ich brauche hilfe!!!!über pfautauben!!!

Diskutiere ich brauche hilfe!!!!über pfautauben!!! im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; hallo ich bin noch unerfahren auf dem gebiet pfautauben ich wollte erstmal wissen wie das mit dem fliegen lassen und wieder reinholen geht und ob...

  1. #1 pfautaube, 26. April 2007
    pfautaube

    pfautaube Guest

    hallo ich bin noch unerfahren auf dem gebiet pfautauben ich wollte erstmal wissen wie das mit dem fliegen lassen und wieder reinholen geht und ob die sehr weit fliegen oder nur über dem haus und wie das geht mit dem züchten ich habe gehört pfautaueben brüten gerne in obstkorbkisten wollte wissen wie ihr das macht bitte bitte helft mir ich bedanke mich schon mal also vielen dank:prima: :) :beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. B@uer

    B@uer Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen (steinfeld)
    hallo pfautaube,
    pfautauben sind flug faul wenn sie fliegen dann meistens nicht sehr weit. und sie sind gefundenes fressen für den greif wenn sie den ganzen tag draußen sind.sind es junge tauben? oder alte? die jungen gewöhnen sich besser ein wie die alten.
    hoffe dir schon mal ein ganz klein bisschen weiter geholfen zu haben.
     
  4. #3 pfautaube, 26. April 2007
    pfautaube

    pfautaube Guest

    so mittel also nicht mehr jung aber auch nicht alt!!!

    ja das haben mir schon viele gesgt aber bei uns giebt es ja nur fischadler oder fressen die auch tauben und es gibt dann noch einzelne bussarde aber die sind keine gefahr falken gibt es ja nicht also ist das problem nicht nur wie ich sie reinkriegen soll eine ist zahm aber eine scheuer hm trotzdem danke mfg tobi:prima: :dance: :zustimm: :D ;)
     
  5. #4 123suedamerika, 26. April 2007
    123suedamerika

    123suedamerika Guest

    Hallo,

    der Wanderfalke ist nahezu flächendeckend wieder in Deutschland heimisch. Du wirst ihn nur als Laie nicht in der Luft erkennen.

    Doch der Wanderfalke sollte kein Problem sein, er schlägt eher die fliegenden Tauben in den höheren Luftschichten. Der Habicht würde dir aber die TAuben wegfangen und ich bekam auch schon einige Pfautauben vom Mäusebussard gefangen. Aber die Greifvögel gehören nun mal dazu.

    Wenn Du die Pfautauben rauslässt und dabei bleibst wird aber kaum was passieren, da die nur auf dem Dach oder auf dem Boden sitzen und nur fliegen wenn Du sie wegjagst, doch dann landen sie auch gleich wieder. Wenn sie Hunger haben kommen sie auch gleich in den Schlag wenn Du ihnen Futter gibst. Du darfst sie nur nicht rauslassen und dann weggehen.

    Gruß Daniel
     
  6. #5 pfautaube, 27. April 2007
    pfautaube

    pfautaube Guest

    Achsoooooo!!!!

    ich habe von einen gehört wenn ich die pfautauben rausmache solltew ich dass nicht tun weil sie fliegen besser als brieftauben und in der voliere 30 qm groß fliegen sie nicht ungeschikt da ich mich nicht mit pfautauben sondern eher für ringeltauben interresiere wollte ich fragen wann die denn so nfangen mit eier legen und zu brüten also vielen dank schonmal:zustimm: mfg tobi
     
  7. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo,Tobi,
    bevor sie dir nun alle erdenklichen Tipps geben,solltest du uns erstmal schreiben:
    Hast du Pfautauben Amerikanischer Typ,(die haben die meisten---
    ---oder Indische Pfautauben,die noch recht gut fliegen können--??

    ...sind Tauben,gleich welcher Rasse erstmal "angepaart" und haben jedes Paar eine eigene Nistzelleso legen sie in 8 bis 14 Tagen immer nur 2 Eier !
    Nach 17 bis 19 Tagen schlüpfen dann die Jungen!
    Gruß
    michael
    Orientalische Flugroller "der alten Garde"
     
  8. #7 pfautaube, 27. April 2007
    pfautaube

    pfautaube Guest

    Also!!!

    ich habe die wo besser fliegen können und sie haben sich auch schon gepaart und ein nest gebautja das wars voresrst grüß tobi:zwinker:
     
  9. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hallo Tobi
    Wenn deine Tauben eine Haube haben und bestrümpft sind dann sind es Indische .Wenn nicht dann ist es der US-Typ .
    Ich würde sie aber erst nach ca. 14 Tagen rauslassen , und auf jeden Fall dabei bleiben .
     
