Ich bin entsetzt

Diskutiere Ich bin entsetzt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Aber genug nun. Das hat keinen Sinn. Ich bin nach wie vor überzeugt davon, dass du weder die entsprechenden Themen richtig gelesen hast, noch...

  1. #21 Friend/Coco's Boss, 4. März 2004
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Ja es hat keinen Sinn mehr!
    Die Grauen sind tot!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Hallo Friend,

    welche Kompetenz besitzt Du, um so eine Empfehlung öffentlich abgeben zu können. Was weisst Du genau, über die toten Graupas und ihrer Krankengeschichte? Warum hast Du nicht zu Lebzeiten der Grauen, Hilfestellung geleistet?
    Deine Zwangsduschmassnahmen müssen für Daniel, ein Horrortrip gewesen sein, und tragen mit Sicherheit nicht dazu bei, Vertrauen in Deine Aussage zu gewinnen.
    Da wäre z.B. auch Daisy, die bei R... abgegeben wurde, zur wundersamen Heilung. Hat ja leider nichts gebracht, wie man nachlesen kann. Der Klinikaufenthalt war, so wie es sich allem Anschein nach herauskristallisiert, auch nicht der Weisheit letzter Schluss.
    Fazit: Auf Deine Empfehlung, im Nachhinein, wenn die Tiere schon tot sind, kann man getrost verzichten.
    Südwind

     
  4. #23 Friend/Coco's Boss, 5. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2004
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Das stimmt!

    Nur gestehe ich meine Fehler ein!

    Und ich klopf mir nicht hinterher noch auf die Schulter um mich selber zu bedauern.

    Nein, es hat der Psyche von Dani geschadet, aber er ist nicht daran gestorben.

    Das ist wohl ein Unterschied!

    Es ist schon wieder "repariert"!


    Man sollte auch ehrlich gegen sich selbst sein!

    Ich hätte doch "meinen Fehler" nicht auch noch öffentlich gestehen müssen!Und dazu hätte ich bestimmt nicht die Bilder eingestellt!

    Das gehörte eben zum Alltag, wo man nie immer alles richtig macht!

    Schönen Tag!
     
  5. #24 Bianca Durek, 5. März 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Südwind

    empfehle dringend eine Brille zu kaufen, damit man richtig lesen lernt.

    Es steht hier: eine Person dessen Name mit R.... anfängt und der die beiden......... und nicht die

    Aber was soll jetzt eigentlich noch dieser Blödsinn, die Vögel sind nun einmal tot, weil Frau es eben alles selber besser kann und auch nie bei kompetenten Personen um Rat gefragt hat und dazu gehört nun einmal Roland.

    Daisy Geschichte ist wieder eine ganz Andere und da sollte man vielleicht auch erst einmal den Arztbericht, natürlich mit Brille, lesen bevor man hier tönt.

    Bianca
     
  6. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Olala,

    ich wusste, bis Dato nicht, dass dieses R... nun Roland heisst, (man hat es auch vorsorglich, nicht dazugeschrieben) Ist er so kompetent, dass keine andere Kompetenz in Deutschland, mehr in Frage kommt? Man darf sicherlich bedenken haben.
    Ich weiss mit Sicherheit, dass die Halterin bei einem hochquallifiziertem Ärzteteam vorstellig war. Was sollte sie bei einem Roland zu suchen haben?
    Die Vögel sind nun von ihrem Leiden erlöst und da muss kein Friend ankommen und seine merkwürdigen Empfehlungen zum Besten geben, nur um die Halterin in verruf zu bringen.
    Südwind
     
  7. #26 Friend/Coco's Boss, 5. März 2004
    Friend/Coco's Boss

    Friend/Coco's Boss Guest

    Warum??

    Warum soll sowas denn nicht in Frage gestellt werden??

    Sitzen wir in ne Puppenstube??

    Es geht doch nur darum, es beim nächsten" Fall" evtl. besser zu machen.

    Sonst bräuchte man kein "Forum" wenn man nicht auch über "sowas" sprechen kann...

