Ich bin stolzer Agaporniden Besitzer....

Diskutiere Ich bin stolzer Agaporniden Besitzer.... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich habe seit 1 ner Woche ein Pärchen Unzertrennliche,namens Merry und Pimpin. Ich habe sie von einem Privat Züchter,nur leider hab ich ein ganz...

  1. #1 Pastufell, 4. Juli 2008
    Pastufell

    Pastufell Guest

    Ich habe seit 1 ner Woche ein Pärchen Unzertrennliche,namens Merry und Pimpin.
    Ich habe sie von einem Privat Züchter,nur leider hab ich ein ganz arges Problem,sie wollen partou nicht mehr in ihren Käfig.Leider ist dies momentan noch kein Papageien Käfig aber ein relativ grosser KLeinvogel Käfig.
    Die Tür befindet sich logischer Weise vorne,und hat normal Grösse.
    Nur leider hab ich das Gefühl das die diese nicht mehr finden,wir haben ihnen eine Hilfestellung gegeben und einen Stock als Landeplatz angeboten,half aber leider nichts.Wir haben es mit Futter Angebot versucht,und wieder ein Reinfall.
    Sie gehen in die Nähe der Tür haben auch "zwischen Tür und Angel" gefressen,aber rein gehen sie nicht.....

    Falls die Frage kommt, Nein ich habe kein Futter Angebot ausserhalb des Käfigs,weswegen sie draussen bleiben könnten....
    Und falls eine Frage wegen des Käfigs kommt,ja er ist Gross und sie haben den ganzen Tag über Freiflug....

    Nur so langsam aber sicher mache ich mir ein bischen Sorgen....nicht das die beiden mir von der Stange fallen.....


    Ich weiss nicht warum die beiden nicht mehr in ihren Käfig wollen:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Pastufell,
    erstman herzlich Willkommen hier bei uns im Agaforum.:beifall:

    Das Problem, das sie nicht wieder rein wollen, kennen hier ja viele Agafans.

    Du hast Dich ja auch schon informiert und sie bekommen kein Futter während des Freifluges. Wasser sollen sie ja auch beim Freiflug erhalten, besonders wenn sie ja nicht reinfliegen zum Trinken.

    Du schreibst, das sie was sie zwischen Tür und Angel fressen. Das müßtest Du mal genauer erklären.
    Besser ist es wohl, wenn sie, wenn sie fressen wollen, es nur erreichen können, wenn sie dazu ganz in den Käfig reinhüpfen müssen.:jaaa:

    Die meisten Agahalter kennen das Spielchen und denken auch, das kriege ich nie so hin.
    Aber ich kann Dich beruhigen. Das wird bestimmt noch kommen.

    Zeige ihnen eine Hirse, so das sie diese ganz deutlich sehen und dann hängst Du sie in den Käfig. Meistens klappt dieser Trick. Hirse ist ein Leckerbissen. Die bekommen meine nur alle 3 Tage. Sie ist halt zu fettig und gehaltvoll. Deshalb keine tägliche Nahrung.

    Dann erzähle uns mal was Du für eine Agaart besitzt und berichte auch mal, wie Dein Käfig eingerichtet ist. Sicher finden wir hier dann auch zusammen eine Lösung;)

    Und wenn alles nichts nutzt, dann musst Du sie halt mit dem Kescher einfangen. Das musste ich mit meinen ganze 2 mal machen. Dann hatten sie es begriffen.

    Lg
    Christine
     
  4. #3 Pastufell, 4. Juli 2008
    Pastufell

    Pastufell Guest

    Also das zwischen Tür und Angel fressen meinte ich so,das ich ihnen knapp in der Tür eine Knabberstange angeboten habe das sie wenigstens durch die Neugier am Fressen auf die Idee kommen zu dieser besagten Tür zu fliegen,das klappt auch ganz gut nur rein wollen sie dann letzendlich nicht.
    Die beiden stehen in unsrerem Wohnzimmer wo ich einen 3 m Ast bzw schon Baum aufgestellt habe,mit Weidenzweigen und vielerei Spielereien,was sie wirklich lieben,unsrere Wellis haben es ihnen vorgemacht und sie verstehen sich wirklich supergut.
    Was ich kaum erwartet hätte,die beiden lieben das Weibchen.(Da meine beiden Agas Männchen sind)

    Der Käfig ???? Ja das ist schwer zu erklären,das ist ja wie schon gesagt eigentlich ein Wellensittich Käfig,der aber wirklich noch aussreichend für die Agas ist.
    Wir haben uns mit den Stangen Angebot ziemlich zurrück gehalten weil er ja nun mal so klein ist,ein Brettchen haben sie auch.(Obwohl ich gehört habe das ein Häuschen wohl besser ist oder sein soll)
    Ich habe jetzt vor eine Voliere zu bauen wo dann alle zusammen rein kommen...ich denke mal das dass kein Problem werden wird,das sich alle verstehen und genug Platz sein wird.........