  10. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Lexe,
    wenn man neue Tauben hat,und das scheint ja hier der Fall zu sein--
    ---zieht man zurst mal 2 Junge,besser noch 4 und läßt erst dann die Alttiere frei!!!
    Stell' dir vor,da kommt der Habicht oder Sperber und schlägt eines der Alltiere,die auf Eier oder Jungtiere sitzen--
    ---und da nützt es dem Tobi recht wenig,wenn er dabei bleibt,denn der Greif schlägt auch in unmiitelbarer Nähe !
    Gruß michael
     
  11. hicksili

    hicksili Guest

    Hallo,

    bin sicher nicht der große Taubenexperte, habe eigentlich was anderes gesucht und dabei den Thread zufällig gesehen.
    Dass Pfautauben nicht weit fliegen, wurde mir auch immer von allen Seiten gesagt.
    Das Pärchen, was ich im vorigen Jahr hatte, wurde mir mit den Worten: "Die fliegen kaum, maximal 4-5m, mehr nicht." übergeben.

    Nach einer Woche sahen sie nicht nur fitter aus, sie waren's auch und saßen schon im Garten, eine Woche später oben auf dem Dach. Kurz und gut, im Laufe des Sommers eroberten sie sich einen Radius von mehreren Hundert Metern (von dem ich weiß, soll heißen, ich weiß nicht, wie weit sie wirklich noch geflogen sind)
    Es kam, wie es kommen mußte, der Habicht wurde auf die puschligen Popos aufmerksam und damit hatte es sich... :-(

    Dies Jahr wollen wir es nun besser machen und eine Voliere bauen, von der aus sie ein-zweimal am Tag kontrolliert fliegen dürfen, soll heißen: morgens vor der Fütterung, so daß sie von allein in den Schlag zurück kommen, um Futter aufzunehmen. Ebenso abends. Ich bin gespannt, ob das besser klappt.
    Ich vermisse die Tauben sehr, sie waren sehr zutraulich und überhaupt nicht so "dröge" wie es von Pfautauben oft gerne behauptet wird.
    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Schögrü, Hicksili
     
  12. #11 Richard, 27. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2007
    Richard

    Richard Guest

    Und wenn eine Pfautaube Merkmale von beiden Typen aufweißt, kann ich getrost von einem Mischling ausgehen, oder?
    Wir haben nämlich eine Pfautaube, die eine Haube hat, aber nicht bestrümpft ist.

    Unsere Pfautauben fliegen übrigens seit mehreren Monaten - auch im Winter - fast den ganzen Tag in einem Umkreis von mehreren hundert Metern herum.
    Ohne Verluste!

    Was mich auch noch interessiert:
    Was hat es mit dem Zitterhals auf sich?
     
  13. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Was mich auch noch interessiert:
    Was hat es mit dem Zitterhals auf sich?[/QUOTE]

    Zitterhalsig ist nur der amerikanische Typ,
    indische Pfautauben sollen nicht zitterhalsig sein,daran kann man eigentlich schon die zwei Rassen ganz deutlich erkennen !

    Es gibt bei vielen Taubenrassen zitterhalsigkeit,villeicht war es früher mal ein genetischer "Defekt"--?
    Heute gefällt es den Züchtern, wenn die Tauben "so aussehen" !

    Stargarder Zitterhälse schlagen schon ganz kräftig mit dem Hals,fast einer Schlange ähnlich!
    Wem's gefällt--mir nicht !
    Gruß
    michael
     
  14. pfautaube

    pfautaube Guest

    Danke!!!

    ich wollte da mal fragen wann die brüten weil sie paaren sich zwar immer aber kommen tut da nix also danke mfg tobi
     
  15. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Tobi
    Du fragst uns wirklich das "Kalb von der Kuh"
    Bist du schon mal auf die Idee gekommen,ein Taubenbuch anzuschauen ??
    Eines heißt zum Beispiel "Tauben züchten,leicht gemacht" und kostet so um die 16.-€
    Hast du nicht bald Geburtstag,oder gute Noten in der Schule geschrieben---?--,dann laß dir doch mal ein "Tauben"-Buch schenken !
    Wir "alten Taubenzüchter" habe alle eine Reihe von Taubenbüchern,auch wir wollen (oder müssen) da immer mal wieder nachschauen !

    Gruß
    michael (OR-Michi)
     
  16. Olek

    Olek Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael
    Bist Du schon mal auf die Idee gekommen, das dies ein Forum ist, und es deshalb schon üblich ist, Fragen zu stellen. Es ist zwar richtig, das es eine Menge Bücher über Taubenzucht und Haltung gibt, aber manchmal hat man eben Fragen, die dort nicht eindeutig beantwortet werden. Meiner Meinung nach, geht es in einem Forum darum, miteinander zu diskutieren, Meinungen auszutauschen und nette Leute zu treffen. Da können solche Ausagen einen neuen User schnell vergraulen und das möchtest Du als alter Hase doch sicher nicht?
     