    Ich denke der Tonfall war bis jetzt ,oki...
     
  8. #27 Bianca Durek, 5. März 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Südwind

    jetzt blässt der Wind aber von vorne. Die Halterin hat sich doch selbst ins Abseits gestellt. Man nehme nur einmal ihre unqualifizierte Aussage im Edelpapageienforum womit sie eine Userin der Lüge bezichtigte.

    So und nun hier der Thread für alle die nicht wissen von welchen Vögeln wir sprechen. Dort schreibt die Besitzerin auf Seite 2 selbst wenn es nicht gehen sollte mit der Verpaarung sehen wir weiter.

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=37575&perpage=10&pagenumber=1

    Bianca
     
  9. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Hallo Friend,

    Ob Du es zugibst mit dem Zwangsduschen oder nicht. Die Tat bleibt die Gleiche für Deinen Grauen. Und wenn Daniel vor Angst, nicht daran gestorben ist, ist es nicht Dein Verdienst, sondern sein starker Wille.
    Und auch die Halterin der toten Grauen hat immer über ihre Vögel öffentlich berichtet, mit Fotos, was hier nicht jeder macht.. Was sollte sie denn Deiner Meinung nach zuzugeben haben?
    Warum sind wir denn im Vogelforum...............? Genau, um Hilfe zu geben und Hilfe zu erfahren und nicht, Fähigkeiten und guten Willen abgesprochen zu bekommen. Was ist denn die Quittung ehrlicher Berichte., "Hähme und Unterstellung und noch vieles mehr", wie ich meine, nur von einigen Wenigen. Ich meine nicht die Allgemeinheit. Sie verhält sich nicht so anmassend. Vielleicht willst Du mein Ansinnen nicht verstehen, @ Friend, dann kann man nur an die Moderatoren apellieren, Anschuldigungen nicht zuzulassen.
    Wo Du nun das Schulterklopfen erwähnst, stehst Du da nicht hintenan. Sich mal selber auf die Schulter klopfen, soll ja nichts schlimmes bedeuten und kann befreiend wirken. lach!
    Isch habe fertisch.
    Südwind.
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Spitze!!
    Deine Logik ist wirklich unübertrefflich.
    Wenn du so argumentierst: o.k. Dann will ich doch mal dazu bemerken, dass DU dich mit deinen Kommentaren schon längst ins Abseits gestellt hast.

    Und überhaupt: Deine Argumente pflückst du dir gerade so zusammen, wie du sie brauchst, hm?
    Von ursprünglich mal "Anzeigen von Vogelverkäufen" übers "Einschläfern von Grauen" bis hin zu "nie bei kompetenten Personen um Rat gefragt haben" (weil ja 3 verschieden Tierärzte nicht komepetent sind)............ Hier gehts im wahrsten Sinne des Wortes drunter und drüber und kreuz und quer zu. Gerade wie mans braucht. Obs nun zum Thema passt oder nicht, schei**egal, hauptsache drauf!!

    Haste ausnahmsweise auch mal was gescheites zu sagen, oder wars das endlich???


    Alpha
     
  11. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo?

    Könnte es jetzt zum Ursprungsthema zurück gehen? Die Überschrift : " Ich bin entsetzt " bezog sich meines Wissens nach auf die Kleinanzeigen und Inhalte.

    Führt bitte eure Auseinandersetzungen per PN oder Mail weiter. Das teilen und in den Müll verschieben macht immer so viel Arbeit;) .
     
