Ich bin langsam ratlos.....

Diskutiere Ich bin langsam ratlos..... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Dann sind wir schon 2 von dem die Tierhandlung hört!!! Ich hoffe es finden sich noch mehr Leute, dann kann der Mann bestimmt nicht mehr sagen,...

  1. cosmo

    cosmo Guest

    Dann sind wir schon 2 von dem die Tierhandlung hört!!!
    Ich hoffe es finden sich noch mehr Leute, dann kann der Mann bestimmt nicht mehr sagen, ist nur Zufall.

    Grüße
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Ich hatte dann heute meinen Termin beim Vogeldoktor und meine komplette Bande hat eine Darmentzündung. Lißchen hat es dabei wohl am stärksten erwischt. Die armen Kleinen!
    Woher die Entzündung kommt, muß noch festgestellt werden ob von Bakterien, Würmern, Parsiten....
    Eine erste Probe ist schon zur Untersuchung und am Montag muß ich nochmal hin.
    Jetzt werden meine Süßen erst mal mit Antibiotika behandelt und ich hoffe das es ihnen supi schnell besser geht.
    Ich leide immer ganz schrecklich mit und bin nach dem heutigen Tag auch total fertig.
    Sogar eine Röntgenaufnahme haben die von Lißchen gemacht (und das von einem so kleinen Vögelchen) Man konnte genau den entzündeten Darm als "Wolke" auf dem Bild sehen.
    Woher das kommt ist auch nicht so klar, eventuell von dem Futter oder Kolbenhirse... da kann man sich auch nicht so richtig vor schützen hat der Doc gesagt.
     
  4. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Petra :0-

    Gut, dass die Ursache gefunden wurde.
    Hoffentlich helfen die Medikamente jetzt schnell + wirksam.
    Alles Gute !
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dass jetzt nach der Ursache gesucht wird.

    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles wieder gut wird und die Kleine bald wieder fit sind. :0-
     
  6. Pati

    Pati Guest

    Hallo :0-
    Darmentzündung? Ou man, was die alles bekommen können... :~

    Bei meinen hab ich keine Ahnung, wieso die gestorben sind - waren ja abends fit - und morgens plötzlich 5 tot :(
    Die 3 übrigen waren aber okay, und nachdem die sich lange auch wieder normal verhalten hatten, habe ich dem überzähligem Hahn noch 'ne Henne dazu geholt - und nun sind alle glücklich und quirlig wie vorher :)

    Drück dir die Daumen für deine Pieper! :)
     
Thema:

Ich bin langsam ratlos.....