Ich brauche mal einen Rat

Diskutiere Ich brauche mal einen Rat im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Ihr wisst ja das ich 2 Schwarzohren habe, die seit ein paar Tagen als Ehepaar zusammenleben. Nun könnte ich einer jungen Schwarzohrdame ein...

  1. AndreaH

    AndreaH Guest

    Ihr wisst ja das ich 2 Schwarzohren habe, die seit ein paar Tagen als Ehepaar zusammenleben.

    Nun könnte ich einer jungen Schwarzohrdame ein neues Zuhause geben. Sie lebt mit einer Amazone, die sie aber nicht als Gesellschafterin akzeptiert, zusammen. Das hat leider Rupfen zur Folge. Die Besitzer haben nicht den Platz, für beide einen entsprechenden Partner zu suchen und möchten (die Amazone ist der schwierigere Vogel) gerne den Schwarzohrpapagei in gute Hände abgeben. Spontan habe ich gedacht, hätte das nicht vor 2 Monaten passieren können, als ich händeringend einen weiblichen Schwarzohrpapagei suchte? Dann hätte ich das Mädel sofort genommen.

    Aber jetzt habe ich das ein oder andere zu bedenken. Mein Rico ist ja relativ zahm und meine Lotti ist leicht behindert und noch absolut scheu. Ihre Beziehung ist noch ganz neu. In den letzten Wochen hatte ich einen anderen Vogel in Pflege. Der arme Kerl wurde ständig von Rico (obwohl die beiden sich kennen) gejagt. Wird Rico die neue (ebenfalls sehr zahme) Schwarzohrendame auch jagen? Was passiert mit Lotti? Wendet er sich vielleicht der neuen Frau zu? Es ist gar nicht einfach hier eine vernünftige Entscheidung zu treffen. Ich müsste noch einen zusätzlichen Käfig/Voliere anzuschaffen. Nicht zu vergessen, einen jungen Mann für die neue Schwarzohrendame. Das wäre dann der nicht unerhebliche finanzielle Aspekt.

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 16. Mai 2001
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Andrea!

    Ich weiß ja, um wen es geht.
    Wenn ich von meinen Erfahrungen mit Wellis, Nymphen und Agas ausgehe, denn nur bei diesen gab es ähnliche Situationen, so war es immer problemlos: hatten die sich als Paar gefunden, blieben sie auch zusammen. Allerdings hatte ich zu der Zeit auch immer etwas größere "Schwärme".

    Bei anderen Arten ist zwar die Verpaarung oft schwieriger,
    aber: wenn Du das Schwarzohrweibchen aufnimmst und Rico wendet sich ihr zu, so mußt Du ja davon ausgehen, das bei Deinen beiden das Paarverhältnis doch nicht so optimal war, denn sonst täte er es nicht.
    So oder so mußt Du ja noch einen vierten Schwarzohr anschaffen und dann eben eventuell für Lotti.

    Möglich ist natürlich schon, das Rico den neuen jagt, als Reviereindringling sogar wahrscheinlich. Aber Du planst ja wohl eine getrennte Unterbringung mit gemeinsamen Freiflug, da Du von einer Käfig-,Volierenanschaffung sprichst, oder?
    Ich habe schon mehre Schwarzohren und Maxis in einer Voliere gesehen und das ging ganz gut.
    Bei einer entsprechend großen Voliere (ich habe jetzt nicht mehr im Kopf, wie groß Deine ist) und einer Neugestaltung der Einrichtung, damit Revieransprüche aufgehoben werden, kannst Du eventuell sogar doch alle drei (vier) zusammensetzen.

    P.S.: ich habe noch gar nicht gratuliert, das es zwischen Rico und Lotti jetzt "gefunkt" hat - es ei hiermit nachgeholt.
     
  4. AndreaH

    AndreaH Guest

    Befangenheit?

    Hi Rüdiger,

    so ein ganz kleines bisschen ist es ja unfair, dass ausgerechnet du antwortest. Du weißt einfach zuviel ;). Aber du weißt ja auch, das ich auf deine Meinung großen wert lege.

    Mein Thomas muss ja auch davon überzeugt sein (Lotti steht jetzt nämlich unter seinem persönlichen Schutz) und deshalb hake ich nochmals nach.
    Nehmen wir an, ich bringe das ganze Geld auf und kann die Schwarzohrendame holen und auch sofort eine/n Voliere/Käfig. Mit Sicherheit finde ich nicht in den nächsten 4 oder 6 Wochen einen jungen Schwarzohrenmann. Für mich stellt es sich dann so dar, dass die Lotti durch ihr Vorleben und ihre Behinderung das schwächste Glied in der Kette ist. Kannst du mir da beipflichten? Der Rico ist ja mittlerweile so selbstbewusst, der nimmt es mit jedem Geier auf. Die Neue ist zahm und hat dadurch sicher einen Vorteil. Der Neue, der dann irgendwann hinzukäme, wäre ja durch die Unbekümmertheit der Jugend wahrscheinlich auch im Vorteil.

    Klingt jetzt sicher für die anderen wie ein Zwiegespräch zwischen Rüdiger und mir. Es wäre aber schön, wenn sich noch ein paar einklinken würden.

    Grüße Andrea
     
  5. KarinD

    KarinD Guest

    Ist eine schwierige Entscheidung

    Hallo Andrea,

    tja, das ist wirklich keine leichte Entscheidung, die Du da treffen mußt, obwohl ich nach Lesen Deiner Beiträge sicher bin, daß Du Dich im Herzen bereits dafür entschieden hast, oder????
    Kann mich natürlich auch irren, glaube ich aber eigentlich nicht ganz....

