Ich brauche Tipps.....

Diskutiere Ich brauche Tipps..... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Vielleicht ist es in dem anderen Fred "Cara´s 4er und Lapingis 2er Bande" etwas untergegangen.....daher versuche ich´s mit einem neuen Fred:...

  1. #1 Lapingi, 24.03.2011
    Lapingi

    Lapingi Castle of Dorie & Kamekona

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    2
    Vielleicht ist es in dem anderen Fred "Cara´s 4er und Lapingis 2er Bande" etwas untergegangen.....daher versuche ich´s mit einem neuen Fred:

    mal ne Frage.....unsere Sperlies mögen sich ja schon sehr, auch wenn sie fast jeden Tag mal streiten. Es wird auch immer schön brav der Partner gekrault. Anscheinend übertreibt es Nemo dabei ein bißchen denn Maja bekommt in der Nackengegend eine immer kahlere Stelle ( ca. so groß wie ein 2 Cent Stück, also der Bereich, wo nur noch die grauen Unterfedern vorhanden sind ). Mittlerweile schaut schon ein wenig die Haut durch.
    Er hat keine kahlen Stellen, obwohl sie ihn ja auch krault....allerdings seltener.

    Vom Verhalten her hat sich nichts geändert - Maja ist vom Wesen her wie immer....aber Vögel sind ja leider auch die Weltmeister im Vertuschen von beginnenden Krankheiten...

    Ist das also so üblich bzw. verbreitet oder eher nicht ( also das mit den kahlen Stellen ) ?
    Weiter nur beobachten ?
    Z.B. Korvimin geben ?
    TA einschalten ?
    Kann es sich auch um Parasiten handeln ? Aber müssten dann nicht beide Vögel betroffen sein ?

    Fragen über Fragen......
     
  2. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich glaube, du machst dir viel zu viele Gedanken.
    Nemo übertreibt ganz einfach seine Liebkosungen und Maja kriegt davon kahle Stellen.

    Schau dir mal die Bilder von meiner Cora an, sie wurde von ihrem Partner Jakob sehr liebvoll gekrault und hatte später einen total kahlen Kopf.
    Krank war sie nicht, nur sehr liebkost.

    Als ihr Partner später starb, wuchsen all ihre Federn nach.

    Im Augenblick habe ich hier einen kleinen "Irokesen", er hat nur noch Federn mittig auf dem Kopf, alles andere hat Mona ihm gezupft.

    Ich gebe kein Korvimin - hat auch wenig ZWeck, denn nachwachsende Federn werden sofort wieder ausgezupft.
     

    Anhänge:

  3. #3 Lapingi, 24.03.2011
    Lapingi

    Lapingi Castle of Dorie & Kamekona

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    2
    Hi Isrin und danke für die Bilder.....so "schlimm" sieht Maja ( noch ) nicht aus. Geht sowas immer nur vom Hahn aus, oder ist das jetzt bei uns beiden Zufall ? Brauchen die Zwerge mehr Abwechslung im Käfig oder würde das auch nichts bringen ? Kann ich es denn mal mit Korvimin versuchen oder ist das schädlich ?
     
  4. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo

    Ich habe auch eine Sperli Dame die im letzten Jahr mal weniger Federn hatte, obwohl das nichts mit dem Krauleinheiten des Partners zu tun hatte.
    Der Partner hatte keine Probleme mit seinen Gefieder. TÄ meinten es wären Milben was ich nicht glaubte.
    Bei meiner jetzigen Vogelkundigen TÄ stellte sich durch Laboruntersuchungen eine Hormonstörung fest.
    Die wurde behandelt und heute sieht meine Sperli Dame wieder sehr gut aus, obwohl ich wegen der Behandlung auch mal zum Schnabel schneiden musste.
    Das hat sie alles sehr gut vertragen.

    Was ich aber eigentlich erzählen wollte, meine Sperlis bekommen in regelmäßigen Abständen Korvimin (von meiner TÄ empfohlen).
    Zum Beispiel im Winter wenn die Ernährung nicht so abwechslungsreich ist.
    Zur Kontrolle (weil ich mir da immer sicher sein will), habe ich Milben oder nicht, nehme ich von der FA Agrinova Bioblock Klebefalle.
    Die benutze ich 2x im Jahr.

    Ich glaube es ist wie Isrin sagt, manchmal macht man sich zuviel Sorgen, obwohl es bei unseren Vertuscher Sperlis auch manchmal nötig ist.
    Aber ich habe auch schon einige Sperlis gesehen die einen ganz kahlen Kopf hatten, weil der Partner zu übereifrig war und das ist später auch wieder geworden.
    Wenn sich der Sperli im Verhalten nicht verändert hat würde ich einfach abwarten.

    Liebe Grüße Dani
     
  5. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Andreas,
    das können Hennen ebenso!
    Hier ist es ja momentan Mona, die dem Jargo einen Irkosen"schnitt" verpaßt hat.
    Ich würde mal sagen, dass meine Abwechslung genug haben - daran liegt es also nicht.
    Ein Freund schrieb mir mal auf meine Anfrage (ich war nämliche genauso unsicher wie du :p ) es sei "übertiebene Liebe".

    Zu oft würde ich kein Korvimin geben, lieber natürliche Vitamine in frischem Holz (jetzt Hasel mit Schäfchen dran), Obst und Gemüse.
     