    So zu dem Kescher,heute erst waren die beiden in der Küche,wir wohnen in einer Altbauwohnung wo die Räume ziemlich hoch sind,deswegen haben die beiden es wirklich nicht hinbekommen wieder aus disem Raum raus zu fliegen deswegen hab ich sie mit dem Kescher gefangen und sie erst mal wieder in den Käfig gesetzt,sie kamen dann wieder raus und schaffen es seit dem immer noch nicht wieder zurück in den Käfig.....

    Ich hoffe wirklich das sich das bald ändert sonst bekomm ich es mit der Angst und biete ihen Futter an...
     
  5. AndreG

    AndreG Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich habe zwar auch erst seid kurzem Aga's und diese sogar noch draußn im Garten in einer Freiflugvoliere, aber wir hatten auch schon Großsittiche und Wellis in unserer Wohnung.

    Und ich glaube das Spiel mit dem nicht wieder in den Käfig wollen, mußte schon jeder Vogelbesitzer durchmachen.
    Gerade der schöne Altbau, mit großen Zimmern und hohen Decken lädt ja gerade zu ein, lange draußn zu bleiben und zu fliegen. Und das nutzen deine beiden Männer rigeros aus...
    Solange du ihnen immer Wasser beim Freiflug gibst und im Käfig für sie sichtbar Futter hängt ist alles i.O.. Sie gehen vorher in ihren Käfig bevor sie vor Hunger freiwillig sterben.
     
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Pastufell,
    ja dann weiß ich doch nun ein bischen mehr.

    Als ich noch keine Voli hatte, da sind meine Agas auch nicht gerne in den Käfig geflogen. Dann habe ich fix eine gebaut und siehe da, es war kein Problem mehr.
    Ich habe ihnen die Voli so toll eingerichtet, das sie sich richtig wohl darin fühlen.
    Kannst ja mal mein Album anschauen. Da siehst du auf einigen Bildern wie Agahausen eingerichtet ist. Aktuell aber schon wieder etwas anders. Agas lieben es, wenn es mal eine Veränderung gibt.:zwinker:

    Je größer die Voli um so mehr Beschäftigung darin.

    Agas langweilen sich sonst. Aber Du hast ja auch bald eine Voli.

    Ich rate sehr davon ab, Wellis mit Agas zusammen in einer Voli zu halten. Die Agas sind von ihrem Wesen schnell mal bissig. Es kommt vor, das sie mal schnell so einen Wellifuß abbeißen. Im Freiflug ist das anders. Da können die flinken Wellis ausweichen.

    99 Male geht es gut und dann passiert es. Das solte man seinen Wellis nicht antun.8o
    Du hast vergessen mir zu schreiben welche Art Agas Du hast.

    Und ich habe 3 Fragen an Dich. Warum hast Du 2 Hähne und ist es sicher das es 2 Hähne sind? Wie sieht es mit einem Vorschag aus, Deinen Hähnen je eine Henne zu gönnen?
    Das wäre am besten:zwinker:
    Ach und noch eine Frage. Wie alt sind Deine Agas?

    So, nun warte ich mal auf Deine Antworten:bier::+popcorn::+popcorn:

    Lg
    Christine
     
  7. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
  8. #7 Pastufell, 5. Juli 2008
    Pastufell

    Pastufell Guest

    Zu aller erst einmal ein ganz freudige Nachricht,Merry und Pimpin sind heute morgen ganz allein in den Käfig gegangen......puhhh was fürn Glück:beifall:

    So und nun zu deinen Fragen......
    Es sind zwei Schwarzköpfchen,und so dermassen indentisch das ich sie nicht ausseinander halten kann. So ist einer mal "Der" und am anderen Tag wieder der "Andere"
    Wir haben wirklich lange nach Unterschieden gesucht aber bis jetzt keine gefunden....