  17. Andrea

    Andrea Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2000
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    6
    :zustimm: Genau, das ist ein Forum, wo auch der Anfänger fragen stellen kann und keine Selbstdarstellungsplattform.
     
  18. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    So ist es und so soll es auch bleiben. :zustimm:

    Ich habe auch nichts gegen eine gewisse Selbstdarstellung einzuwenden, wenn das Verhältnis stimmt und die Hilfe im Vordergrund steht.

    Wer keine Lust hat Fragen zu beantworten, damit "seine Kuh ihr Kalb nicht verliert" soll es bitte lassen. Aber bitte auch derartige Kommentare.
    (Wobei ich den Tipp mit dem Buch gut finde. :) )

    Viele Grüße
     
  19. Andrea

    Andrea Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2000
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    6
    Bis zu einem gewissen Grad finde ich das auch ok. Man muss aber nicht in jedem 2. Beitrag schreiben, dass man seit jahrzehnten im obersten Preismanagment fliegt, wenn man das einmal aus der Feder dieser Person hört, langt es meiner Ansicht nach völlig. Alles andere ist pure Angeberei. Und dann brauch man sich auch nicht wundern, wenn das Bemühen um den züchterischen Nachwuchs meist in die Hose geht (laut email der betreffenden Person). Ich würde mir diesen Kommandoton, der hier im Forum von der betreffenden Person angeschlagen wird auch nicht gefallen lassen. Wir sind hier nicht bei der Bundeswehr, man kann seine Ansichten auch etwas freundlicher rüber bringen und diesen Befehlston kann man sich sparen . Wirkt nur abstossend , zumindest ich empfinde das so und es geht auch noch anderen Personen hier im Forum ebenso.
    Es gibt eben nun mal unterschiedliche Ansichten und nicht jeder ist an einer Leistungszucht interessiert. Mache Leute haben eben ihre Tauben einfach nur gern ist doch auch ok und auch das sollte man respektieren und sich nicht über die betreffende Person lustig machen.
    Gehört jetzt nicht wirklich zu diesem Beitrag, ich wollte es aber mal zu bedenken geben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    @Andrea
    was tust du konkret(außer hier im Forum zu schreiben)
    um den ganzen jungen(12 bis ca.18 Jahre alt) Taubenliebhabern weiter zu helfen?

    Michael
     
  22. Andrea

    Andrea Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2000
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    6
    Was ich tue? Ich habe regelmässig Kinder bei mir im Schlag einige von ihnen kommen auch immer mal wieder zum gucken. Ich zeig ihnen, dass es viel Spass machen kann Tauben aus der Hand zu füttern, sie gucken zu wie ein Taubenküken schlüpft, einigen ist noch nichtmal bewußt, dass ein Küken aus einem Ei schlüpft. Ich will ihnen einfach nur zeigen, dass Tauben tolle Tiere sind und keine Dreckschleudern. Ich würde nie auf die Idee kommen einen 16- 18 jährigen zu einem Taubenzüchter erziehen zu wollen. Das ist doch auch Quatsch (in diesem Alter müssen den Jugendlichen in der Berufsausbildung erstmal Flügel wachsen und keine Wurzeln), außer sie haben eine Familie hinter sich die ebenso Tauben begeistert ist und der es nichts ausmacht, die nächsten 4-5 Jahre Taubensitter für den Nachwuchs zu spielen. Mit diesem Oberlehrer Tonfall den Du hier im Forum an den Tag legst wirst Du jedenfalls nur das Gegenteil erreichen, dass nämlich viele Leute hier im Forum nichts mehr schreiben werden und einfach verschwinden. Du hast in vielen Dingen eine vorgefaßte Meinung und läßt nur diese gelten obwohl Du damit in vielen Fällen überhaupt nicht richtig liegst. Siehe PMV, siehe den Thread wo kommen die Stadttauben her, und wenn ein Orientalischer Roller im DFC auch nur 30 oder 60 min fliegt, dann heißt es trotzdem nicht, dass er deshalb weniger leisten muss, weil das Rollen, Drehen, etc.. eben mehr Kraft kostet. Genau das wollte Dir Kjell erklären, aber Du hast mal wieder nicht zugehört.
    Setzen 6 ( das stammt nicht aus meiner Feder).
    Andrea
     
Thema: ich brauche hilfe!!!!über pfautauben!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfautauben freiflug

    ,
  2. können pfautauben fliegen

    ,
  3. pfautauben fliegen

    ,
  4. pfautauben schlüpfen,
  5. wie alt werden indische pfautauben,
  6. wie weit fliegen Pfauentauben,
  7. pfautauben,
  8. pfautauben babies,
  9. wann bekommen PfauTauben eier,
  10. Pfauentauben in England frei fliegend
Die Seite wird geladen...

ich brauche hilfe!!!!über pfautauben!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...
  2. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...