I need help

Diskutiere I need help im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Habe ja wie ihr vielleicht noch wißt vier Nymphys (mittlerweile noch drei Wellis) Meine "neue"namens Pearl habe ich jetzt schon ca 7...

  1. soi1310

    soi1310 Guest

    Hallo
    Habe ja wie ihr vielleicht noch wißt vier Nymphys (mittlerweile noch drei Wellis)

    Meine "neue"namens Pearl habe ich jetzt schon ca 7 Wochen und sie hat sich mit meinen Coco fest verpaart.
    Die beiden probieren jetzt "Baby" zu zeugen, was man sehr oft beobachten kann!!
    - Kann Pearl schon Eier legen mit ca 7 MOnaten??
    - Was soll ich tun?

    Ist Blumenerde für Vögel giftig?
    Denn meine Püschel räumen die am liebsten aus den Blumen raus!! (mich stört das nicht, da sie ihr eigenes Zimmer besitzen (12qm) )

    Wenn ihr Bilder sehen möchtet guckt doch auf www.nicole1310.de.vu

    Gruss von mir und meine 7 Püschel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 13. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nicole :0-

    In der Blumenerde sind oft Pilzsporen und Dünger, was beides für die Vögels nicht gut ist.

    Pearl kann mit 7 Monaten schon Eier legen.
    Ich würde sie aber noch nicht brüten lassen, da sie sehr jung ist.

    Wenn wirklich Eier kommen gib ihnen ein Bruthäuschen das sie ihre Ruhe haben und koche die Eier ab oder tausche sie durch Plastikeier aus.

    Dann kannst Du überlegen was Du beim nächsten mal machen willst. Ausbrüten lassen und eine Zuchtgenemigung machen oder wieder austauschen.
     
  4. #3 Papageienfreak, 13. April 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Mir hat ein Züchter gesagt, dass man die Hennen nicht vor dem 10 Monat brüten lassen sollte, weil sie mit den Eiern evtl. nichts anfangen könnten und der Nachwuchs, wenn er denn ausgebrütet werden sollte, verhungern könnte
     
  5. #4 Stefan R., 13. April 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Nymphen soll man sogar erst mit 2 Jahren brüten lassen, weil sie dann am ehesten die physische und psychische Reife besitzen, ihre Jungen vernünftig großzuziehen.
    Mit 10 Monaten kann man schon versuchen, sie brüten zu lassen, aber ich persönlich würde warten, wenn es nicht so dringend sein muss.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

I need help

Die Seite wird geladen...

I need help - Ähnliche Themen

  1. Haltung / Besitz Weitergabe WA I / EG VO A

    Haltung / Besitz Weitergabe WA I / EG VO A: lo miteinander! Da ich die Tage auf einen Link gestoßen bin, der mir quer im Magen liegt und ich bei der Recherche auf keinen grünen Zweig...
  2. Auf einmal haben wir einen jungen papagei.......h i l f e !!!!

    Auf einmal haben wir einen jungen papagei.......h i l f e !!!!: ........denn er ist uns zugeflogen und kommt immer wieder zurueck, nun hat er einen Kaefig, Koerner und Obst und Gemuese, heisst *PIEPS* und ist...
  3. Greifvogel, welcher die I.?

    Greifvogel, welcher die I.?: Hallo, bräuchte wieder eure Hilfe, um welchen Greifvogel handelt es sich? Habe keinen Plan und komm mit dem Bestimmungsbuch auch net weiter....
  4. H I L F E Hahn rupft Henne !

    H I L F E Hahn rupft Henne !: Hallo...:0- Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Unser BGS Hahn rupft seit einiger Zeit seine Henne. :traurig: Sie ist jetzt schon auf dem Kopf und...