    Die beiden sind 9 Monate alt und von einem Privat Züchter,deswegen bin ich nicht so ganz überzeugt das es tatsächlich "Männchen" sind. Weil dieser besagte selbsternannte Züchter ungefär 15 Agas hatte,und,artgerecht war es zwar aber nicht besonderlich sauber wie zb bei dir....
    Deswegen glaube ich das er sich nur wichtig machen wollte,und eigentlich garnicht weiss ob es Männchen oder Weibchen ist.

    Geht das denn überhaupt ?
    Zwei Weibchen einfach dazu holen,ich dachte wenn sich einmal eine "Partnerschaft" gefunden hat, lassen die sich nicht mehr trennen(Also was heisst trennen sie würden ja alle zusammmen leben)
    Ich meine jetzt lediglich das schmusen mit dem eigentlich anderen.....

    Und deine Voliere ist ja wirklich richtig schön,das glaub das deine 6 sich da wohlfühlen....das ist einschönes Beispiel und ein richtig guter Ansporn für meine.......
    Aber auf meinem "Baum" haben die wirklich auch sehr viel Spass,ich habe gestern erst ein Bündel Weide reingehängt,und die beiden und auch die Wellis haben sich sofort rein gestürzt ins Vergnügen.....auch habe ich so eine Art Vogelhäuschen(eigentlich für wilde Vögel) in den Baum gehängt(das ist so aus Bast und zu allen Seiten offen,wie ein MiniVogelKäfig) und das fanden sie richtig lustig und wurde auch gleich in Beschlag genommen und natürlich bearbeitet.

    Leider hat sich die Idee mit der Voli für ALLE sowieso erledigt,weil wir beschlossen haben unseren alten Welli der mittlerweile schon fast 10 Jahre auf dem Buckel hat so etwas dann doch nicht mehr anzutun,Bonito hat keine Flügel mehr,bzw keine Schwungfedern,und da ist das ausweichen im Käfig dann doch ein bissl zuviel für ihn.Ausserdem haben wir ihm gerade seine "Flamme" Chica gekauft,und das soll er erst mal geniessen.Aber zusammen ihren Freiflug bekommen sie natürlich immernoch

    Ich werde mal schauen das ich die Tage dir mal Fotos von meinem Baum und von allen Vieren hochlade......:freude:
     
  9. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    jaaaaaaaaaa....! das mach mal unbedingt. Fotos sind immer klasse.:freude:
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Pastufell,

    habe mir Deine Alben in Deinem Profil angesehen.

    Hast ja wirklich seht schöne Vögel.:zustimm:

    LG
    Christine
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    Das sind niemals reinrassige Schwarzköpfchen! Guck dir mal im Net andere Bilder von Schwarzköpfchen an, dann siehst du den Unterschied. Fabian75 hat auch erst vor kurzem Bilder eingestellt. Was du hast sind Mischlinge! Wenn der Züchter dir die Vögel als reinrassige Schwarzköpfchen verkauft hat, hat er dich belogen.

    LG,
    Richard
     
  12. #11 Mr.Knister, 7. Juli 2008
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    da würde ich tippen, dass fischeris mirgemischt haben....echt traurig, aber was kann man machen, ausser es selber besser zu machen? :beifall:

    sei nicht wieder kritisch, richard!! :D

    gruß,
    knister
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Richard

    Richard Guest

    Hallo Torben,

    beim letzten Mal habe ich Georg und Fabian den Vortritt gelassen. Diesmal nicht. :D
     
  15. #13 Pastufell, 7. Juli 2008
    Pastufell

    Pastufell Guest

    Ich habs mir schon gedacht weil sie nämlich eine rötlich gefärbte Kehle haben.

    Also mir ist es eigentlich auch egal,sie sind nämlich wirklich wunderschön,richtig knallige Farben und ausdrucksstark.......

    Aber trotzdem danke für den Hinweiss:zustimm:
     
Thema: Ich bin stolzer Agaporniden Besitzer....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Agafany.De dasspil

    ,
  2. wohlfühlen von schwarzköpfchen

Die Seite wird geladen...

Ich bin stolzer Agaporniden Besitzer.... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  4. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...
  5. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...