Ich erkenne nicki nicht mehr wieder....

Diskutiere Ich erkenne nicki nicht mehr wieder.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben.... ich hatte ja vor paar wochen schon einmal drüber geschrieben das nicki sich ziemlich verändert hat......er hatte bzw hat...

  1. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Ihr Lieben....

    ich hatte ja vor paar wochen schon einmal drüber geschrieben das nicki sich ziemlich verändert hat......er hatte bzw hat immer noch sehr oft aggressive züge....

    doch sein verhalten ist bis heut nicht spürbar besser geworden... im gegenteil.....eher schlimmer.....und ich weiß nicht wie ich darauf reagieren soll...

    ich war damals seine nummer eins und er wich mir nicht mehr von der seite....hat sich bei jeder möglichkeit kraulen lassen...

    aber heute ist es so .... grad wenn ich an den käfig ran gehe.....aber auch ausserhalb des käfigs....erst zeigt er interesse.....kommt ganz nah ran....macht auch diese typischen balzgeräusche.....und im nächsten moment hackt er ganz übel nach mir....:+schimpf 8o und fängt dann an heftigst mit dem kopf zu schütteln....ich habe erst die tage hier einen beitrag gelesen wo dieses kopfschütteln ein thema war....weiß aber im mom grad nicht welcher es war....

    dieses schütteln des kopfes folgt wie gesagt meist nach einer hack atacke

    und mit shari geht er auch nicht grad zimperlich um.....es gibt zwar mom am tag... da sitzen sie friedlich zusammen am napf.... oder dösen gemeinsam nebeneinander auf der stange....

    aber leider gibt es sehr sehr oft üblen streit und es endet erst dann wenn shari flüchtet.....manchmal hab ich auch das gefühl das sie versucht sich zu unterwerfen.....so wie ein hund sich auf den rücken schmeist.....senkt sie ihren kopf und streckt ihm den entgegen.....hab zumindest das gefühl das sie das aus unterwerfung tut......

    ich kann nicki nicht mehr nahe kommen ohne mit einer beissattacke zu rechnen.....

    liegt es an mir? oder liegt es jetzt an der partnerschaft?....oder ist er unzufrieden? :?

    ich kenne ihn einfach nicht wieder
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EinHerZ f.Tiere, 12. Juni 2007
    EinHerZ f.Tiere

    EinHerZ f.Tiere Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    och das ist traurig :( ich hoffe er wird wieder wie früher, mehr kann ich dir dazu leider garnet sagen..

    liebes grüssli
    Nimue
     
  4. #3 Tierfreak, 13. Juni 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Mone,

    dann versuch doch einfach mal, Dich zurückzuziehen und ihn nicht weiter zu beachten.Oft kommen die Geierlein dann nach einer gewissen Zeit von ganz allein und suchen den Kontakt :zwinker:.
    Vielleicht möchte er auch gerade lieber mit seiner Shari allein sein, wie das halt bei Päärchen ist :D .
    Das könnte auch evtl der Grund sein, warum er manchmal so grob zu Shari ist, vielleicht möchte er sie von Dir fern halten, weil sie ja ihm gehört.

    Weißt Du, wenn man an Papageien denkt, haben die meisten Leute einen zahmen Schmusevogel im Kopf, aber die Realität ist oft nicht so.
    Graupapageien sind halt keine Knuddeltiere in dem Sinn und es sind auch revierbezogene Vögel, vor allem zur Brutzeit.
    Daher ändert sich auch oft das Verhalten der Grauen, je älter sie werden und um so näher sie Richtung Geschlechtsreife kommen.

    Manche ehemalige Schmuser mögen das dann gar nicht mehr so. Das muss man halt einfach akzeptieren ;) .

    Selbst bei Einzelvögeln kommt es nicht selten zu Verhaltenveränderungen und plötzlichen Bissen wenn sie älter werden, dann aber mehr, weil sie gefrustet sind, weil die Partnerschaft Mensch-Papagei für sie nicht befriedigend ist, da sie mit dem Mensch ihr Paarungsverhalten nicht richtig ausleben können.

