HZ, ab wann bedenklich?

Diskutiere HZ, ab wann bedenklich? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben uns für einen Grauen entschieden und können ihn in ca. 10 Wochen abholen. Dann ist er ca. 14 Wochen alt. Ist das zu früh? Er...

  1. moepele

    moepele Guest

    Hallo, wir haben uns für einen Grauen entschieden und können ihn in ca. 10 Wochen abholen. Dann ist er ca. 14 Wochen alt. Ist das zu früh? Er wurde mit 4 Wochen aus dem Nest der Eltern geholt. Habe schon mehrere Bücher gelesen, aber in jedem steht irgendwie was anderes. Kann mir da jemand ne genaue Auskunft geben?
    Natürlich sind wir auch schon auf der Suche nach einem passenden Gegenstück:jaaa: Als Paar lebts sichs einfach besser :zustimm:

    Ach und wenn jemand noch Bastelanleitungen für Papageienspielzeug oder ein Buch kennt..her damit..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo
    hier gibt es eine tolle bastelseite im forum. vielleicht guckst du da mal nach.
    und auch ich waere gespannt eine persoenlich erfahrung von einer sich veraendernden HZ hier nachlesen zu koennen.
    bislang wurde dieses thema immer ziehmlich allgemein abgehandelt.
    ist denn hier jemand dabei, dessen HZ sich mit beginn der pupertaet um 180 grad gewandelt hat?
     
  4. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo moepele und herzlich willkommen

    10 Wochen dann kannst du ja noch viel hier lesen :) Muss ja nicht jeder die gleichen Fehler machen wie viele von uns.
    Auch toll das du ein Pärchen halten willst, währe aber am einfachsten wenn beide gleichzeitig einziehen würden dann hätte keiner einen Heimvorteil.

    Ein ganz gutes Buch ist von Lars Lepperhof "Graupapageien" aus dem Ulmer Verlag ISBN 978-3-8001-5175-2

    Das Thema Handaufzucht wird hier sehr oft diskutiert und manchmal wird auch gestritten lass dich davon nicht abschrecken.

    Man müsste bei Handaufzuchten eigentlich viel mehr unterscheiden:
    und zwar noch zusätzlich ob Aufzucht isoliert (also nur Menschenkontakt) oder mit Artgenossen und dann noch:
    Handaufzucht ab Ei
    Handaufzucht ab Beringung
    Handaufzucht ab X Wochen

    Mit 14 Wochen sollte euer neuer Mitbewohner eigentlich Futterfest sein wächst er aber in einer Kinderstube (mit Artgenossen) auf dann würde ich dem Vogel noch etwas Zeit gönnen.
     
  5. #4 LittleRickySon, 17. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    ... eines was mich immer wieder ärgert:

    & jetzt ist gute formulierung gefragt, damit es nicht wieder ausartet !

    & deshalb stelle ich meine frage an moepele direkt ( & hoffe dazu wird nix geschrieben bis auch geantwortet wurde ! )

    @moepele
    warum einen so jungen grauen ?
    ... meine erster papagei überhaupt war so ca. 80 wochen alt.

    @silleef
    denke mal tarzan iss gerade deswegen so lieb geblieben wie sie war, weil sie auch kontakt zu anderen vögeln & zu menschen hatte.
    über 14 wochen alte kann ICH mir jedenfalls KEIN urteil bilden !
    ... da sind andere gefragt !!!

    MFG
    LRS
     
  6. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Moepele,
    wie wird Euer zukünftiger Mitbewohner denn momentan gehalten? Sitzt er mit seinen Geschwistern zusammen?
    Ich frage deshalb, weil wir auch HZ haben. Allerdings mit einem gravierenden Unterschied:
    Der Hahn wurde mit 9 Wochen aus der Voliere seiner Eltern geholt und dann allein von der Züchterin sehr betüttelt. Er ist absolut auf den Menschen geprägt und normale Instinkte und Sozialverhalten fehlen ihm so ziemlich!
    Die Henne war bis zur 10. Woche bei den Eltern und saß dann noch 2 Monate mit ihren Geschwistern zusammen. Sie weiß was sich gehört, wie man sich gegenseitig füttert, Köpfchen krault und hat auch kein Problem damit mit dem Hahn zu teilen.
    Sie hatte ganz schwer zu tun, um aus dem Hahn wieder ansatzweise einen Papagei zu machen.
    Wenn es geht, laßt Euren zukünftigen Freund solange wie möglich beim Züchter, sofern er dort mit anderen Papageien zusammen ist. Das hilft für das spätere Leben und auch im Umgang mit Euch unglaublich.
    LG
    Kati
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. moepele

    moepele Guest

    @littleRickySon: weil mir jeder den ich kenne und der vögel hat, davon abgeraten hat einen "gebrauchten" zu kaufen (als papageienanfänger).

    unser neuer mitbewohner hat leider keine geschwister, er wächst seit letzter woche alleine auf..finde ich auch nicht so toll, aber sein geschwisterchen ist leider relativ schnell gestorben (noch im nest)..kann man ihn nach einer weile zu anderen wieder in die voliere setzen?

    ich würde natürlich auch gleich ein paar in den käfig setzen, aber leider gibts hier in der gegend keinen zweiten jungvogel (zumindest hab ich keinen gefunden)..und der 2. von meinem jetzigen züchter ist leider gestorben..
     
  9. #7 LittleRickySon, 18. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    @moepele
    ... aus meiner erfahrung heraus:
    mein tarzan (0.1 HZ 4 jahre, handzahm) war ein echter glücksfall, mit ihr hatte alles angefangen :freude:
    ... oder liegt es nun daran, das sie nicht "jung" war ????

    bisher jedenfalls kein anzeichen irgendeiner wesensänderung :dance:

    mein tommy (1.0 HZ 16 jahre, halbnackig, handzahm) habe ich erst seit 3/4 jahr

    ...vergesellschaftung ?

    je früher, je schneller, desto besser ! ( bevor sie verlernt haben vogel zu sein )
    war bei mir am anfang echt schwierig & heute lieben sie sich :zustimm:

    --- das waren jetzt alle MEINE erfahrungen:
    wenn´s einen user gibt mit "jungvögeln" der sollte doch bitte mal hier berichten !

    MFG
    LRS
     
Thema:

HZ, ab wann bedenklich?