Hypochonder oder Welli krank?

Diskutiere Hypochonder oder Welli krank? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo an Alle, habe mal wieder ein Problem mit meinem Blauen. Ich bin schon beruhigt, denn er er singt wieder nachdem er sich jetzt einen Tag...

  1. #1 2wellifreund, 4. April 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo an Alle,

    habe mal wieder ein Problem mit meinem Blauen. Ich bin schon beruhigt, denn er er singt wieder nachdem er sich jetzt einen Tag sehr bedeckt gehalten hat.

    Also Checko ist gerade in der Mauser und sieht etwas zerrupft aus. Er Mausert eigentlich immer viel stärker als unser Mädel Pitschi.

    Seit 3 Tagen senkt er mal häufiger mal seltener ganz Plötzlich den Kopf so als ob er zu seinen Krallen runter gucken würde. Das sieht total eigenartig aus.

    Hat jemand von so etwas schon mal gehört und hat es was zu bedeuten?

    Lieben Gruß

    Iris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    Hm... grundsätzlich können Wellis in der Mauser schon mal schlapp und anders drauf sein, als normal.
    Sind seine Füße ok? Keine Verletzung? Keine Milben o.ä.?
    Vielleicht würde er, wenn er in der Mauser so kaputt ist ein Brettchen annehmen und sich hinlegen? (Bei uns haben sich 5 von 9 Wellis gerne mal auf den Bauch gelegt (auch außerhalb der Mauser, aber die alten besonders dann).

    Mal sehen, was den anderen einfällt...
     
  4. #3 2wellifreund, 4. April 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also meines Erachtens sind die Füsse in Ordnung, die des Weibchens sind zwar rosiger aber ich würde meinen dass sie gesund sind.
    Er hatte vor Monaten mal Sittichräude (hauptsächlich am Schnabel), da sahen die Füsschen anders aus.

    Das mit dem Brettchen könnte ich mal versuchen, wobei Checko immer mindestens eine Woche Beobachtungszeit braucht um neue Gegenstände zu besuchen.

    Ist es ungewöhnlich, dass er mehr mausert als die Dame?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein, gar nicht. Die Mauser ist was sehr individuelles. Die einen sehen aus wie gerupfte Hühner und anderen wiederum sieht man gar nicht an, dass sie mausern.

    Das er den Kopf häufiger nach unten hält, klingt schon ein wenig eigenartig. Ich meine, es wäre dir ja bestimmt nicht aufgefallen, wenn es eine normale Bewegung von ihm wäre.

    Wenn er sich aber ansonsten normal verhält, würde ich es erstmal mit der Gabe eines Vitamin-/Mineralstoffpräparates versuchen, dass ihm die Mauser ein wenig erleichtert.
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe auch einen Welli, der ab und an mal seine "Füsse anguckt." Ob es was bedeutet, weiss ich nicht, aber die Kleine ist putzmunter. Sie macht das schon, seit ich sie habe, 'ne Zeitlang mal öfter und dann auch mal wieder nicht.

    Klingt mir eigentlich nicht besorgniserregend, was Du schreibst.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    So lange eine Vogel in der Mauser flugfähig bleibt, ist alles ok auch wenn sie weniger fliegen und sich mehr ausruhen.
    In der Mauser soll besonders Gurke gut sein, wegen der Mineralsalze, die das Wachstum der Federn begünstigen, ansonsten biete ihm alles an, was Vitamine und Energie bietet- Apfel, Hirse, Vogelmiere (wenn Du schon findest), Golliwog.
    Um die Hornsubstanzen für die Federn zu bilden, wird viel Kieselsäure gebraucht, die ist in Gurke, Melone, Vogelmiere , Hirse, Weizen und Hafer... Reine Kieselerdeprodukte gibt es auch in Drogeriemärkten und in Apotheken, wie die Dosierung da ist, weiß ich nicht, das würde ich mit einem TA absprechen.
    Auch eine Bademöglichkeit nehmen manche gerade in der Mauser gerne an- es scheint manche doch mehr zu jucken als andere :)

    Vielleicht kommt er dann so schnell und leichter durch die Mauser. Es kann ja auch sein, dass seine Füßchen zur Zeit etwas jucken.
    Könnte es sonst sein, dass er einen Zeh verletzt hat (hängengeblieben oder gequetscht?) Wenn Du da nichts sehen kannst und er normal frißt, zwitschert, fliegt, sich putzt, sich nicht auffällig aufplustert, würde ich mir erstmal keine Gedanken machen. Behalte ihn einfach weiterhin im Auge.
     
