Ich bin Oma geworden!!!!!!!!!!

Diskutiere Ich bin Oma geworden!!!!!!!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe jetzt mal den Kalkstein aus dem Plastikrahmen rausgenommen und ihn so auf den Nistkasten gelegt, da scheinen sie komischerweise...

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich denke, dass die Wellis mit Plastikrahmen nicht vernünftig an den Stein rankommen. Ohne Rahmen köhnen sie jetzt kraftvoll reinbeissen.:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Twiggy

    Twiggy Guest

    Ja, denke ich auch. Ich habe jetzt auch beobachtet wie Pucki den Stein erst vor sich herschiebt (ist ein kleiner Stein) und dann mit dem Schnabel daran "schabt". Sieht so aus als würde es ihm sogar Spaß machen.
     
  4. #23 Sittich-Liebe, 1. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Katrin!

    Ist denn nun ein zweites ei gekommen?

    Bei meinen war es so, das ich endlich Eier hatte, bei mir dauerte es ja auch ewig! Da hatte die Henne nur zwei gelegt und gar nicht gebrütet, im Kasten saß sie immer neben den Eiern und überhaupt war sie ziemlich ratlos. Letztendlich hat sie die eier ganz verlassen, woran ich vielleicht nicht ganz unschuldig war, da ich einfach zu neugierig gewesen bin.

    Später hat sie vier unbefruchtete Eier gelegt und bei dem zweiten Gelege war ein Ei von fünf befruchtet. Da ist ja meine kleine Felicitas raus geschlüpft *stolzevogelomibin*!

    Mittlerweile bin ich viel cooler und lasse sie einfach machen, ohne mich weiter um das was geschieht zu kümmern! Sie stehen im Gäste WC, was ja auch mein Quarantäneraum ist und sehen mich nur früh (Futterwechsel und Nistkastenkontrolle) und abends, wenn ich Licht ausmache.
    Das scheint viel besser zu funktionieren :D .
     
  5. Twiggy

    Twiggy Guest

    Nein, leider noch nicht!

    Da hast du aber einen schechten Start gehabt, erst gar nicht gebrütet, dann nur eins befruchtet. Bei Koko muss ich mich auch immer zusammenreißen höchstens 2 mal am Tag zu gucken, aber heute werde ich wohl doch öfter mal rein gucken, schließlich könnte es doch sein, dass sie Legenot bekommt, weil ja auch schon 3 Tage vergangen sind :(

    Wie ist das eigentlich mit dem durchleuchten? Ab morgen könnte man ja sehen ob das erste befruchtet ist oder nicht, aber ich möchte sie nicht noch mehr bei ihrem Brutgeschäft stören. Sollte ich das lieber erst lassen und es erst nach ca. 10 Tagen durchleuchten, wenn sie wirklich fest darauf sitzt?
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ich durchleute nie, ich warte es ab,was schlüpft und was nicht, man kann es ja errechnen. Ich habe auch die eier nie beschriftet wie es empfohlen wird....

    Ich versuche zweimal, max. dreimal tgl. nachzusehen und das war es...

    Aber ungeduldig und nervös bin ich auch, ich hoffe ja das diesmal alles gut geht.....

    Liora
     
  7. Twiggy

    Twiggy Guest

    Das zweite Ei ist da!!!! *freu* :D
    Ohne Blut ohne irgendwelche Beschwerden bei der Mutter, langsam werde ich doch zuversichtlicher dass diese Brut ein Erfolg wird :D

    Aber ich würde schon gerne wissen ob die Eier befruchtet sind. Muss man die Eier denn unbedingt dabei rausnehmen oder kann man sie auch anleuchten wenn sie auf dem Boden liegen? Da müsste man ja eigentlich auch einen dunklen Kern sehen, oder?
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Uff, da habe ich keine Ahnung?

    Aber trotzdem herzlichen Glückwunsch....


    Liora
     
  9. #28 Sittich-Liebe, 1. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Ach nö, bin eigentlich ganz zufrieden. Sie ist das schönste Küken der Welt geworden, violett und sehr zutraulich. Was will man mehr!

    Durchleuchten brauchst du nicht, man sieht nach ca. 5 Tagen mit dem blosen Auge, ob das betreffende Ei befruchtet ist. Während unbefruchtete so rosa durchschimmern, werden befruchtete ganz weis und voll, undurchscheinend. Zum Schluss ganz leicht bläulich, wenn das Küken viel Platz einnimmt! Ich fasse die Eier nicht an, da die Henne weis, wie sie die Eier zu drehen hat, damit das Küken nicht erstickt oder an der Schale anklebt.

    Lass sie einfach machen.
     
  10. Twiggy

    Twiggy Guest

    Sehen die Befruchteten/Unbefruchteten Eier etwa so aus? Das Bild habe ich von Birds-Online, da steht das hintere sei unbefruchtet und das vordere befruchtet. Sahen die Eier bei dir auch so aus?
     

    Anhänge:

  11. #30 Sittich-Liebe, 1. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Katrin!

    Ganz genau. Momentan habe ich auch ein Gelege mit 7 Eiern, davon drei befruchtet. Das sieht man wirklich sehr deutlich.
    Aber einige Tage musst du dich noch gedulden.
     
  12. #31 Sittich-Liebe, 1. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Übrigens kannst du dir mein Küken hier und hier ansehen!

    Ich habe fast jeden Tag Fotos von der Entwicklung gemacht.
     
  13. Twiggy

    Twiggy Guest

    Oh, das ist ja ne ganz süße und auch noch so schön zahm. Nur wie ist die kleine denn blau geworden, wenn die Eltern beide grün sind? :?
     