    Ich kenn ja nicht die genaue Situation, aber vielleicht steht Nicki auch noch ein wenig zwischen den Stühlen und konnte sich bis jetzt noch nicht richtig zwischen Dir und Shari entscheiden und hackt deshalb manchmal bei Dir zu und ist auch Shari gegenüber manchmal recht grob. Vielleicht ist er hin und hergerissen. Kraulen sie sich denn auch mal ab und zu oder füttern sich ?
     
  5. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    huhu manu....

    also mal vorn weg....es geht mir ja auch gar nicht darum einen schmusevogel zu haben.....dann hätte ich mich für die einzelhaltung entschieden.....aber das wollte ich ja nun gar nicht.....weil ich einem tier als partner ja nun wirklich in keinster weise gerecht werden kann und auch nicht will.....

    also sein verhalten hat sich von mal zu mal mehr geändert seit dem shari halt da ist.....und ich habe mich auch fast komplett zurückgezogen.....das eigentlich seit dem shari da ist und ich sie aufgezogen hatte.....

    wobei beide zu anfangs immer mal kurz ihre schmuseeinheiten bekommen haben....und das immer gleichzeitig...so das sich keiner benachteiligt fühlen konnte...

    aber nicki zog sich immer mehr und mehr zurück......was ja auch völlig in ordnung ist......so sollte es ja auch sein.....das war sinn und zweck der übung...

    bei den beiden ansich ist es wie feuer und wasser........sie schmusen sehr innig.....machen auch diese fütterungsversuche.....was aber nur in schnäbel ineinander stecken endet.....habe noch nicht gesehen.....das einer von beiden futter hochgewürgt hat.....shari macht dann immer diese kopfbewegung die jungvögel bei der fütterung machen....

    beide balzen sich an......wobei nicki das mehr als shari macht.....aber auch sie macht es.....

    sie fressen gemeinsam....sie trinken gemeinsam....ab und an dösen sie auch feder an feder....

    nachts gedoch sitzen beide auf verschiedenen stangen.....jedoch wenn ich morgen rein komme und licht mache....sitzen sie komischer weise immer feder an feder...

    abeeeeeeeeeeeeeer........sehr oft gibt es große streitereien.....mit bissen in die füsse... in die flügen und auch in den kopf......es gibt tage wo es kaum vorkommt......aber an tagen wie heute zb....da kann man schon fast sagen das 1/3 des tages gezofft wird.......und zu 90% geht es von nicki aus...

    ich geb mal paar bsp.

    1. er krault sie......zu dolle.....sie meckert.......er hackt nach ihr

    2. sie sitzen zusammen auf einem ast.....sie macht gar nichts.....aber ihm gefällt das gar nicht........und hackt nach ihr

    3. er hängt sich ohne jegliche gründe unter die decke des käfigs......und hackt sie übelst von oben......damit nicht genug.....sie geht.....er kommt hinterher.....

    das sind so paar sachen

    mit dem zwiespalt ist auch schon mal mein gedanken gewesen.....wobei ich das bei beiden tieren vermute.....da ich shari ja noch aufgezogen habe....hat sie meines erachtens auch ein innigeres verhältnis zu mir....

    sie will mit mir aber genauso auch mit nicki schmusen.....sie ist auch in keinster weise aggressiv....

    vor paar wochen war es noch so..... wenn ich mal eine stipvisite bei den beiden machte......hielt nicki mir noch das köpfchen hin.....hat sich auch kurz kraulen lassen und weg war er wieder....

    es wurde weniger......er kommt zwar immer noch....es ist ja nicht so das er abhaut wenn er mich sieht.....aber das einzige was von ihm kommt.....ist eindeutiges hacken in meine richtung....

