Ich brauch Hilfe !!!

Diskutiere Ich brauch Hilfe !!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, da haben wir den Salat, als ich heute morgen zur "Omi" fuhr um nach den Kleinen zu sehen, bin ich fast umgefallen, mein kleiner...

  1. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    da haben wir den Salat, als ich heute morgen zur "Omi" fuhr um nach den Kleinen zu sehen, bin ich fast umgefallen, mein kleiner Tom sass wie ein Ball aufgeplustert auf dem Boden in der Ecke und tat fast nix mehr. Ich habe ihn dann auf die Hand genommen und erstmal geguckt was mit ihm ist. Er blutete am Auge, würde gerne ein Foto machen aber die Cam hat mein Vater und der ist heute morgen übers Wochenende weggefahren. Ich konnte meinen Augen nicht trauen wusste auch nicht was er dort gemacht hat. Hab ihn gesäubert und ihn wieder zurückgesetzt. Ich bin dann meiner Arbeit nach, füttern Käfig säubern usw. Bis ich auf einmal ein großes Geschrei hörte, da hackt doch wahrhaftig, Kim auf den kleinen ein aber wie...8o !!! ich habe ihn sofort raus genommen und erstmal beruhigt irgendwie...meine Freundin angerufen und ab zum Doc...Naja so ist alles in Ordnung aber er wiegt zu wenig und er ist total ausgehungert...:? :traurig: Naja sie hat ihn mit irgendsoeiner Kropfsonde oder wat auch immer, gefüttert und hat mir gesagt das ich ihn auf gar keinen Fall mehr zurück setzen darf....
    Naja ich mit meiner Freundin dann alle vier Piepsies ein gepackt und ab zu mir, Mama und Papa sitzen jetzt im Wohnzimmer und die kleinen in der Küche...grmpf wie kann sowas passieren, jetzt ist nur ein Problem, Tommylein ist noch nicht futterfest, Jerry schon ich soll jetzt den kleinen mit einer Spritze füttern, da ist mein Problem, wie oft soll ich das machen??? Die Tierärztin hat mir gesagt was ich alles so zusammen matschen darf, das hab ich mir auch sofort besorgt. Ich hab ja auch noch das Eifutter von CeDe....Also ehrlich und ich dachte die Sorgen die ich mir um die kleinen gemacht habe wären vorbei, mein armes kleines Hutzieleinchen....:traurig: :nene:

    traurige Grüße Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hat die Henne oder der Hahn gehackt?
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Daumendrueck!

    Hallo,
    ich habe gerade die alten Beitraege gelesen. Es war die Henne, die gehackt hat!! Ich hoffe, dass alles gut ausgeht.
    Die Bilder von den Kueken waren so suess. Ich habe versucht, sie nicht anzugucken! Die Versuchung war zu gross, das selbst zu versuchen. Es sah zu einfach aus. Jetzt bin ich nicht mehr so sicher...und vielleicht ist das auch gut so.
    Ich warte wie bestimmt viele andere auf Nachricht
    Gruss aus Kanada,
    Sigrid
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Wenn es die Henne war, versuche doch mal den Hahn zu den Küken zu setzen, beobachte sie gut, die Hähne hacken meist nicht, sie sind nicht so zickig.......

    Der Hahn kann das füttern gut übernehmen.......
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... hätte die TÄ eigentlich schon vorschlagen sollen, ehe man mit Handaufzucht beginnt.
     
  7. Liora

    Liora Guest

    die wenigsten TA kennen sich mit Vögel aus, und mit Zucht schon gleich dreimal nicht, ist leider so.........:traurig:
     
  8. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... da haste Recht.
     
  9. Liora

    Liora Guest

    na klar :D :D
     
  10. Hextor

    Hextor Guest

  11. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Hextor,
    aus THR sind m.W. nach relativ wenige User hier, deshalb wirds wohl schwierig mit einer Auskunft über diese Praxis. Du kannst es nur versuchen. Ich habe mir einen kleinen Eindruck verschafft, indem ich bei den TÄ angerufen und gefragt habe, ob sie sich speziell mit Ziervögeln auskennen und (in meinem Fall) eine Kropfspülung machen können. Da haben die meisten gleich abgelehnt, dass sie sowas "Spezielles" noch nicht gemacht haben. Da weiß man dann gleich, dass man nicht erst hinfahren braucht, wenn es daran schon hapert. Es ist schon ein Problem an einen erfahrenen TA zu kommen.

