
     
  10. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Am Anfang hat man sich noch gewehrt, indem man diese Anzeigen beim Provider als Betrugsversuch meldete.
    Leider können die Betreiber von Verkaufsplattformen nichts gegen diese Leute machen, da sie ständig die e-mail Adressen wechseln.
    Aber einige Plattformen setzen jetzt diesen Text zu den Anzeigen :
    Darauf müssen Sie achten:
    Tiere immer vor dem Kauf ansehen!
    Tiere nie im Voraus zahlen!
    Nie Anzahlung leisten!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Und scheinbar schreiben sie jetzt auf Suchanzeigen die "potentiellen" Käufer sogar direkt an .... Die werden immer dreister ...
     
  13. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ist mir auch schon passiert. Habe letztes Jahr noch ein Bengalenkatzen-Mädchen gesucht und prompt habe ich von diesen " sauberen" Bande ein Angebot bekommen. Aber man kennt ja die Tricks in der Zwischenzeit und so eine Mail fliegt in den Papierkorb.
     
Thema: Hyazinthe Aras zum Verkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyazinthe aras kaufen

    ,
  2. hyazinthen ara kaufe