Ich brauche dringend Rat für meine Emma

Diskutiere Ich brauche dringend Rat für meine Emma im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich wollte mal "eben kurz" den weiteren Verlauf hier posten wie und was weiter geschehen ist :) Also die Voliere stand kurz nach...

  1. Emma2011

    Emma2011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48565
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal "eben kurz" den weiteren Verlauf hier posten wie und was weiter geschehen ist :)
    Also die Voliere stand kurz nach meinem letzten Post schon bei uns im Wohnzimmer und sieht toll aus. Nochmal Danke für die ganzen Tipps!!
    Emma war am Anfang sehr ängstlich und skeptisch, da es ja was neues war und hinter jedem neuen steckt ja ein potentielles Monster was kleine Graue frisst :P :P
    Nach ein paar Tagen war sie so happy über das Teil. Sie klettert total begeistert durch die Gegend und hat tierisch spass und kommt prima damit klar. Auch neu ist der Bodenbelag, den ich nun mit Holzraspelstreu?! ausgelegt ist.
    Was noch Sorgen gemacht hatte war das Gefieder von Emma, was auch nicht wirklich besser wurde sondern eher schlechter und sie hatte sogar am Nacken die grauen Federn weg und man sah nur noch die Flaumenfedern. Ich habe daraufhin beschlossen doch noch einmal zum Tierarzt zu fahren und war somit dann beim Dr. Zinke in Osnabrück, der spezialisiert ist auf die Papageien. Er hat sich alles kritisch beäugt und ich war zuerst nervös denn er sagte zwar es sei ein tolles Tier, super geformt, perfekter größe, gewicht, krallen etc. Aber Gefieder machte ihm "Sorgen"... letztendlich dann die Diagnose... Emma ist in Ihrer ersten Mauser :P Also halb so wild. Sie ist etwas früher dran, was noch beobachtet wird und evtl. hormonelle Ursachen hat aber er meinte sieht super aus und sollte alles gut sein danach. Ich habe dann noch für Emma ein Vitaminpräparat mitbekommen, welches Sie nun täglich bekommt. Seitdem wird es immer besser. Mit der Mauser hat sich auch bestätigt, da die neuen Federn eingepackt zu sehen waren/sind.
    Soooo dann aber noch zu dem eigentlichen Thema ... Emmas Vergesellschaftung. Da sind wir nun schon durch :P
    Wir haben jetzt seit knapp einer Woche einen Hahn im Stall. Ich habe Ihn vom Züchter bekommen und er ist noch jung. Die Vergesellschaftung haben wir langsam und vorsichtig gemacht und hat scheinbar soweit gut geklappt. Hier und da gibt es noch ein paar mal ein paar Hacker von Emma. Ich habe es mal beobachtet und meistens geht Emma zu Ihm (haben noch keinen Namen für ihn :-S) und hält ihm den Kopf an den Bauch, so nach dem Motto "kraul mich"... er reagiert dann darauf nicht und Emma fängt an zu flirten und reibt ihren kopf an seinem Bauch und er hackt dann einmal kurz zu :P Emma ist dann sagen wir mal ... "genervt" und zickt dann zurück. Das wird aber von Tag zu Tag weniger und die beiden sitzen meist fein zusammen und spielen. Freiflug ist bei ihm meistens noch alleine, da er sich hier noch nicht so gut auskennt und er hier nicht Gefahr laufen soll irgendwo böse zu landen. Aber ansonsten kann ich nur sagen scheint es nun soweit gut zu laufen hier bei unseren Grauen und es ist toll und bemerkenswert wie "wenig" die Tiere sich miteinander beschäftigen ohne den "lästigen" Menschen der vorher bei Einzelhaltung im Fokus war :)
    Wenn Emma Freiflug genießt fliegt sie uns nicht mehr ständig an oder hinter uns her sondern hat ja nun fleißig was zu tun ! :) Einfach toll!
    Ich habe mal in mein Album 2 Fotos hochgeladen, da seht ihr einmal die Emma und dann ein Foto von den beiden auf der Tür kurz vor der Attacke auf mich :P

    Danke nochmals für alle Tipps und ich hoffe ich kann mich hier auch noch ein wenig mehr mit einbringen im Forum :)

    lg
    Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Daniela,

    da kann an dich und deine beiden grauen Schätzchen doch nur beglückwünschen! :zustimm:
    Ich freue mich für euch alle, dass sich das so super entwickelt. Ganz klasse.
    Und die beiden Wichte sind so hübsch. :zwinker:

    Ich hoffe, du erfreust uns weiterhin mit Berichten und Bildern über Emma und ihren Auserwählten.
    Ähhhm, da du noch keinen Namen hast... Ich muss bei deiner Emma immer an meine Oma denken, denn die hieß Emma und ihr Mann Martin. Wie wäre es mit Martin für den Kleinen? :D
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Daniela,

    freut mich, dass es mit der Zusammenführung der beiden Grauen bisher so gut geklappt hat :zustimm:.
    Kannst du mal ein Bild davon zeigen. Dann können wir dir vielleicht eher sagen, ob wirklich nur eine normale Mauser dahinterstecken kann ;).
    Wurde beim Tierarzt auch auf PBFD und Polyoma getestet ?
     
  5. Emma2011

    Emma2011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48565
    Hi,

    klar, ich habe zwar kein sehr gutes Bild aber dies hier, da sieht man es am Nacken einigermaßen.
    http://imageshack.us/photo/my-images/841/img0229uj.jpg/

    Mein erster Eindruck war auch erst "rupfen". Der Tierarzt sagte aber, dass Sie da selber gar nicht rankommt und der Rest vom Gefieder wo sie "typischerweise" Rupfen alles normal ist. Und wie gesagt die neuen Federn waren schon darunter zu sehen und noch eingepackt. Er meinte das juckt natürlich und sie muss es erst aufbekommen.
    Jetzt sieht der Nacken schon wieder super aus und nahezu makelos.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wenn sie nun wieder schön befiedert ist, könnte es echt nur an der Mauser gelegen haben :).
     
Thema: Ich brauche dringend Rat für meine Emma
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. körnermischung für graupapageien

Die Seite wird geladen...

Ich brauche dringend Rat für meine Emma - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...