    PS.: Du könntest ja danach fragen, ob sie Untersuchungen zu Befiederungstörungen machen können, z.B. PBFD und Polyomatest. Vlt. hast Du ja Glück.
     
  12. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich glaube die Gefahr ist gebannt...

    Hallo zusammen,

    sorry das ich erst jetzt antworte, musste mit meiner Tochter zum Arzt...grrr heut ist echt nicht mein Tag....mir geht es heut auch nicht so besonders, aber egal...

    Also Kim , die Mama hat zugehackt, als Toby der Papa hingeeilt ist hat er auch noch dickes bekommen...irgendwie ist Kim durchgeknallt, :nene:

    Naja habe vorhin mal beobachtet was die Kleinen so machen...Jerry futtert mit wahrer Wonne Quellfutter, Kolbenhirse und das normale Futter halt, wat macht Tommylein?!?!?! Läuft bettelnd hinterher, da kam mir schon die Idee mit Papa...habs mal versucht, ist mir zwar eigentlich nicht so recht jetzt Kim alleine zu lassen, aber Strafe muss sein :p , Kiddys haben Vorrang, naja dann hab ich natürlich alle drei beobachtet, Papa sprang sofort zu Jerry, im ersten Moment hab ich einen Schreck bekommen, aber er hat sie gekrault und ist dann ganz vorsichtig zu Tom, süüüsss sach ich da nur...naja er hat ihn auch gefüttert ich hoffe mal das sich Tom wieder erholt er sitzt nur noch als Ball herum aber so langsam erwecken wieder seine Welligeister....

    Ich sag Euch ich bin heut glaub ich um Jahre gealtert...:D

    Naja ich halt Euch auf dem laufenden wie es mit dem kleinen so weiter geht, hihi....jetzt schreit er wieder, naja er hat glaub ich noch viel aufzuholen...

    vielen Dank noch mal für Eure schnellen Antworten..

    ein etwas erfreulichere Dani
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Gibts doch auch bei Menschen, oder?

    Das glaube ich Dir! :D

    *Daumendrück*

    :0-
     
  14. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... gut, dass das klappt, hoffentlich kriegt der Kleine die Kurve. Aber wenn er bettelt ist das, denke ich, ein gutes Zeichen. Achte mal auf den Kot.
    Manchmal wollen die Hennen wieder brüten und vergreifen sich deshalb an den Jungen. Die Henne also jetzt nicht mehr mit Eifutter, Keimfutter und dgl. füttern, damit sie zur Ruhe kommt.
     
  15. Sky2610

    Sky2610 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    mir geht es zwar net so gut, ich glaub ich leg mich gleich zu meiner Tochter aber bevor es mich ganz hinrafft, schreib ich nochmal:zwinker:

    Also Tom geht es ein wenig besser, er ist zwar noch nicht so unternehmungs lustig wie Jerry aber ich denke mal er ist noch etwas geschwächt...war ja auch anstrengend für ihn...

    Ich habe mir heute nur was geschworen, wenn Omi wieder für die Wellis einkaufen gehen will, dannnnnnnnn komm ich mit!!!!! oder werde es direkt allein besorgen was sie braucht!!! Hinterher steht noch ein Pferd in Omis Wohnzimmer die lässt sich ja alles aufschwatzen...:nene: So schön das ja ist mit so Küken aber noch mal , nicht das ihr mich falsch versteht, aber ich hatte davon ja mal Null Ahnung und noch mal NEEEEEEEEEEEE auf gar keinen Fall....

    lg Dani
     
  16. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... wünsche Dir gute Besserung. Zum Glück must Du ja den Kleinen nicht selbst füttern, das wäre jetzt zusätzlicher Stress, wenns Dir nicht gut geht.
    Und auf die Omi musst Du wohl wirklich besser aufpassen :D.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Dani,
    bis jetzt habe ich deine Beiträge nur mitgelesen, ist wirklich bewundernswert, wie du das alle machst :beifall:
    Ich wünsche dir jedenfalls, dass alles weiter so gut geht :)
    Solche verflixten Tage, an denen alles schiefgeht, kenne ich auch...
     
  19. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    David.. das habe ich dir in MSN geraten.
    Anscheinend war halt hier noch neimand da ..
     
Thema:

Ich brauch Hilfe !!!

Die Seite wird geladen...

Ich brauch Hilfe !!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...