  14. #33 Sittich-Liebe, 1. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Katrin!

    Die ist sogar violett, nur auf den Fotos nicht so gut zu sehen.
    Die Eltern sind dunkelgrün und der Farbschlag spaltet meistens in blau. Tschipi, der Vater und auch Julia, sind ziemlich blauschimmernd überhaucht, so das schon immer vermutet wurde, das er einen Violettfaktor trägt. Bei violett reicht ein Elterntier um es weiter zu geben! Es war dennoch Glück, denn grün ist immer dominant gegenüber blau und meine Chance ausgerechnet einen violetten zu bekommen stand nur 1,25 %!
    Dazu kam noch, das ich mir eine Henne gewünscht habe und auch bekam und alles bei nur einem Küken!

    Das sind eben tolle Vögel, ich kann bestellen, was ich brauche :D
     
  15. Twiggy

    Twiggy Guest

    Das sollte ich bei meinen Federbällchen vielleicht auch mal probieren, ich wünsche mir nämlich einen Zimtopalin-hellgrünen Hahn und/oder eine Zimtopalin-hellblaue Henne, was eigentlich auch klappen könnte. *hoff* :)
     
  16. Twiggy

    Twiggy Guest

    Ich war heute einfach mal zu neugierig und habe die beiden Eier durchleuchtet, ich konnte es einfach nicht lassen *selberohrfeig* :( Naja, sie scheint es mir ein Glück nicht übel genommen zu haben, sie hat sich danach wieder sofort auf ihre Eier gesetzt. Pucki ist als besorgter Vater natürlich gleich mit reingeschlüpft und Koko hat ihm das sogar erlaubt 8o

    Naja, nun zu den Ergebnissen: Es hat überhaupt nichts gebracht :s Beide Eier sehen genau gleich aus, mit und ohne Taschenlampe. Sie sind einfach nur weiß, wenn man sie gegen das Fenster hält, ganz leicht orange (oder ich bilde mir das nur ein). Ist das ein gutes Zeichen, dass ein 5 Tage altes Ei genauso aussieht wie ein 2 Tage altes und man bei beiden überhaupt nichts erkennen kann??
     
  17. #36 Sittich-Liebe, 2. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Katin!

    Wenn das innen orange durchscheint, ist es eigentlich unbefruchtet. Die müssen auch erst üben und beim ersten Gelege ist das normal.

    Ich habe auch immer viel nachgeschaut und letztendlich musste ich mir eingeestehen, das ich nicht dazu beitragen kann, das die Eier befruchtet sind, sondern ehr nur störe.
    Ich kann gut nachvollziehen, das man genau wissen will, was die Vögel da machen und es ist auch alles total interessant, aber versuch dich wirklich mal ein bißchen zurück zu nehmen!
     
  18. Twiggy

    Twiggy Guest

    Ja, ich versuche mich wirklich schon zusammen zu nehmen, aber das ist gar nicht so einfach... Heute wird jedenfalls nicht mehr geguckt, erst wieder morgen Nachmittag um zu sehen ob ein drittes da ist, was dann hoffentlich befruchtet ist.
    Koko scheint das ganze wohl auch nicht wirklich zu stören, weil sie es schon gewohnt ist, habe schließlich früher auch jeden Tag nachgeschaut ob nicht doch ein Ei drin liegt, trotzdem werde ich mich zwingen nicht so oft zu gucken. Und das durchleuchten lass ich auch mal wieder, bringt sowieso nichts!
     
  19. #38 Sittich-Liebe, 2. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Katrin!

    Nur nicht verzagen, es ist selten, das ein ganzes Gelege unbefruchtet ist! Wird schon wenigstens eins oder zwei dabei sein.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Hallo Ramona,
    hast Du eigentlich als die Küken da waren den kasten sauebr gemacht oder ihn völlig verdrecken lassen und in Ruhe gelassen?

    Liora
     
  22. #40 Sittich-Liebe, 3. März 2003
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Liora!

    Da ich ja nur das eine Küken im Kasten hatte, hat sich die Verschmutzung in Grenzen gehalten, aber einmal die Woche habe ich sauber gemacht und eine Hand voll Buchenholzgranulat reingegeben. Da lies sich das besser säubern.
    Gar nicht sauber machen, das war mir dann zu dreckig, weil ja dann auch was an den Füßchen hängen blieb!
     
Thema:

Ich bin Oma geworden!!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Ich bin Oma geworden!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?)

    Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?): Hallo, Kanarienfreunde und -liebhaber. Wer wird denn nun älter, die Einzelvögel oder die Vermählten. Wovon hängt es ab? Werden Hähne im...
  2. Wie alt sind eure Hunde ( geworden )

    Wie alt sind eure Hunde ( geworden ): ...mich würde es mal interessieren. Mein Dackelmix Benny wird dieses Weihnachten stolze 17 Jahre. Er ist fast blind und hört auch nicht mehr gut,...
  3. Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt

    Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt: Hallo, ich habe eine dringende Frage: unsere Glucke brütet seit 18 Tagen auf 10 Eiern. Aber die Henne ist zwischen 17 und 21 Uhr abens...
  4. .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...

    .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...: ...daher mal ein kleines Bild
  5. Kanarienvogel ist still und zurückhaltend geworden

    Kanarienvogel ist still und zurückhaltend geworden: Hallo ich habe mir vor ziehmlich genau 2 jahren EIENEN Kanarienvogel gekauft. Ich weiß man soll immer mindestens 2 haben, dennnoch hatte ich das...