Ich bin Julchen und es wird Zeit das ich mich vorstelle

Diskutiere Ich bin Julchen und es wird Zeit das ich mich vorstelle im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Julchen. Ich bin ja viel größer als mein Peppie, wenn er mir auf den Rücken klettert und ich nicht will, dann renne ich mit ihm auf dem...

  1. #61 Sittichmama, 9. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Julchen.

    Ich bin ja viel größer als mein Peppie, wenn er mir auf den Rücken klettert und ich nicht will, dann renne ich mit ihm auf dem Rücken weg.

    Unsere Federlosen fängt dann immer ganz doll an zu lachen.

    @Coco
    Du bist aber auch ein schicker Bursche, wenn mein Peppie nicht wär...

    Alles Liebe und nymphische Grüße
    Eure Moody
    Man nennt mich auch die große Liebe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Julchen,

    schön das es dir etwas besser geht.:beifall: Halte ihm doc einfach mal dein Köpfchen hin. Irgendwann wird er verstehen wa du von ihm willst.




    nymphische Grüße, Pünktchen.:dance:
     
  4. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Julchen,

    erst willst du das er mal lieb zu dir ist, und wenn er mal ganz lieb zu dir sein will wirfst du ihn ´runter? Es is ja kein Wunder das er dich nicht kraulen will. 8) Ich habe Purzel auch mal ´runtergeworfen. Aber ich mußte erstmal drei Runden mit ihm auf dem Rücken auf dem Volierendach laufen.
    Ich wollte nicht, weil der freche Gismo uns immer beim nympheln zuguckt.:nene:




    Grüße, Pünktchen:zwinker:
     
  5. #64 Federmaus, 23. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ihr :0-


    Entschuldigt bitte das ich mich so lange nicht gemeldet ab aber die federlose ist im Moment nicht viel daheim und wenn sie daheim ist dann muß sie Schulzeugs machen und somit kam ich nicht an dem PC :hammer: .


    So nun ist es passiert mein Ring ist weg 8o .
    Ich und mein Junior wir kommen gerade vom TA. Der TA hat auch mein Rö-Bild angeschaut und vermutet dass ich doch eine ältere Ladie bin. Denn viele meiner langen Röhrenknochen weisen Entkalkungszeichen auf. Leider kam von der Ringstelle immer noch keine Mail, mit dem Ausgabejahres meines Ringes. Uuuund dann wurde ich gefasst. Als erstes schnitt mir der Dr. am Schnabel rum und dann versuchte er mit einer Schere den Ring durchzuschneiden. Das klappte aber nicht. Dann nahm er mich mit in ein anderes Zimmer. Da stand ein groooßes lautes Ding und damit war der Ring dann schnell ab.
    Es soll mir einer sagen das Männer mutiger und tapferer sind als Frauen. Der Junior war so aufgeregt das er auf Frauchens Schulter Körner gespuckt hat. Derweilen wollte ja niemand etwas von ihm. Er sollte mir doch nur Gesellschaft leisten.

    [​IMG]lich
    Euer Julchen
     
  6. #65 Stefan R., 23. Mai 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Na, Junior wirft ja ein schlechtes Licht auf die Männerwelt, seine Liebst durchleidet Todesängste und er hat einen schwachen Magen;)

    Julchen, halt es doch mit Udo Jürgens: Mit 66 (Nymphen)-jahren, da fängt das Leben an:+party:
     
  7. #66 Federmaus, 24. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Oh ja da hat sich die Männerwelt wieder mal total blamiert :D .
    Er der frechste hier im Schwarm der jeden Besucher begutachten muss macht sich beim Transport im Karton in die Hose :hahaha:

    [​IMG]lich Euer
    Julchen
     
  8. #67 Stefan R., 24. Mai 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, ich hatte damals ja auch das Vergnügen mit ihm :) Hätte nicht gedacht, dass der Kleine so eine Angst hat.
     
  9. #68 Federmaus, 25. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Tja so ist es doch meistens. Große "Goschn" und nichts dahinter :+pfeif: .
     
  10. #69 Federmaus, 26. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Von der ZZF haben wir auch endlich Info bekommen.
    Mein Ring hat das Ausgabejahr 03 .

    Die Federlose und der TA meinen das ich aus welchen Gründen auch immer nachberingt wurde.

    Seit Donnerstag bekomme ich lecker süßes Schmerzmittel, die Federlose wollte eins haben da in der Humanmedizin die Schmerztherapie auch gaanz groß geschrieben wird. Uuuund stellt Euch vor jetzt kann ich wieder auf meinen rechten Füßchen schlafen :) .