  8. #7 2wellifreund, 4. April 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ich bin etwas erleichtert, dass jetzt keiner von euch ruft das ist dieunddiekrankheit...aber ich finde es trotzdem komisch, weil er runter guckt als wäre plötzlich etwas, also sehr schnell...

    Mauserpräparat gebe ich schon :-)

    Aber mir bleibt ja sowieso nichts anderes übrig als mal mindestens bis Montag zu beobachten.

    Er frisst und trinkt normal soweit man das im Laufe des Tages sehen kann... wenn ich ihn ständig anstarre wird er sich sicher nicht normaler verhalten...

    Ich danke erstmal für eure Beiträge! :-) Wenn jemandem noch was einfällt freue ich mich über Beiträge.

    Danke
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Darf ich fragen, was für eins?
    Die so genannte "Mauserhilfe" aus den kleinen bunten Tüten bringt nämlich überhaupt nichts. ;)
     
  10. #9 2wellifreund, 5. April 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    also von den bunten Tüten benutze ich garnix, weder Leckerlis noch Körner... so viel habe ich hier gelernt, soll nicht gut sein ;-)

    Ich habe in der Kölner Innenstadt eine Zoo/Samenhandlung aufgetan, die Dame dort machte einen kompetenten Eindruck, dort kaufe ich selbst gemischtes Körnermischung (was alles drin ist hat sie mir mal gesagt aber ich habe es ehrlich gesagt vergessen) und auch die Hirse, Sand und die Buchenholzgranulate kaufe ich dort.

    Das Mittel heißt ProCare Mausertropfen und ist von Trixie, das gebe ich ins Trinkwasser.

    Sofern das nun doch nichts sein sollte bitte ich um Info :-)
     
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Bekanntmachungen - Nennung von Markennamen im Forum - vom 22.3.09

    Sollten negative Erfahrungen mit dem Präparat gemacht worden sein oder sonstiges was in eine negative Richtung geht, bitte ich das 2weelifreund nicht in diesem thread zu antworten sondern ihm das via PN oder sonstigen Kontakt mitzuteilen, da sonst der Markenname hier entfernt werden müsste.

    Begründung siehe hier

    Danke :)
     
  12. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 2 wellifreund,

    einfacher (und legaler, siehe Michas Post ;-) wäre es, wenn Du hier einfach die Inhaltsstoffe hinschreibst, die sicher auf der Packung angegeben sind.
    Dann kann man sagen, ob es Sinn macht oder nicht.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 2wellifreund, 6. April 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Aha verstehe ;-) also, ich mach es mal total ausführlich:

    Zusammensetzung: Maltito, WAsser, Sorbito, Magnesiumsulfat, Vitaminvorschmischung

    Inhaltsstoffe: Rohasche 0,2%, Roproteiun, Rohfett und Rofaser jeweils 0,0% (steht so drauf)

    Zusatzstoffe:

    Vitamin A 310.000 IE
    Vitamin D3 31.200 IE
    Vitamin C 7500 mg
    Nicotinsäureamid 900 mg
    Pantothensäure 900 mg
    Vitamin E 225 mg
    Vitamin B6 245 mg
    Vitamin B2 350mg
    B12 450 mcg
    B2 330 mg
    K3 75mg
    Folsäure 1mg
    Kupfer 19 mg
    Eisen 3 mg
    Mangan 2,5 mg
    Kobalt 2,5 mg
    Zink 18 mg

    in der gesamten Flasche sind 15 ml

    Laut Flasche sollen 5-6 Tropfen pro Tag ins Trinkwasser gegeben werden, ich habe zwei Näpfe, in jeden Packe ich diese Menge mit ca. ner 3/4 Kaffeetasse WAsser.
     
  15. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 2wellifreund,
    da der Name des Produkts ja nun schon genannt wurde, schicke ich Dir eine kleine PN.
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
Thema:

Hypochonder oder Welli krank?

Die Seite wird geladen...

Hypochonder oder Welli krank? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...