  12. krywalda

    krywalda Guest

    Kleinanzeigen

    Hallo,
    also ich komm dann mal aufs Thema zurück. Ich finde auch sehr erschreckend was alles angeboten wird, doch war ich persönlich sehr froh das ich meine Babys hier anbieten konnte. Ich habe sie nur hier inseriert, weil ich der Meinung war das die Leute sich dann schon mal mit dem Thema Papageienhaltung beschäftigt haben und schon mal in die Foren geschaut haben.
    Wo sollte ich die Tiere denn sonst inserieren, wenn nicht hier. AVIS????Natürlich hat das nicht viel mit Tierschutz im herkömmlichen Sinne zu tun, aber ich glaube das ich durch das Forum die richtigen Menschen für meine Babys gefunden habe. Letztendlich entscheiden die Käufer was sie kaufen und was nicht.Leider bestimmen Angebot und Nachfrage den Markt.Wenn also ein Käufer es ablehnen würde einen WF zu kaufen oder Handaufzuchten die noch nicht futterfest sind, etc würde es sowas bald nicht mehr geben.Aufklärung tut Not und das nicht mit der Holzhammermethode, denn sonst schalten die Leute auf stur.
    Ich werde meine Babys auch jetzt wieder dort inserieren und wieder versuchen die richtigen Leute für sie zu finden, denn ich habe ja die Möglichkeit sie mir auszusuchen.


    LG
    Karin
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Karin

    In letzter Zeit stehen unheimlich viele Amazonen und Graupapageien in den Zeitungen. Was ich sehr problematisch finde, ist - die Züchter werben mit super zahm und kuschelig . Erwähnen aber nicht, dass es auch nur im Babyalter so bleibt und von den Problemen bei Eintritt der Geschlechtsreife sowie Unterbringung in großen Volieren, Partner erzählen sie nichts. Ich habe mal einige angerufen, da steht wirklich nur der Verkauf im Vordergrund und das überwiegend. Sicher gibt es verantwortungsbewußte Züchter, aber verkaufen wollen sie letztendlich ja alle. Wenn die Beratung qualitativ besser und vor allen Dingen ehrlicher wäre, dann würden es sich einige überlegen sich Papageien an zu schaffen. Aber bei Auskünften wie : super zahm - Schmuser - wird garantiert ein super Sprecher - Apfel und handelsübliches Körnerfutter reichen - werden immer wieder falsche Vorstellungen bei den Leuten geweckt.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Rena1

    Rena1 Guest

    ob kleinanzeigen/internet

    ich hab´heut in Kurz& Fündig reingeschaut,weil ich immer noch für mein sugarglider einen partner suche...leider ohne erfolg.

    dafür las ich das ein weishaubenkakadu ein plätzchen sucht...soll superzahm sein und man könne ihn überall mitnehmen....

    müsste darüber mal nachdenken....;)

    sicherlich sind auch schwarze schafe drunter,aber auch halter die aus not ihr tier hergeben müssen....daher sehe ich nicht alles als verwerflich.

    liebe grüße rena:0-
     
  16. krywalda

    krywalda Guest

    Hallo Nicole,

    ich gebe Dir Recht das bei vielen Züchtern nur der Verkauf in Vordergrund steht, doch ist es das was die Leute wollen.Kuschelige, superzahme, sprechende,stubenreine und leise Papageien die auch noch zu jedem lieb sind und die auch keine Beschäftigung brauchen, ach ja und Dreck dürfen die natürlich auch keinen machen.
    Das ist ein Fazit vieler Gespräche am Telefon und wenn ich nur einen davon überzeugen konnte, das es so nicht ist und sie sich den Kauf eines Papageien abgeschminkt haben oder sich mehr über die Haltung informieren und dann sagen o.k. dazu bin ich bereit, dann bin schon zufrieden.
    Bei uns werden in einem Zoogeschäft Graue und manchmal Amazonen verkauft und wenn Du die Verkaufsgespräche mitbekommst, dann stehen Dir die Haare zu Berge.
    Wie gesagt viele Züchter, und das nicht nur bei Papageien, sehen nur ihren Profit, für sie sind es Waren.
    Doch denke ich das die Käufer aufgeklärt werden müssen.Schließlich informieren sie sich beim Kauf eines Auto z.B. ganz genau was es kann und was es braucht und bei Tieren wird einfach hingenommen und gekauft.Kann doch nicht sein!!!!??????
    Wenn die Käufer aufgeklärt sind und sich nicht mehr auf diese falschen Versprechen einlassen, werde diese Züchter auch umdenken müssen oder aufgeben.

    LG
    Karin
     
Thema:

Ich bin entsetzt