Ich bin entsetzt. Der arme Sirius

Diskutiere Ich bin entsetzt. Der arme Sirius im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Heute wurde mein kleiner Sirius, unser gelb Gescheckter, heftig in den Fuß gebissen. Lara hat da schlimm zugebissen.:heul: Ließ erst los als ich...

  1. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Heute wurde mein kleiner Sirius, unser gelb Gescheckter, heftig in den Fuß gebissen.
    Lara hat da schlimm zugebissen.:heul: Ließ erst los als ich zur Voli stürmte.

    Es sah zuerst gar nicht so schlimm aus. Hat auch nicht geblutet.

    Nun sitzt der Kleine aber aufgeplustert, mit eingezogenem Bein still da.:nene:
    Der Zeh ist nun doch recht dick geworden.

    Was kann ich nun machen?

    Dachte erst es wäre nicht so schlimm gewesen.
    Wie gesagt, es hat nicht geblutet. Kann da etwas ganz schlimmes passiert sein, obwohl es nicht geblutet hat.

    Ich möchte ihn aber auch nicht unnötig belasten. Also einfangen und so weiter.
    Kann ich in Ruhe bis morgen abwarten?

    LG
    Christine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knöpfchen, 6. Juni 2008
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hi Christine,
    der arme Sirius... Ich denke, ihm wird sein Füßchen schon wehtun,aber solange nichts blutet und er es morgen wieder besser bewegen kann, denke ich, dass es nicht so schlimm ist. Ist vielleicht vergleichbar mit uns, wenn wir uns was verstauchen oder so. Tut weh, ist aber an sich nichts schlimmes.
    Aber Experte in diesem Gebiet bin ich leider auch nicht.

    Wie gehts ihm denn? Schläft er?
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Knöpfchen,
    ach es tut mir halt so unendlich leid, wenn ein Tier Schmerzen hat.
    Der Kleine hat dann um 20 Uhr was gefressen. Er kommt aber schlecht damit klar auf einem Bein durch die Voli zu kommen. Habe ihm alles leichter erreichbar hingehängt und es gab Hirse. Ist zwar heute nicht Hirsetag aber er sollte was fressen.

    Wie er da so saß, so aufgepluster und schief. Es tat mir in der Seele weh.

    Sicher hast du Recht und es geht ihm bald besser.


    Lg Christine
     
  5. #4 Knöpfchen, 6. Juni 2008
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Ja, das kann ich mir vorstellen, dass dir das in der Seele wehtut. Das geht mir in solchen Situationen genauso.
    Das er frisst, ist doch ein gutes Zeichen. Und da du es ihm leicht erreichbar hingehängt hast, muss er sich ja nicht soo sehr bewegen, um ranzukommen.

    Alles Gute für euch beide!
     
  6. #5 Serafina, 7. Juni 2008
    Serafina

    Serafina Guest

    hi christine,

    ist das jetzt " mein " Sirius, dem Tapsi immer Grüße schickt oder der andere. du hattest ja mal die Namen geändert.

    Egal welcher--.- schöne Grüße und gute Besserung
     
  7. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Serafina,
    nein, nun ist es der Gescheckte, den es erwischt hatte. Ja, zuerst nannten wir den Gelben Sirius aber es scheint eine Henne zu sein und der Gescheckte ist wohl der Hahn.
    Deshalb haben wir die Namen getauscht. Ich denke wir werden zum Jahresende den DNA Test machen lassen, falls das Verhalten es nicht überflüssig macht.

    Es deutet sich immer mehr an, das die Beobachtungen mir Recht geben.

    Nun ist es halt der Gescheckte, also Sirius, der humpelt nun seit gestern aber es ist heute etwas besser geworden. Ist auch beim Freiflug mit unterwegs gewesen aber er schont seinen Fuß sehr.
    Mag gar nicht hinsehen. Tut mir so leid der Kleine.

    LG
    Christine
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Christine!
    Laß dich erstmal drücken:trost:!

    Das erinnert mich an meinen Piep, er hatte einen abbekommen, als die Damen sich stritten:k. Er hat 2 Tage seinen fuß geschont, tat mir glaub ich am meisten weh.

    Gute Besserung für Sirius!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  9. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi,
    ich Danke Euch. Ihr versteht halt gut, was Agasklaven halt verstehen können.:bier::gimmefive.