  6. #6 raptor49, 24.03.2011
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Raum München
    Und Vogelmiere zum selber ziehen.
     
  7. #7 Lapingi, 24.03.2011
    Lapingi

    Lapingi Castle of Dorie & Kamekona

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    2
    dank euch, für die Infos.....
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    In neun von 10 Fällen entstehen die kahlen Stellen von zu intensiver Pflege des Partners. Daran kann man nichts machen und es wird sich auch bestimmt nie etwas ändern. Solange es nur ein paar Federn sind ist es nicht so schlimm. Meißtens jedoch nimmt das immer mehr zu bis hin zu einem kahlen Kopf. Solange diese Gefiederplege anhält können natürlich auch keine neuen Federn mehr nachwachsen. Entweder man aktezptiert das bei seinen Vögeln oder man muß sie trennen. Andere Möglichkeiten gibt es leider nicht.

    Gruß
     
  9. #9 claudia k., 25.03.2011
    claudia k.

    claudia k. Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    hi andreas,

    ich habe beide fälle schon gehabt. einfach nur durch "zu viel liebe" eine zerstörte frisur bei berti, aber auch schon mal eine kahle stelle wegen einem hautpilz, den der ta durch einen abstrich festgestellt hat.


    schönes wochenende,
    gruß,
    claudia
     
  10. #10 Lapingi, 25.03.2011
    Lapingi

    Lapingi Castle of Dorie & Kamekona

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    2
    aber gerade durch den intensiven Kontakt: Müssten im Falle eines Pilzes dann nicht beide Vögel betroffen sein ?
     
  11. #11 claudia k., 25.03.2011
    claudia k.

    claudia k. Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    hi andreas,

    nein, das habe ich auch mal gedacht. aber bei einem schwächeren, oder eben nicht so stabilen organismus kann ein pilz ausbrechen, während ein gesunder organismus daneben gesund bleibt.

    hatte ich früher auch manchmal bei ernie und bertchen. bertchen war durch ihre leber einfach anfälliger für alles. sie hat ab und an mal einen pilz gehabt, während ernie sein leben lang (bis jetzt) super gesund war. ernie hatte noch nie einen pilz.

    gruß,
    claudia
     
  12. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Maya wurde - seitdem die Herrschaften auf dem Nachwuchstrip waren - auch zu intensiv von Gino geputzt. Maya sah am Köpfchen schon sehr zerrupft aus. Die Herrschaften bekommen jetzt seit zwei Wochen Nekton MSA mit übers futter... und ich hab das Gefühl, dass bei Maya die Federn wieder besser werden.

    Könnte das auch vielleicht an einer Mangelerscheinung liegen, dass die Federchen nicht mehr so viel Halt in den Kielen haben und beim Putzen dadurch leichter rausgezogen werden?
     
  13. #13 claudia k., 29.03.2011
    claudia k.

    claudia k. Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    dazu fällt mir gerade ein, ich schwöre - was das gefieder angeht - auf korvimin.
    als ich bonny aus dem tierheim holte, hatte sie ein ziemlich stumpfes, struppiges gefieder. bei mir bekommen alle agas regelmäßig korvimin. nach der ersten mauser bei uns, war bonnys gefieder schön glatt und seidig.
     
  14. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Komm... raus mit der Sprache... Was hast du für ein Schampo verwendet :+knirsch:
     
Thema: Ich brauche Tipps.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bioblock klebefalle

Die Seite wird geladen...

Ich brauche Tipps..... - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend ein paar Tipps zum Ziegensittich

    Brauche dringend ein paar Tipps zum Ziegensittich: Hallo, Mir wurde vor ca. einem Monat ein Ziegensittich "untergejubelt" Denn die Nachbarn wollten einen größeren Vogel haben, damit man dem das...
  2. Bau unserer Außenvoliere wird endlich spruchreif...Brauche aber noch Tipps von euch!!

    Bau unserer Außenvoliere wird endlich spruchreif...Brauche aber noch Tipps von euch!!: Huhu, Ihr Lieben, nachdem unserer Häuschen und Garten fast fertiggestellt sind, wollen wir nun endlich mit der Planung unserer Außenvoliere...
  3. Kanarienvogel kämpft und kämpft um sein Leben - ich brauche dringend Tipps

    Kanarienvogel kämpft und kämpft um sein Leben - ich brauche dringend Tipps: Hallo zusammen es geht um meine Kanarie die ich schon seit bestimmt 10 Wochen in Einzelhaltung pflege. Es fing alles damit an dass die Kanarie...
  4. Brauche Tipps für die Einrichtung eines Vogelzimmers/Zimmergartens

    Brauche Tipps für die Einrichtung eines Vogelzimmers/Zimmergartens: Guten Abend, diesen Winter ist es endlich soweit. Unser Haus steht und eins der Zimmer soll ein Vogelzimmer werden bzw. genauer gesagt es soll...
  5. Hallo, ich bin neu und brauche einige tipps.

    Hallo, ich bin neu und brauche einige tipps.: Hallo, Ich hoffe das ich das Thema im richtigen Bereich aufgemacht habe. Ich habe 2 Jungs die sehr Tierlieb sind. Wenn wir bei Freunden sind...