Ich bin neu hier / Hilfe zur Artbestimmung erbeten

Diskutiere Ich bin neu hier / Hilfe zur Artbestimmung erbeten im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen: Ich bin pensioniert, bald 65, und lebe im Zürcher Unterland. Seit ein paar...

  1. hrh999

    hrh999 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-8302 Kloten
    Hallo Zusammen

    Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen: Ich bin pensioniert, bald 65, und lebe im Zürcher Unterland. Seit ein paar Jahren habe ich mein Haupthobby, die Natur- und Makrofotografie, wieder aufgefrischt und habe vor kurzem meine Liebe zur Vogelfotografie entdeckt.
    Ich bin also noch blutiger Anfänger, was die Artbestimmung angeht. Trotz diverser Quellen im Internet gleichen "meine Vögel" entweder keiner Quelle, oder, noch schlimmer, die Fotos der gleichen Vogelart sind in den diversen Quellen so unterschiedlich, dass eine Bestimmung unmöglich erscheint. :)
    Aber Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut worden, somit bleibt mir trotz meines Alters schon noch etwas Zeit, mich da langsam einzuarbeiten. :D

    Ich habe hier 2 Fotos des gleichen Vogels angehängt und bitte um Hilfe bei der Bestimmung. Ich hatte eigentlich das Gefühl, es sei eine Heckenbraunelle, habe aber irgendwo gelesen, dass diese einen dünnen, schwarzen Schnabel hätten. Meine hat aber einen gelben Schnabel.
    Kann mir da jemand helfen?

    Besten Dank und LG
    Hansruedi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pauleburger, 25. April 2014
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Moin. Herzlich willkommen hier!
    Schönes Hobby hast du dir gesucht :)
    Dein Vogel ist eine Wacholderdrossel. Heckenbraunelle ist nur halb so groß, etwa wie eine Kohlmeise
     
  4. hrh999

    hrh999 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-8302 Kloten
    Die hatte ich auch mal im Visier, warum ich sie wieder fallen gelassen habe, ist mir nachträglich etwas schleierhaft! :zustimm:
    Danke Dir vielmals!

    Brgds
    Hansruedi
     
  5. hrh999

    hrh999 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-8302 Kloten
    Uuuups, darf ich noch einen nachreichen? Habe ihn beim ersten Beitrag vergessen. Leider sieht man die Oberseite des Gefieders nicht.

    Besten Dank!
    Hansruedi
     

    Anhänge:

  6. #5 Pauleburger, 25. April 2014
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Klar, immer her damit! :)
    Das ist eine männliche Mönchsgrasmücke
     
  7. hrh999

    hrh999 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-8302 Kloten
    Sackstark! :bier: Danke Dir nochmals, ich hoffe, ich bringe es auch mal soweit.......

    LG Hansruedi
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Hansruedi

    willkommen bei den Vogelforen :D

    Du kennst sicher bereits die Vogelwarte? dort kann man sich gut informieren,
    sehr interessant ist der Quiz
     
  9. hrh999

    hrh999 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-8302 Kloten
    Danke Karin! Nein, kenne ich noch nicht, werde ich aber zu Gemüte führen übers regenerische Wochenende!

    LG Hansruedi
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Trixi

    Trixi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29640 Schneverdingen
    Herzlich Willkommen auch von meiner Seite :)

    Was ich dir sonst auch empfehlen kann, ist ein richtiges Bestimmungsbuch. Da findet man oft auch schon beim durchblättern anhand der Bilder das richtige Tier.
     
  12. hrh999

    hrh999 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-8302 Kloten
    Danke Jenny! Ich habe mir unterdessen den Kosmos Vogelführer bestellt und bin gespannt, wie ich mit dem Buch in der Praxis zu Rande komme. :)

    LG Hansruedi
     
Thema:

Ich bin neu hier / Hilfe zur Artbestimmung erbeten