    Wie Rüdiger auch schon geschrieben hat, kann man nicht aussschließen, daß Rico sich entweder dem neuen Weibchen nähert oder er das neu zu erwerbende Männchen als Rivalen jagt. Man weiß halt leider nicht im voraus, wie sich die Vögel verhalten werden. Du kannst absoutes Glück haben, Du kannst aber auch wirklich Pech haben.
    Zu überlegen wäre auf jeden Fall aber auch, daß die junge Schwarzohrendame anfangs ziemliche Eingewöhnungsprobleme bei Dir, als neuer Besitzerin, haben wird. Du weißt nicht, ob sie sich bei der Amazone und deren Halterin wohl fühlt oder nicht. Fühlt sie sich wohl, müßtest Du nach einer Trennung u.U. mit ziemlichen Eingewöhnungsschwierigkeiten rechnen, was natürlich umgekehrt in diesem Maße nicht so wäre. Trotzdem bedeutet alleine der Ortswechsel eine ganze Menge Streß.
    Die neu zu kaufende Voliere ist sicher noch das kleinste zu überwindende Hindernis. Das Einschätzen der Reaktionen der Vögel aufeinander ein viel größeres. Du siehst, auch ich kann nur ein paar Aspekte pro oder contra auflisten, die schwierige Entscheidung mußt Du leider ganz alleine treffen.
    Für Vögel ist es natürlich immer schön, aus mehreren Partnern auswählen zu können und einen "Mini-Schwarm" im Umfeld zu haben. Das würde nun auf jeden Fall dafür sprechen.

    Trotzdem denke ich, daß Du Dich eigentlich schon längst entschieden hast....und Du wirst sicherlich die richtige Entscheidung treffen!

    Drücke Dir die Daumen und wünsche Deinen Lieblingen alles Gute.

    Liebe Grüße,

    Karin
     
  6. AndreaH

    AndreaH Guest

    Muss wohl mal meinen Schreibstil ändern

    Nein Karin, so ganz ist es noch nicht entschieden. Es steht erst dann eine Entscheidung fest, wenn auch Thomas einverstanden ist. Bei uns gilt 1+1 = 1.

    Außerdem ist der finanzielle Part - wir schreiben hier immerhin über etwa 3000 DM - auch nicht zu vernachlässigen.

    Die Schwarzohrenlady fühlt sich grundsätzlich sehr wohl in ihrer Familie. Sie ist ja schließlich von denen per Hand aufgezogen worden. Es klappt halt nur nicht mit dem gefiederten Teil der Familie.

    Mit meiner Lotti muss ich schon sehr vorsichtig sein. Seit Rico ihr entgegenkommt, ist sie sehr verändert. Kommt er zu mir in die Küche geflogen (Tür aus Wohn/Esszimmer), schreit sie so lange, bis er wieder bei ihr ist, obwohl sie ihn ja sehen kann und auch in die Küche fliegen könnte. Vom Vorbesitzer weiß ich, dass sich Lotti in den 8 Jahren nie einen Mann - obwohl sie große Auswahl hatte - erwählt hat.

    Ich persönlich neige immer dazu, sofort helfen zu wollen. Aber bei Tieren ist das nicht so einfach. Man übernimmt ja eine recht lange dauernde große Verantwortung. Die Entscheidung treffe ich zwar alleine, aber manchmal hilft es, wenn man andere Meinungen mit einfliesen lassen kann.

    Grüße von mir und dem Rest meiner Familie :D
     
  7. #6 tonicco, 1. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2004
    tonicco

    tonicco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61250
    Hallo Andrea,
    hier eine Adresse aus Bayern (kronseder@otelo-online.de), ein supernetter Züchter, der Dir neben einem neuen Öhrchen vielleicht auch ein paar Tipps geben kann.
    Wir haben damals vor ca 2 Jahren 240 €/Stück bezahlt.
    Gruß Brita
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also man sollte immer vorsichtig damit sein einen dritten Vogel hinzu zunehmen. Eine ungrade Zahl bringt normalerweise Probleme mit sich und Du Dich dann wieder entscheiden mußt was Du zu tun hast. Den Preis von 3000 DM :? verstehe ich aber auch nicht. Schwarzohren liegen zur Zeit bei einem Preis von 250 Euro.

    Gruss

    Hans
     
  9. #8 AndreaH, 5. Mai 2004
    AndreaH

    AndreaH Guest

    Hallo Brita und hallo Hans,

    danke für eure Hinweise. Habt ihr auch gesehen dass das Thema von 2001 ist? Die Vogelfamiliensituation ist bei einem Pärchen geblieben (allerdings andere Zusammensetzung).

    Hans, die 3000 DM beudeuteten 2 neue Vögel und einen neuen Käfig. Und ja, leider wäre der Großteil für die Vögel gewesen. Die waren nunmal vor Jahren extrem teuer.

    Liebe Grüße AndreaH
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 K.Lücking, 6. Mai 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hi Andrea, schön, mal wieder von dir zu lesen. Was machen deine Rabauken???
    Wie du siehst, ist es bei uns nicht mehr K.Brückner. Lach
    Mensch Klasse, meld dich doch mal. :dance:
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Andrea
    schön, wenn jemand versehentlich ein uraltes Thema "ausgräbt" und du dich dadurch hier wieder mal sehen lässt. (Was macht der Sohnemann?)
    herzliche Grüsse
     
Thema:

Ich brauche mal einen Rat

Die Seite wird geladen...

Ich brauche mal einen Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...