Ich bräuchte mal hilfe

Diskutiere Ich bräuchte mal hilfe im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen zusammen. Ich habe da momentan ein kleines problem. Ich bin NOCH kein Vogelbesitzer. Würde aber gerne einer werden. Also,...

  1. #1 Jess01, 31. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2003
    Jess01

    Jess01 Guest

    Hallöchen zusammen.

    Ich habe da momentan ein kleines problem. Ich bin NOCH kein Vogelbesitzer. Würde aber gerne einer werden.

    Also, angefangen hat es mit einem Mäuschen, die ich wirklich seeeehhhrrr lieb gehabt habe. Als sie starb hab ich erstmal Haustierpause gemacht. Dann wollte ich gerne Wellis haben, da stoppte mich mein Verlobter. DAS würde nie und nimmer in Frage kommen, dann eher ein Nielpferd. Er sieht es als Tierquälerei an Vögel im Käfig zu halten, ich sagte ihm dann das sie doch ausflug bekommen, doch er meint das es nicht reicht. Vögel müssen in der freien Natur leben.

    Also bin ich einen schritt zurück und wollte mir dann doch ne Maus holen.

    Stattdessen bin ich doch bei Ratten hängengeblieben und habe mir meine Krümel geholt. Durch zufall erfuhr ich das es im Internet Foren über Ratten gibt wo ich mich auch registrieren lies. Naja, wie das so ist man sagte mir ich müsse eine zweite holen da Ratten rudeltiere sind. Also holte ich ein zweites Böckchen aus dem TH. Leider glaubte ich das Krümel auch ein m ist, was nicht der Fall war und ich bekam nachwuchs der nur schwer zu vermitteln war. Im enterfekt hielt ich 5 Ratten. Die ganze Zeit über wusste ich nicht das meine angebliche Grippe von den Ratten kam und so einen Husten hatte ich nie zuvor. Mein Doc sagte mir dann die schlimme nachricht das ich allergisches Asthma habe, und somit musste ich meine süßen in eine Auffangstation geben. Allerdings habe ich über Wochen versucht sie zu halten, womit ich nur erreichte das meine Anfälle immer schlimmer wurden.

    Jetzt nerve ich meinen Verlobten schon soooo lange mit Wellis, aber so richtig ja gesagt hat er noch nicht. Ich bin regelmäsig in einer Zoohandlung um zu sehen ob ich auch auf diese süßen viecherl allergisch bin. Aber da ist nichts. Wie kann ich ihn denn noch überzeugen. Ich glaube das er mir vielleicht doch als überraschung zum geburtstag einen schenkt.

    Aber da geht es ja schon los, einen?

    Was kann ich noch tun um ihn zu überzeugen das es den Wellis dann gut geht?

    LG
    Jessi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du Dich hier ein bißchen umgesehen hast , wirst Du schn mitbekommen haben , daß EIN Vogel sich keinesfalls wohlfühlen kann....es sind Schwarmtiere die unendlich leiden , wenn sich nicht mindestens zu zweit gehalten werden !
    Der Käfig sollte so groß sein , daß mindestens einige Flügelschläge weit geflogen werden kann. Das was in Zoohandlungen als Wellikäfig verkauft wid , kannst Du vergessen , viel zu klein. Außerdem sollten die Vögel reichlich Freiflug im Zimmer bekommen.

    Du solltest aber sicherheitshalber VORHER auf jeden Fall abklären , ob Du nicht auch gegen Federn allergisch bist ... leider nicht so selten und es wäre den Vögeln gegenüber unfair, wenn sie dann wie die Ratten über kurz oder lang auch wieder abgegeben werden müssen
     
  4. #3 Papageienfreak, 31. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    ... vögel sind nicht die idealen haustiere für asthma anfällige... gefiederstaub, milben usw... wenn du wirklich wellis haben willst, solltest du dir (weiß nicht wie mans schreibt) Kortison, Cortison spritzen lassen...
     
  5. Jess01

    Jess01 Guest

    Hi

    danke für die schnelle antwort. Hab ich mir gedacht das ich die lieben nicht allein halte. Aber ich habe mal gehört das man gleiche geschlechter nicht zusammen halten kann? Ehrlich gesagt hab ich keine lust auf Nachwuchs. Das letzte mal war streß pur.

    Ja, Cortisonspray habe ich für den täglichen gebrauch und für den Notfall auch. Ich werde trotzdem vorher testen ob es geht. So wie es schien, war es der Urin der Pelsnasen. Bisher kam ich ohne anzeichen von den Vögeln wieder Heim.

    Ich habe Käfige gesehen, da würd ich nicht mal ne Kakalake drin leben lassen so klein sind die. Nein, ich will schon einen richtigen riesenzuhause für die süßen.

    Also was ist nun richtig m/m oder w/w oder m/w ?
     
  6. #5 Papageienfreak, 31. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    m/w ist die beste lösung... biete in keine nistmöglichkeit an, und wenn sie doch eier legen, erstmal schauen ob sie auch brüten, wenn ja, dann solltest du die eier abkochen, oder gegen gipseier austauschen.
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jessi,

    sicherlich ist die beste Konstellation bei Wellis m/w.
    Aber du kannst auch zwei Hähne zusammen halten, die verstehen sich genauso gut.
    Zumindest solltest du keinen Welli alleine halten, aber das weißt du ja schon.;)
    Bloß von 2 Hennen sollte man Abstand nehmen, weil die nicht sooo verträglich sind.

    PS: Wenn du gegen Ratten allergisch bist, muss das noch lange nicht heißen, dass das auch für Gefiederstaub etc. zutrifft.
    Wellis stauben auch nicht so extrem wie z.B. Großpapageien.
    Ich finde es gut, dass du dich hier vorab informierst!;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    wenn Du Dich für WS interessierst sieh Dich doch mal speziell bei den WS um.....

    Bevor Du Dir aber weche zulegst würde ich zum Hautarzt oder
    ähnliches gehen und mich testen lassen...

    Und in deinem fall auf jeden fall einen Ionisator zulegen (mehr dazu im Forum "Zubehör"


    Viel Spass hier

    Liora
     
  10. Jess01

    Jess01 Guest

    Huhu,

    der Rat mit dem Ionisator ist ja super. DANKE!!!!
    Wusste garnicht das es so was gibt:?

    Nun gut, ich bedanke mich recht herzlich bei euch und schnupper jetzt mal bei WS rum:D
     
Thema: Ich bräuchte mal hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stauben veilchenloris

Die Seite wird geladen...

Ich bräuchte mal hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...