Ich fühl mich so schuldig, heul. sch... Tierarzt!!!

Diskutiere Ich fühl mich so schuldig, heul. sch... Tierarzt!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Oh man, ich hab heut was durch und mein Charlie noch viel mehr. Als ich Charlie vor 4 Wochen bekommen habe (4 Jahre), hatte...

  1. Anja77

    Anja77 Guest

    Hallo zusammen!

    Oh man, ich hab heut was durch und mein Charlie noch viel mehr.
    Als ich Charlie vor 4 Wochen bekommen habe (4 Jahre), hatte er schon einen ganz schief gewachsenen, langen Schnabel (oben). Sein Vorbesitzer hat mir gesagt, das er ihn immer hat von einem TA kürzen lassen und das ich dies auch machen lassen sollte.
    Ich blöde Kuh, hab mich natürlich gleich drum gekümmert und einen Tierarzt angefordert, der dies angeblich auch schon paar mal gemacht hat.
    Jedenfalls war es dann soweit und was macht er? ...dieser sch... TA hat zu viel abgeschnitten, Charlie hat geschrien wie verrückt und das hat bald ne halbe stunde geblutet. Der TA hat dann selber schon Panik bekommen weils einfach nicht aufgehört hat und ich stand heulend daneben. Ich krieg die Schreie kaum noch aus dem Kopf, oh man war das schrecklich, könnte glei wieder heulen.

    Das schärfste war: Da sagt der TA mittendrinn noch, "wenns ein Wellensittich wäre, dann wäre er jetzt schon tot (verblutet)".

    Jetzt, 6 Stunden später scheint es Charlie wieder bissel besser zu gehen, jedenfalls frisst er wenigstens. Ansonsten zittert er wie verrückt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Anja,

    das ist ja wirklich der blanke Horror gewesen :nene: :trost:
    Ich könnte mir vorstellen, dass dies dein letzter Besuch bei diesem TA war.
    Wenn dein Charlie zahm ist und Vertrauen zu dir hat, so könntest du es mittels Clickertraining sicherlich auch selber machen :zwinker: Ann hat ihren Ara dazu gebracht, beim Schnabelschleifen stille zu halten - es klappt also :)
     
  4. Anja77

    Anja77 Guest

    Hallo Sven,

    leider ist er noch nicht zahm (jedenfalls nicht so, dass ich ihn halten kann), der Vorbesitzer hat sich ganz selten um ihn gekümmert und nun sollte er es endlich schön haben.
    Sch... und jetzt passiert sowas.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Mach dir mal keine Vorwürfe. Schließlich hast du ja nichts falsch gemacht :trost:
    Du wirst sehen, morgen ist dein Charlie wieder ganz der Alte :zustimm:
     
  6. #5 Reginsche, 26. April 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Son schiet aber auch.

    Wir müssen mit Cougar auch immer zum Schnabel schleifen. Bei ihr ist es nicht der Oberschnabel sondern die Seiten des Unterschnabels wachsen so verstärkt unterschiedlich, daß sie dadurch ein richtige Schiefhaltung bekommt.

    Unser TA sagte mir auch, daß wenn am Oberschnabel es nicht regelmäßig bearbeitet wird wächst das sogenannte Leben mit und geht immer weiter in die Schnabelspitze.

    ich gehe mal davon aus das Dein TA das nicht gewußt hat sonst hätter er niemals so weit geschnitten.

    Mach Dir aber keine Vorwürfe. Du wolltest ja nur das Beste tun.
    Er wird es Dir sehr schnell wieder verzeihen.
    Klar tut es weh und das wird auch noch 2 Tage so sein.

    Coco hatte sich mal ein Stück abgebrochen bei einer Bruchlandung.
    Es blutete auch aber nur ein klein wenig. Aber man hat ihm angesehen, daß er Schmerzen hatte.
    Nach 2 Tagen war aber alles wieder gut.

    Ist schon blöd, wenn man einem TA vertraut und er es versaut.
    Ich denke mal, daß Du da nie wieder hingehen wirst.
     
  7. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Anja,

    als ich meinen einen Grauen vom Vorbesitzer übernommen habe, konnte er keinen Meter fliegen. Natürlich ist er jedesmal wie ein Stein auf die Erde gefallen und hat sich einmal den Schnabel ein kleines Stück abgebrochen. Ich dachte er verblutet, so sehr hat es geblutet und es hat nicht mehr aufgehört. Meine ganzen Fließen waren rot. Der TA hat den Schnabel dann verschweist.

    Einem TA sollte so etwas natürlich nicht passieren. Ich glaube aber, dass er es Dir bestimmt nicht übel nimmt.

    Alex
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anja77

    Anja77 Guest

    Hallo Reginsche,

    nein zu diesem TA werde ich ganz sicher nie wieder gehen.
    So etwas möchte ich Charlie nie wieder antun müssen.

    Das mit der Schiefstellung am Schnabel, wird sicher immer so bleiben bei Charlie, aber zum Glück stört es ihn weder beim fressen, noch beim beissen :-).
    Habe auch schon oft hier im Forum gelesen, dass frische Äste beim abschleifen helfen sollen, doch leider hat Charlie Angst davor, anscheinend hat er das beim Vorbesitzer nie bekommen.

    Na ich hoffe auch das es ihm bald besser geht und er mir das nicht übel nimmt.

    Liebe Grüße

    Anja
     
  10. #8 Reginsche, 26. April 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also ich denke mal an die Äste wird er sich gewöhnen und sie dann auch zerschreddern.
    Zu dem Schnabel kann ich noch folgendes sagen:
    Unser TA sagte mir. Wenn man den Schnabel regelmäßig schleift, regeneriert er sich bald von alleine.
    Das kann man aber nur schaffen, wenn die Vögel noch relativ jung sind.
    Und Dein Charlie ist ja noch jung mit 4 Jahren.

    Wir haben hier wirklich einen super TA. Er kommt aus Hannover und war dort in der Vogelabteilung.
    Nun hat er sich zum Glück bei uns hier niedergelassen. :prima:
     
Thema:

Ich fühl mich so schuldig, heul. sch... Tierarzt!!!

Die Seite wird geladen...

Ich fühl mich so schuldig, heul. sch... Tierarzt!!! - Ähnliche Themen

  1. Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen

    Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen: Hallo Community, ich war heute zum ersten mal bei einem anderen Tierarzt, um die krallen meines Wellensittichs schneiden zu lassen. Dabei schnitt...
  2. Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!

    Wellensittich nach Behandlungen nicht mehr zahm!: Guten Tag, Ich war mit meinem Wellensittich beim Tierarzt, da er Milben hatte. Der hatte mir jetzt ivermectin (2 mal) als Spot on gegeben und...
  3. Im Sperrgebiet nicht zum Tierarzt dürfen?

    Im Sperrgebiet nicht zum Tierarzt dürfen?: Hallo, ich habe gestern mal wieder einen Anruf beim Tierarzt mitbekommen, wo jemand einen kranken Vogel hatte, aber der Meinung war er könnte...
  4. VK Tierärzte um Ulm herum

    VK Tierärzte um Ulm herum: In unserer foreneigenen VK Tierarztliste finde ich nichts in der Nähe von Ulm... Wo fahrt ihr Ulmer mit euren Vögeln hin? Ich frage für eine...
  5. Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker

    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker: Da ich zur Zeit die TA Tabelle nicht bearbeiten kann, hier ein weiterer vk TA, Rüdiger Mauhs und Partner, Lindenstraße 12, 01640 Coswig, Telefon...