    habe es dann auch so gemacht wie du meintest.....ich ignoriere ihn einfach....wobei es auch schon vorgekommen ist.....wenn ich shari kurz gekrault habe durch den käfig......das er erst mich und dann sie gehackt hat

    wie gesagt.....es soll nicht der anschein entstehen das es mir um einen schmusevogel geht....nur möchte ich ein gutes verhältnis zu beiden vögeln haben....und nicht nachher noch in obbacht gehen müssen.....weil einer nur noch bösartig reagiert.....

    ich lasse beide ihr ding machen....sprich sie verbringen die meiste zeit mit sich....

    möchte halt noch wissen was ich tun kann um das verhältnis positiv zu beeinflussen
     
  6. #5 angie1912, 13. Juni 2007
    angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Paarungsstimmung

    So wie ich es aus Deinen Schilderungen heraus lese, ist der Junge voll in Paarungsstimmung. Das legt sich wieder. Ich habe drei Paare, die verhalten sich zur Zeit auch so. Ein einziges Paar lässt mich mal kraulen. Aber nur, wenn der Partner es nicht sieht. Das wegjagen ist die Rangordnung. Die muss sein.
     
  7. #6 Naschkatzl, 13. Juni 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Angie,

    Paarungsstimmung kann es da noch nicht sein, soviel ich weiss sind die beiden Schätzchen von Mone noch Babies.

    hmmm könnten eher dann wohl Doktorspiele sein. Aber verlaufen die auch so heftig ?


    Grüssle
    Corinna
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    lach corinna.....

    doktorspiele......wobei.....bei unseren kinder ist es ja auch schon im frühen alter so.....:~ :D

    angie....meine beiden sind wirklich noch babys.....nicki wird ein jahr und shari bischen mehr wie ein halbes jahr

    langsam habe ich auch so das gefühl das da auch was mit eifersucht im spiel ist.....aber ich halte mich wirklich bis auf paar minuten krauleinheit am tag zurück....

    aber hatte nich mal wer geschrieben.....das grauchen schon im alter von einem jahr ins halbstarken alter kommen? und es durch aus normal ist wenn sie so rumflippen?.....ist das vielleicht der vorbote auf das was noch in der geschlechtsreife kommen wird???? 8o
     
  9. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0


    meinst du die Flegeljahre - vor der Pupertät? :D :bier:
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    öhm jahaaaaaaaaaaaaaaaaaaa......8o

    aber das schon mit einem jahr?????????
     
  11. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Manche kommen früh rein und nie wieder raus!

    :D
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    mußt mir so einen mut machen??????

    das sind ja dann tolle aussichten......aber ernsthaft ist das wirklich so? also ich mein das der jetzige zustand dauerzustand wird????
     
  13. #12 cuxgirl8633, 14. Juni 2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Huhu Blue, lass den Kopf nicht hängen, und lass die beiden machen.
    Bei Molly und Max isses manchmal bzw. meistens so nur das sie die giftnudel is wenn der Herr z.B. nicht das Stück banane teilen will, oder wenn sie gefüttert werden will und er nicht mag. Sie schreit, meckert udn hackt dann anch ihm...

    Ich habs aufgegeben dazwischen zu gehen, denn das denke läuft in der Natur auch so.
    Und Molly ist z.B. ne HZ, und sie ist kein bischen mehr zahm, sie kommt nicht mehr auf die hand, fliegt nicht auf den Kopf, etc. sie war ja auch die erste zeit wenigestens einigermaßen zahm, aber das ist jetzt weg. Ist mir auch ganz recht so, denn sie soll partner für Max sein und nicht für mich.

    Das wird schon bei deinen beiden :)
    Ich drück dir die daumen ;)
     
  14. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Das glaube ich nicht, war nur ein Spaß, mehr auf Menschen bezogen.
     