    Sirius humpelt immer noch aber er fliegt mit den Anderen rum und klettert halt auch.

    Er kommt nicht gut klar, nur mit Schnabel und nur einem Fuß, also mit der koordination. Sieht echt seltsam und komisch aus. Wenn er mir nicht so leid täte, könnte ich fast lachen.:):~
    Hing er doch recht schlecht am Kletterbaum. Der gesunde Fuß bekam keinen Zweig zu fassen und den Kranken wollte er nicht benutzen.
    So bammelte er, verhältnissmäßig lange, nur am Schnabel rum.:s:+shocked: Dann gab er auf und ließ sich einfach plumpsen.
    Erst dann bekam er einen Zweig zu fassen.

    Aber er will ja trotzdem überall dabeisein.:+keinplan

    Aber ich denke ich muss nicht zum Dok. Der Fuß ist nicht mehr dick und entzündet sieht er auch nicht aus.:freude:
    Man sieht wo er gebissen wurde. Da ist der Fuß rot und die Haut halt dunkler rot. Ach wie soll ich das beschreiben.:?

    Wichtig ist er spielt, frißt und macht alles was er sonst auch macht. Bin mal gespannt wie lange er noch humpelt. Vorsichtig benutzt er den Fuß schon mal wieder mit.

    Mal sehen wie es ihm morgen geht.

    LG
    Christine
     
  10. #9 Serafina, 10. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2008
    Serafina

    Serafina Guest

    Wie gehts dem sirius? Hoffe doch, dass besser!! Ich denke an ihn!
    Schöne Grüße von Serafina und Tapsi
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi,
    danke der Nachfrage.

    Sirius humpelt immer noch aber nicht mehr so stark wie gestern.:freude:

    Wie geht es denn Tabsi?

    Einen Schnabelstubser hier mal von Sirius für Tabsi:trost::gimmefive


    LG
    Christine
     
  13. Serafina

    Serafina Guest

    Danke für den Schnabelstupser, Tapsi ist schon wieder obenauf!!
    Allerdings ist er eben ein Tapsi, der Name war schon richtig gewählt. Im Moment ist sein Weib, die Fine ein bißchen verschnupft, nix schlimmes, aber da ist sie immer etwas unleidlicher und es gibt schon mal Schubsereien und kleinere Schnabelkämpfchen! Tapsi ist dann so tapsig, dass er schon mal von der Stange kippt, dann um sich schaut obs auch keiner gesehen hat und sich vor Verlegenheit das Gefieder putzt ( wahrscheinlich interpretiere ich da schon wieder zuviel rein, tut man ja mal gerne) Aber gestern hat er wieder an meinem Finger geknabbert, und da schmelze ich dahin!!!!

    Fine und die anderen beiden: Mohrle und Pieps tun das, wenn überhaupt , äußerst selten.

    Du kannst das sicher verstehen, ich liebe die Geier einfach!!!!

    Auch ein Stupser , diesmal von mir an Sirius und auch an Deine anderen Vögelchen,
    Serafina
     
Thema:

Ich bin entsetzt. Der arme Sirius

Die Seite wird geladen...

Ich bin entsetzt. Der arme Sirius - Ähnliche Themen

  1. 4 arme kleine Hochzeitstauben

    4 arme kleine Hochzeitstauben: Standort 74078 Heilbronn Die Tiere wurden am Boden kauernd gefunden und aufgepäppelt. Ausser Federlingen ( wird behandelt ) sind die Tiere...
  2. 2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben

    2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben: Hallo Ihr Lieben, ich bin schon seit einem halben Jahr ca ein stiller Mitleser in Eurem tollen Forum und konnte schon viele für mich ungeklärte...
  3. Arme Panamaamazone

    Arme Panamaamazone: Hallo, an einigen Stellen ist hier ja bereits von Herrn Lora zu lesen gewesen. (ist hier nachzulesen) Jetzt auch mal hier die Vorstellung. Lora...
  4. Armer Graupapagei?

    Armer Graupapagei?: Schaut mal, diese Meldung habe ich grad bei Welli.net gelesen....
  5. Armer kleiner Zebrafink

    Armer kleiner Zebrafink: Hi, ich bin neu in diesem Forum und weiß auch nicht genau ob ich hir richtig bin und ich habe folgendes Problem: Ich Habe unteranderm Zwei...