    So das waren die Neuigkeiten von mir. Und ich gehe jetzt ein Mittagsschläfchen machen auf meinen neuen Schlafplatz, der Pediküreschauckel :+smiley: :asian: .





    [​IMG]
     
  11. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Julchen,

    hier ist Lucky. Das freut mich aber nymphische das es dir wieder gut geht.:dance: :beifall:




    nymphische Grüße, Lucky:beifall:
     
  12. #71 Federmaus, 27. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Lucky :0-


    So ganz fitt bin ich immer noch nicht :nene: . Aber schön langsam gehts wieder besser :)




    [​IMG]
     
  13. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Julchen,

    freut mich dass es mit deinem Beinchen jetzt besser wird :trost:
     
  14. #73 Federmaus, 4. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ihr Lieben hier :0-


    Leider wird mein Beinchen nicht besser, im Gegenteil. das Gehen fällt mir immer schwe-rer. Warum kann ich Euch auch nicht sagen, vielleicht ist das Schmerzmittel zu sehr verdünnt :traurig: .

    Die Federlose hat gesagt, dass sie am Dienstag mit den Vogel-TA (nicht mit dem um die Ecke) telefoniert und frägt, was er noch an Ideen für eine Therapie hätte.


    [​IMG]lich Euer
    Julchen





    [​IMG]
     
  15. #74 hush-hush, 4. Juni 2006
    hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Och Julchen, das klingt aber gar nicht gut. Dann wollen wir mal hoffen, dass der TA 'ne Eingebung hat wie er dir schnell helfen kann. :)
     
  16. #75 Federmaus, 5. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Hush-Hush :0-


    Danke für die guten Wünsche :trost: .
    Morgen werden wir dann weitersehen. Hoffentlich is mein Vogel-TA nicht im Pfingsturlaub :~ .










    [​IMG]
     
  17. #76 Federmaus, 6. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Das Laufen fällt mir von Tag zu Tag schwerer. Wenn ich auf einen Ast sitze und dann auf ein Brettchen gehe, wollen sich meine Zehen gar nicht richtig öffnen. Beim laufen klappen meine Zehen immer zusammen wie zu einen Klumpfuß :traurig: . Das erschwert das Laufen sehr.
    Die Federlose hat etwas von Ausfallserscheinungen und eingeklemmten Nerv erzählt :? . Beim Menschen würde sie auf Bandscheibenvorfall tippen.


    Im Moment hat meine Federlose in der Nähe des TA's Praktikum. So hat sie mit dem TA abgemacht das sie mich in aller Frühe mitnimmt und in der Praxis "abgiebt". Während des Tages untersucht mich dann der Doktor. Und am späten Nachmittag kann sie mich dann wieder abholen und mit nach Hause nehmen.

    Puhh das wird morgen ein ereignissreicher und anstrengender Tag für mich. Ich kann dann morgen alle :prima: gedrückt brauchen.



    [​IMG]lich Euer
    Julchen





    [​IMG]
     
  18. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Julchen,

    dann wünsche ich dir eine Gute Besserung.:dafuer:





    Grüße, Frank:traurig:
     
  19. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Hi Julchen!

    Sind beide Füßchen davon betroffen oder nur eines? Hoffe mal eines!

    Denn das was ich dir jetzt sage hört sich vielleicht ein wenig schrecklich an, aber es wäre eine Möglichkeit deinen Schmerz zu lindern. (@ Federlose bitte nicht hauen)

    Es gäbe die Möglichkeit einer Amputation, natürlich ist diese riskant und du könntest schlecht klettern, wenn doch beide Füsschen von dieser Schlaffheit betroffen sind, hoffe ich deine Federlose findet einen weg, dir zu helfen!

    Wünsche dir gute Besserung!

    Ich weiß sollte mich schämen, denn ich hab nur wenig durchgelesen und hoffe ich hab doch richtig interpretiert.

    lg Tobby
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Julchen,

    *daumendrück* dass der Doktor dir helfen kann :trost: und ich wünsche dir auch gute Besserung
     
  22. #80 dunnawetta, 7. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Halllo Julchen,
    auch ich wünsch Dir gute Besserung und daß endlich der Grund gefunden wird, warum Du so schlecht laufen kannst.
    Die Daumen sind ganz feste gedrückt.
    Liebe Grüße
    Anne
     
Thema:

Ich bin Julchen und es wird Zeit das ich mich vorstelle

Die Seite wird geladen...

Ich bin Julchen und es wird Zeit das ich mich vorstelle - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...