  15. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    naja wie ich ja schon sagte.....ich bin ja froh das die beiden sich gefunden haben....hoffe ich zumindest das es so ist und auch auf dauer bleibt...

    ich muß auch nicht ständig einen vogel an mir kleben haben.....das ist nicht schön....

    was ich aber dann nicht verstehe.....ich mein ist ja klar das sich die tiere etwas entfremden....weil man sich als mensch zurückzieht und sie ja ihren partner gefunden haben...

    aber warum ist shari weiterhin so lieb......oder wird das in einem halben jahr vielleicht bei ihr dann auch so ausschaun?

    aber ich denke das es auch mit dem charakter jeden einzelnen tier zusammen hängt wie sie sich entwickeln

    nicki war ja auch zur zeit wo er allein bei mir war des öfteren mir gegenüber recht stinkstiefelig.....aber da hat wohl eher das kuschelpotenzial über ihn gesiegt.....aber wenn ihm was nicht passte war dieser auch schnell vergessen....also denke ich mir vielleicht das es auch so sein charakter ist.....der kleine stinkstiefel eben....

    und jetzt wo er meine kuscheleinheiten nicht mehr braucht......wird das stinkige halt noch intensiver...
     
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    pewe du kleiner witzbold du.....:D :D :D

    ist aber nett das du mich auf diese art aufheitern möchtest.....:prima:
     
  17. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Bluemone,
    bei unseren Beiden ist es zeitweise auch so. Wir machen uns dann richtig Sorgen und ganz plötzlich knutschen sie wieder und füttern sich gegenseitig.
    Zwischenzeitlich haben sie auf uns dann auch mal richtige Attacken geflogen und dann sich wieder selbst gestritten wie die Kesselflicker.

    Ich habe festgestellt, dass dann bei unseren nur eins hilft:
    FLIEGEN!!! Soviel wie eben nur geht. Ich vermute einfach, dass sie zu diesen Zeiten einfach nicht genügend ausgelastet sind.
    Wenn ich dann mal ein paar Tage Flugtraining mit ihnen mache, sind die Aggressionen wieder abgebaut und alles ist ok.
    Vielleicht wäre es bei Euch auch mal einen Versuch wert.
    Ich drück Euch die Daumen:trost:
    Liebe Grüße
    Kati
     
  18. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hallo kati.....na da bin ich ja beruhigt das ich nicht allein auf weiter flur bin.... mache mir natürlich einen kopf ist ja klar....

    mit dem flugtraining.....wie machst du das.....denn meine beiden sind eher flugfaul....

    immer wenn sie draussen sind.....wird einmal eine runde geflogen und dann ab aufs käfigdach zum spielzeug oder auf den java gym zum schreddern....
     
  19. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Meine Frau ist in ähnlich bedauernswerter Lage wie Du. Allerdings nicht ganz so krass. Und wenn Bonni im Käfig ist beißt sie meine Frau merkwürdigerweise fast nie, läßt sich sogar manchmal von ihr streicheln. Aber wehe sie ist draußen, dann erfolgen die Attacken stets von hinten. Von vorne traut sich das feige Aas nicht.

    :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    weia da habt ihr ja nen richtigen kampfgeier.....deine frau ist wirklich zu bemitleiden.....vor allem wenns von hinten kommt.....dann kann man sich ja auch noch nicht mal gegen wehren

    also ausserhalb geht er mir lieber aus den füssen.....und angriffe hat er noch nicht geflogen....ich will das jetzt mal nicht so laut sagen....

    aber wenn die beiden zb auf dem käfig sitzen und ich mal wieder am putzeln bin....dann kommt er gleich angeschlichen und beisst überall rein was ihm vor den schnabel kommt.....

    bei meinem männe ist es so.....da geht er stiften....aber er würde auch nie die finger an ihn legen....er hat einfach zuviel respekt vor den bissen.....
     
  22. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Ich muss mal meiner Frau eine Kopfbedeckung kaufen, auf der hinten ein Gesicht ist. Die tragen in Indien Menschen, um sich vor Angriffen von Tigern zu schützen, die fast immer von hinten angreifen. Durch das Tragen dieser Kopfbedeckungen sind die Angriffe von Tigern auf Menschen tatsächlich zurückgegangen. Vielleicht fällt Bonni auch darauf rein.

    :D
     
Thema:

Ich erkenne nicki nicht mehr wieder....

Die Seite wird geladen...

Ich erkenne nicki nicht mehr wieder.... - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...